Notebookcheck

Huawei Y6 Pro 2019

Ausstattung / Datenblatt

Huawei Y6 Pro 2019
Huawei Y6 Pro 2019 (Y Serie)
Prozessor
unknown
Grafikkarte
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
6.09 Zoll 19.5:9, 1560 x 720 Pixel 282 PPI, Capacitive, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, Sensoren: Accelerometer, proximity, microUSB
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.2, GSM, UMTS, LTE, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8 x 156.3 x 73.5
Akku
3020 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 13 MPix f/1.8
Secondary Camera: 8 MPix f/2.0
Sonstiges
Tastatur: Virtual
Gewicht
150 g
Preis
150 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das Huawei Y6 Pro 2019

Huawei Y6 Pro 2019 Review
Quelle: Yugatech Englisch EN→DE
The Huawei Y6 Pro 2019 is aimed at budget-conscious customers who are looking for a good-looking phone with a large display, decent performance, good cameras, long battery life, and Android Pie. At PHP 6,990, it’s reasonably priced and can compete with other smartphones in the same class. So to answer the question at the start of this article, yes, the Y6 Pro 2019 can certainly heat up the entry-level segment some more.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.02.2019
Huawei Y6 Pro 2019 Unboxing, Initial Review: An Entry-Level Game Changer?
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
As I mentioned above, the device is priced at Php 6,990, which means it’s going up against some pretty tough competition. We’ll be using the Huawei Y6 Pro 2019 throughout the week so we’ll see if it’s worth the spend to get this phone if your budget is below Php 8,000.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.02.2019

Kommentar

Modell: Die Huawei Y-Serie ist die Antwort der Unternehmen auf die billigen Low-End-Geräte von Xiaomi, Vivo und Oppo. Trotz des Bestehens von Honor bietet Huawei aus irgendeinem Grund, weiterhin auch selbst in dieser Kategorie an. Das Y6 Pro 2019 ist das neueste Modell dieser Reihe. Obwohl es in die Billig-Kategorie fällt, sieht es keineswegs billig aus. Sein Kunststoff-Gehäuse ist 8 mm hoch, was in diesem Bereich ziemlich beachtlich ist. Für ein hochwertiges Aussehen wurden die Kanten wie bei High-End-Geräten gerundet. Die Vorderseite ist vollständig glatt. Zum Großteil wird sie vom Bildschirm eingenommen. Der 6.09 Zoll große IPS-LCD löst mit 720 x 1.560 Pixeln auf. Die Größe des Bildschirms wird mit Hilfe einer tropfenförmigen Notch maximiert. Dies ergibt ein Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von 79,2 %. Das Phone läuft unter dem neuesten Android-Version 9.0 mit Huawei EMUI 9. In puncto Hardware bietet es einen Mediatek MT6761 Helio A22 Quad-Core-Prozessor mit 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher. Zu dem Preis ist dies sicherlich eine Menge. Benutzer können davon ausgehen, dass das Phone bei normaler Verwendung flüssig arbeitet. Zusätzlich kann der eingebaute Speicher via microSD-Slot um bis zu 512 GB erweitert werden.

Das Y6 Pro 2019 bietet eine einfache 13-MP-Kamera an der Rückseite und eine 8-MP-Frontkamera. Die Fotoqualität der rückwärtige Kamera reicht für Veröffentlichung in Social-Media. An der Unterkante befindet sich eine Kopfhörerbuchse. Als Stromversorgung dient ein 3020-mAh-Akku, der über den älteren Micro-USB-Port aufgeladen werden kann. Dies ist jedoch keine Kritik. Für seinen Preis ist die Spezifikationen sehr gut. Das Phone kann wie teurere Modelle normal verwendet werden. Das Huawei Y6 Pro 2019 ist eine gute Wahl bei knappen Budget. Konkurrenz kommt jedoch von einer Marke, von der man es am wenigsten erwarteten würde. Das neueste Samsung Galaxy M10 bietet ein viel besseres, schlankeres Design und bessere Kameras. Sein TFT-Display ist gleich gut wie das LCD des Y6 und mit 6,22 Zoll ist es zudem größer. Man könnte auch argumentieren, dass der Exynos-Prozessor des M10 besser ist als der Mediatek im Y6. Trotzdem bieten sowohl das Y6 Pro als auch das M10 für ungefähr den gleichen Preis jedenfalls eine sehr gute Hardware.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Imagination PowerVR GE8320: Integrierter Grafikchip für ARM-Prozessoren der unteren Mittelklasse. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
unknown: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
6.09": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.15 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Huawei:
Huawei Technologies Co., Ltd. ist ein chinesisches Unternehmen, das 1987 gegründet wurde, einen Fokus auf Telekommunikations-Hardware und 170000 Mitarbeiter hat. Im ersten Quartal 2016 hatte Huawei am Smartphone-Markt einen Marktanteil von 8.2% und war damit der drittgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Gegenüber dem Vergleichsquartal 2015 hatte Huawei seinen Marktanteil um mehr als 58% gesteigert.
2014 gründete Huawei die Tochtermarke Honor unter der bestimmte Smartphone-Linien vertrieben werden. Der Name Huawei wird für diese Produkte meist nicht gelistet.
Es gibt eine Menge Testberichte für Huawei-Handys mit leicht überdurchschnittlichen Bewertungen. (2016).

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung Galaxy A10s
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Meizu M8
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
LG W30
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
LG W10
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Oukitel K12
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Ulefone Power 6
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
LG K12 Plus
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
HTC Desire 19+
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Vivo Y12
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Umidigi Power
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
LG Q60
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Vivo Y3
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Vivo Y15
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Wiko View 3
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Oppo A1k
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Oppo A5s
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Vivo Y17
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Oppo Realme C2
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
LG K40
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Vivo Y91C
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Honor 8A
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765
Sony Xperia L3
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Panasonic Eluga Z1 Pro
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Vivo Y91
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762
Xiaomi Mi Play
PowerVR GE8320, unknown

Geräte mit der selben Grafikkarte

Cubot Quest
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 5.5", 0.193 kg
Oukitel K9
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P35 MT6765, 7.12", 0.232 kg
Cubot Max 2
PowerVR GE8320, Mediatek Helio P22 MT6762, 6.8", 0.18 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Huawei Nova 5
unknown, unknown, 6.39", 0.171 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Huawei Y6 Pro 2019
Autor: Stefan Hinum (Update:  6.03.2019)