Notebookcheck

Huawei Mate 9: Variante mit gebogenem Display nur in China?

Huawei will die gebogene Version des Mate 9 offenbar nur in China verkaufen.
Huawei will die gebogene Version des Mate 9 offenbar nur in China verkaufen.
Ein neuer Leak von Evan Blass und Venturebeat zeigen zwei Varianten des Mate 9. Die High-End-Version mit gebogenem 5,9 Zoll-QHD-Display soll angeblich hierzulande nicht offiziell angeboten werden.

Evan Blass wurde seinem Namen als Leaker wieder mal gerecht und veröffentlichte via Venturebeat weitere Bilder und Informationen zum kommenden Mate 9-Phablet von Huawei. Demnach dürfte es nicht nur eine Variante mit geradem 5,9 Zoll Display und Full-HD-Panel geben, wie sie schon im September geleakt wurde, sondern auch eine zweite Variante, die mit 5,9 Zoll-QHD-Panel und gebogenem Glas im Stil des Galaxy S7 edge beziehungsweise des nun eingezogenen Galaxy Note 7 erscheinen wird. Das Standardmodell mit Codename Manhatten dürfte hierzulande erhältlich sein, die "edge"-Variante, intern Long Island genannt, soll allerdings auf Huawei's Heimatmarkt China beschränkt bleiben. 

Das wäre natürlich enttäuschend für so manchen Interessenten in Europa oder den USA, wäre aber keine ungewöhnliche Entscheidung seitens Huawei. Schon frühere Smartphones der Chinesen gab es hierzulande nur in weniger potenten Varianten. Die restlichen Spezifikationen, die schon aus früheren Leaks bekannt sind, wurden von Evan Blass mehr oder weniger bestätigt. Es wird sich um das erste Smartphone mit dem neuen Kirin 960-SOC von Huawei handeln, Konfigurationen bis zu 6 GB RAM und 256 GB Speicher sollen möglich sein.

Die Dual-Kamera mit Leica-Branding dürfte vom Prinzip her der des P9 entsprechen, wird aber mit 20 MP und F/2.0 Blende arbeiten. Evan erwähnte übrigens, dass die bekannten Renderbilder auf der Vorderseite nicht ganz dem finalen Modell entsprechen und stellte auch noch ein hochauflösendes Bild der Standardvariante in Gold online. Am 3. November soll Huawei das Mate 9 offiziell in München vorstellen, der Kirin 960 wird vermutlich noch im Oktober angekündigt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Huawei Mate 9: Variante mit gebogenem Display nur in China?
Autor: Alexander Fagot, 13.10.2016 (Update: 13.10.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.