Notebookcheck

Leak: Die neue Sonos Playbar, der Play:5 und der Sub sind auf ersten Bildern zu sehen

Sonos soll schon in Kürze drei seiner Produkte durch neue Modelle ersetzen. (Bild: Roland Quandt)
Sonos soll schon in Kürze drei seiner Produkte durch neue Modelle ersetzen. (Bild: Roland Quandt)
Durch eine Reihe von Leaks gibt's bereits jetzt erste Bilder und Infos zu drei neuen Sonos-Produkten zu sehen. Vor allem die Playbar bekommt dabei ein komplett neues Design spendiert. Sonos selbst hat in einem Teaser mehr oder weniger bestätigt, dass die offizielle Präsentation der Produkte bereits am 6. Mai stattfinden wird.
Hannes Brecher,

Sonos hat in den letzten Monaten für einige negative Schlagzeilen gesorgt, vom umstrittenen "Recycle Mode", der ältere Lautsprecher in nutzlosen Plastikmüll verwandelt hat und aufgrund der Kritik wieder eingestellt wurde, bis hin zur neuen S2-Plattform, die ältere Produkte zurücklässt. Mit ein paar neuen Produkten will das Unternehmen seinen Kunden wohl zeigen, dass es immer noch genügen Gründe gibt, Sonos-Lautsprecher zu kaufen.

Der erste Leak von Zatz Not Funny! zeigt dabei Bilder des Nachfolgers der Sonos Playbar (ca. 599 Euro auf Amazon). Dabei zeigt sich das neue Modell deutlich kompakter und zurückhaltender – das Redesign ist dringend notwendig, nachdem das alte Design vom Februar 2013 mittlerweile einfach nicht mehr konkurrenzfähig ist. Zur Technik gibt es noch kaum Infos, Gerüchten zufolge sollte die neue Playbar aber sowohl AirPlay 2 als auch Dolby Atmos unterstützen.


Darüber hinaus hat Roland Quandt in mittlerweile gelöschten Tweets erste Bilder der Nachfolger des Sonos Play:5 (ab 300 Euro auf Amazon) und des Sonos Sub (ca. 629 Euro auf Amazon) geteilt. Am Design ändert sich hier kaum etwas, obwohl die Vorgänger bereits fünf respektive acht Jahre alt sind. Stattdessen darf man zumindest mit einem neuen Prozessor rechnen, wodurch die Geräte etwas zukunftssicherer werden dürften.


Sonos selbst hat in einem Tweet mittlerweile bestätigt, dass schon am 6. Mai neue Produkte vorgestellt werden, bis zur offiziellen Präsentation muss man also nicht mehr lange warten.

Quelle(n)

Roland Quandt (Tweet 1 | Tweet 2) / Zatz Not Funny! / Sonos

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Leak: Die neue Sonos Playbar, der Play:5 und der Sub sind auf ersten Bildern zu sehen
Autor: Hannes Brecher,  5.05.2020 (Update: 19.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.