Notebookcheck

LG G7 aus Kostengründen wohl wieder mit LCD statt OLED-Display

Das LG G7, hier in einem Konzeptbild, dürfte wieder mit LCD-Display auf den Markt kommen.
Das LG G7, hier in einem Konzeptbild, dürfte wieder mit LCD-Display auf den Markt kommen.
LG ist beim V30 ja in Richtung OLED-Display umgeschwenkt, doch das G7 wird vermutlich wieder mit LCD-Display auf den Markt kommen, berichten Analysten auf Basis von Marktbeobachtungen. Der Grund dürfte primär in Kosteneinsparungen liegen.

Wer gehofft hatte, dass LG dem kommenden Flaggschiff der G-Serie erstmals ein OLED-Display spendieren könnte, wird wohl enttäuscht, sofern die Marktbeobachter von Hana Investment richtig liegen. Der südkoreanische Investor berichtete kürzlich über die Vermutung, dass LG wohl wieder eines der energiesparenden MLCD+-Panels von LG Display im Nachfolger des G6 veröffentlichen könnte.

Das dürfte primär den um etwa die Hälfte niedrigeren Kosten eines LCD-Panels geschuldet sein und auch mit den doch nicht so rosigen Absatzzahlen des iPhone X zu tun haben, schreibt die Webseite. Andererseits hat das im Herbst 2017 veröffentlichte V30, welches mit POLED-Display aus eigener Produktion ausgestattet ist, die Mobilsparte von LG auch nicht aus dem Minus gerissen, im Gegenteil: Das Display wurde aufgrund diverser Qualitätsprobleme gern kritisiert. Wann LG das G7 vorstellen wird, ist noch nicht endgültig geklärt, zuletzt wurde der Monat Mai kolportiert.

Quelle(n)

www.theinvestor.co.kr/view.php

Bild: https://www.youtube.com/watch?v=9tc_uYGmbDg

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > LG G7 aus Kostengründen wohl wieder mit LCD statt OLED-Display
Autor: Alexander Fagot, 19.03.2018 (Update: 19.03.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.