Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

LG Gram 16 (2021): 16:10-Bildschirm, Platz für zwei NVMe-SSDs, Thunderbolt 4/USB 4

LG Gram 16 (2021) im Test: 1.200 Gramm, hervorragende Akkulaufzeiten, 16:10-Bildschirm
LG Gram 16 (2021) im Test: 1.200 Gramm, hervorragende Akkulaufzeiten, 16:10-Bildschirm
Das federleichte LG Gram 16 punktet mit einem Tiger-Lake-Prozessor, Thunderbolt 4/USB 4, Platz für zwei NVMe-SSDs und einem 16-Zoll-Bildschirm im 16:10-Format. Dazu gesellen sich hervorragende Akkulaufzeiten.
Sascha Mölck, 👁 Sebastian Jentsch, 🇺🇸
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

LG liefert mit dem Gram 16 ein schlankes, mobiles Office-Notebook, das mit einem Gewicht von knapp 1.200 Gramm zu den Leichtgewichten zählt. Dies wird durch konsequenten Leichtbau erreicht: Das Gehäuse ist aus einer Magnesium-Legierung gefertigt und im Inneren des Notebooks findet sich nur das Nötigste.

Das runde Schnittstellenangebot setzt sich aus zwei USB-A-Anschlüssen (USB 3.2 Gen 1) und zwei USB-C-Steckplätzen (Thunderbolt 4/USB 4) zusammen. Letztere dienen als Netzteilanschluss (Power Delivery) und/oder Videoausgänge (Displayport per USB-C). Somit kommt das Notebook zusammen mit dem HDMI-Ausgang auf drei Videoausgänge.

Core-i7-1165G7-Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus, onboard, nicht erweiterbar) und eine 1-TB-NVMe-SSD rüsten den Rechner für alle gängigen Einsatzszenarien. Eine zweite NVMe-SSD könnte eingebaut werden. Das Gerät arbeitet über den gesamten Lastbereich hinweg leise.

Der 16:10-Bildschirm (2.560 x 1.600 Bildpunkte, IPS) punktet mit gutem Kontrast, stabilen Blickwinkeln, ordentlicher Farbdarstellung und guter Farbraumabdeckung (sRGB: 100 Prozent). Der Helligkeitswert des Displays erfüllt das Soll - allerdings nur im Netzbetrieb. Im Akkubetrieb sinkt die Maximalhelligkeit etwas ab. Leider verbaut LG ein Modell mit spiegelnder Oberfläche.

Ein 80-Wh-Akku sorgt für praxisnahe Laufzeiten von etwa 15 bis 20 Stunden (Displayhelligkeit ca. 150 cd/m²). Bei voller Displayhelligkeit reicht eine Akkuladung für eine WLAN-Laufzeit von knapp 9 Stunden - einen solchen Wert erreichen viele andere Office-Notebooks selbst bei reduzierter Helligkeit nicht.

Weitere Informationen und viele Benchmarkergebnisse hält unser Testbericht zum LG Gram 16 (2021) bereit.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Senior Tech Writer - 820 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2012
Was als Nebenjob während des Informatik-Studiums begann, wurde später zur Hauptbeschäftigung. Seit nun mehr 20 Jahren bin ich als Redakteur/Autor im IT-Sektor tätig. Während meiner Stationen im Printbereich habe ich an der Erstellung diverser Loseblattwerke mitgewirkt und eigene Schriftstücke veröffentlicht. Seit 2012 arbeite ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > LG Gram 16 (2021): 16:10-Bildschirm, Platz für zwei NVMe-SSDs, Thunderbolt 4/USB 4
Autor: Sascha Mölck,  6.06.2021 (Update:  3.06.2021)