Notebookcheck

LG GX Soundbar: Ultraflache Soundleiste mit Subwoofer passend zu den Gallery-OLEDs

Die sehr flache LG GX Soundbar ist primär für die Montage an der Wand gedacht. (Bild: LG)
Die sehr flache LG GX Soundbar ist primär für die Montage an der Wand gedacht. (Bild: LG)
LG hat mit der GX Soundbar eine sehr flache Soundleiste vorgestellt, die ideal auf die neuen OLED-TVs der Gallery-Serie zugeschnitten ist.
Marcus Schwarten,

Mit der LG GX Soundbar bringt der Konzern eine neue Soundbar in den Handel. Diese richtet sich vor allem an Käufer der neuen GX Gallery OLED-TVs. Denn die neue Soundleiste passt optisch und von den Abmessungen perfekt zu den Gallery-Fernsehern.

Die neue GX Soundbar von LG wartet mit einer Gesamtleistung von 420 Watt und einem 3.1-Setting auf. Neben der Soundbar selbst zählt auch ein kabelloser Subwoofer zum Lieferumfang. Optional sind Rear-Lautsprecher (SPK8) erhältlich. Entweder wird die Soundleiste unter den Fernseher an eine Wand gehängt, wofür die Gallery-Reihe von LG prädestiniert ist. Oder sie kann mit einem robusten Ständer aus Stahl aufgestellt werden.

Gemeinsam mit einem Gallery OLED soll die neue Soundbar ein Heimkino-System aus einem Guß bieten. Sie unterstützt viele der heute gängigen Standards und Formate. Hierzu zählen Dolby Atmos und DTS:X sowie Passthrough für HDR10 und Dolby Vision. Dazu kommen HDMI eARC (Enhanced Audio Return Channel) und Bluetooth. Außerdem ist die Soundbar von LG für Hi-Res Audio zertifiziert, kann verlustfreies Audio mit bis zu 24 Bit bzw. 96 kHz verarbeiten. LG AI Sound Pro soll den Audioinhalt in Echtzeit analysieren und den Klang entsprechend optimieren.

Die Maße der GX Soundbar gibt LG mit 15 x 144,6 x 3,25 cm an. Das passt von der Breite her perfekt zum 65-Zoll-OLED der Gallery-Serie von LG. Auch von der Gerätetiefe mit nur knapp über 3 cm ist sie ideal auf die flachen Gallery-Fernseher abgestimmt.

Die GX Soundbar soll noch in diesem Monat in Europa in den Handel kommen. Zum Preis für Deutschland hat man sich seitens LG noch nicht geäußert. Er dürfte aber, passend zu den GX Gallery OLED-TVs, nicht gerade günstig ausfallen. In den USA kostet die neue Soundbar 1.299 US-Dollar. Vermutlich wird der Preis hierzulande ähnlich ausfallen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > LG GX Soundbar: Ultraflache Soundleiste mit Subwoofer passend zu den Gallery-OLEDs
Autor: Marcus Schwarten,  9.07.2020 (Update:  9.07.2020)
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - News Editor
Technik begeistert mich seit Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Heute schlägt mein Herz vor allem für die Themenbereiche Notebooks, Smartphones / Tablets sowie Smart Home. Ich freue mich, meine Tech-Begeisterung nun auch auf Notebookcheck ausleben zu dürfen.