Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die neueste Soundbar von Sony verspricht Dolby Atmos mit nur drei Lautsprechern

Mit der HT-G700 eine Dolby Atmos-Soundbar mit einem kabellosen Subwoofer an. (Bild: Sony)
Mit der HT-G700 eine Dolby Atmos-Soundbar mit einem kabellosen Subwoofer an. (Bild: Sony)
Mit der HT-G700 führt Sony eine neue Dolby Atmos-Soundbar ein, die mit einem dedizierten Center-Kanal, einem drahtlosen Subwoofer, Unterstützung für DTS:X und einem HDMI eARC-Anschluss den Sound im eigenen Heimkino verbessern soll.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony hat im Rahmen einer Pressemeldung eine brandneue Soundbar vorgestellt. Dabei macht der Konzern für die HT-G700 große Versprechungen, während Konkurrenzprodukte wie die Sonos Arc aber gleich elf Lautsprecher mitbringen, um einen überzeugenden Dolby Atmos-Effekt zu erzielen, kommt das jüngste Modell von Sony mit nur drei Treibern. 

Trotz dieser Einschränkung sollen 2.1 Stereo-Inhalte problemlos auf 7.1.2 hochgerechnet werden können, wie überzeugend das klingt ist aber trotz Unterstützung für Dolby Atmos und DTS:X fragwürdig. Das gesamte System inklusive dem kabellosen Subwoofer wird mit einer Ausgangsleistung von 400 Watt spezifiziert. Die Verbindung an den TV erfolgt wahlweise über HDMI eARC oder über ein optisches Toslink-Kabel, Musik vom Smartphone kann auch über eine Bluetooth-Verbindung abgespielt werden.

Über die Fernbedienung lassen sich unterschiedliche Modi aktivieren, beispielsweise ein Nachtmodus, der die Bässe reduziert, um seine Nachbarn nicht aufzuwecken. Die Sony HT-G700 ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 449 Euro erhältlich, weitere Informationen zur Soundbar gibt es direkt auf der Webseite des Herstellers.

Wem das zu teuer ist, für den bietet Sony die ebenfalls neue HT-S20R an, die für 249 Euro auf Amazon auch direkt zwei Surround-Lautsprecher für ein echtes 5.1-Setup mitbringt. Die Technik ist abgesehen vom fehlenden Support für Dolby Atmos und DTS:X ähnlich: Die Ausgangsleistung wird mit 400 Watt spezifiziert, Bluetooth ist ebenso mit dabei wie HDMI eARC und Toslink.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5130 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Die neueste Soundbar von Sony verspricht Dolby Atmos mit nur drei Lautsprechern
Autor: Hannes Brecher, 13.05.2020 (Update: 19.05.2020)