Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wochenrückblick | Die Huawei Watch 3 und AMD Radeon RX 6000M haben es auf die Marktführer abgesehen

In dieser Woche gab es vor allem von Huawei und AMD spannende Ankündigungen. (Bild: Huawei / AMD, bearbeitet)
In dieser Woche gab es vor allem von Huawei und AMD spannende Ankündigungen. (Bild: Huawei / AMD, bearbeitet)
In dieser Woche war es endlich soweit: Mit der Huawei Watch 3 wurde nicht nur Huaweis bislang leistungsstärkste Smartwatch angekündigt, sondern auch die erste Uhr auf Basis von HarmonyOS. Zeitgleich wurden AMDs Gegenspieler zu Nvidias GeForce RTX 3000 Laptop-GPUs enthüllt, wenn auch nicht ganz ohne Drama.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

In unserem Wochenrückblick fassen wir die wichtigsten Launches, Leaks, Gerüchte und Tests zusammen, welche man nicht verpassen sollte. In dieser Woche gab es vor allem ein spannendes Launch-Event von Huawei, neue Notebook-Grafikchips und einige spannende Neuigkeiten zur Nintendo Switch Pro und zum MacBook Pro der nächsten Generation.

Großer Huawei-Launch mit vielen Vorbesteller-Deals

Den Anfang macht Huawei, denn das Unternehmen hat mit der Huawei Watch 3, mit den spannenden MateView-Monitoren, mit dem neuen MatePad 11 und MatePad Pro, und mit den FreeBuds 4 gleich mehrere spannende Produkte vorgestellt.

Wer Interesse an einigen dieser Produkte hat, der sollte sich die Vorbesteller-Angebote näher ansehen, die wir im jeweiligen Artikel beschrieben haben, denn je nach gekauftem Produkt kann man sich teils kostenlose Huawei FreeBuds Studio Over-Ear-Kopfhörer (ca. 209 Euro auf Amazon) schnappen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die Huawei Watch 3 Pro kann ab sofort auch in Deutschland bestellt werden. (Bild: Huawei)
Huawei hat die Vorbestellungen für seine bislang leistungsstärksten Smartwatches mittlerweile auch in Deutschland gestartet. Wer jetzt bestellt, der erhält einen spannenden Vorbesteller-Bonus und zumindest beim Pro-Modell auch einen ordentlichen Rabatt.
Die Huawei Watch 3 bietet eine erstklassige Ausstattung im recht großen Gehäuse. (Bild: Huawei)
Kommentar Mit dem heutigen Launch der Huawei Watch 3 hat das Unternehmen einen ganz neuen Weg beschritten – statt stromsparender, günstiger Smartwatches mit langer Laufzeit zu verkaufen hat Huawei größere Ambitionen gezeigt. Die Apple Watch diente dabei als offensichtliches Vorbild, im Detail wurde der Marktführer aber nicht kompromisslos kopiert.
Mit Huawei Watch 3 und Huawei Watch 3 Pro gibt es spannende neue Smartwatches für Wearable-Fans, auch bei uns in Europa.
Huawei hat heute neue Wearables vorgestellt und bringt die neue Huawei Watch 3 und Huawei Watch 3 Pro zu Preisen ab 369 Euro mit einem attraktiven Vorbestellerdeal und einem Anzahlungsbonus auch gleich zum Start nach Deutschland. Was die neuen Smartwatches mit Harmony OS so drauf haben sowie alle offiziellen Informationen und Bilder hier.
Beim MatePad Pro handelt es sich um ein schlankes Tablet mit großem Akku und hochwertigem OLED-Display. (Bild: Huawei)
Huawei hat soeben zwei brandneue Tablets enthüllt, die auf HarmonyOS statt auf Android setzen. Beide Tablets bieten ein extrem dünnes Gehäuse, einen schnellen SoC, ein hochwertiges Display im 16:10-Format und Unterstützung für den Huawei M-Pencil.
Der Huawei MateView richtet sich an Nutzer, die einen farbtreuen, hellen und schicken Monitor suchen. (Bild: Huawei)
Huawei hat soeben bestätigt, dass seine beiden bislang spannendsten Monitore bald auch in Deutschland verfügbar sein werden, wer über die nächsten Wochen bestellt erhält nicht nur 50 Euro Rabatt, sondern auch kostenlose Over-Ear-Kopfhörer.
Huawei stellt die neuen FreeBuds 4 vor (Bild: Huawei)
Huawei hat heute die neuen FreeBuds 4 vorgestellt. Die neue Generation von TWS-Ohrhörern bieten ANC und bis zu 18 Stunden Akkulaufzeit mit der beiliegenden Ladehülle.


AMD Radeon RX 6000M nimmt es mit GeForce RTX 3000 auf

Mit der Radeon RX 6600M, der Radeon RX 6700M und der Radeon RX 6800M hat AMD endlich echte Konkurrenten für Nvidias aktuelle Notebook-Grafikchips vorgestellt. Allerdings gab es nur kurz nach dem Launch schlechte Nachrichten: Das erste Notebook mit Radeon RX 6600M ist wesentlich teurer als dasselbe Gerät mit Nvidia GeForce RTX 3060, und erste Benchmarks zeigen, dass es die Radeon RX 6800M möglicherweise nicht mit der GeForce RTX 3080 aufnehmen kann.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Das Asus ROG Strix G15 hat die AMD Advantage-Zertifizierung erhalten, obwohl es viel Performance auf der Strecke lässt. (Bild: Asus)
Das Asus ROG Strix G15 ist das erste Notebook, das auf eine AMD Radeon RX 6800M setzt. Ein neuer Test zeigt nun, dass Asus das Potential der GPU nicht ausschöpfen kann, was erklären könnte, warum die ersten Gaming-Benchmarks des Grafikchips enttäuschend ausgefallen sind.
Das Lenovo Legion 5 bietet mit Nvidia-Grafikchips ein attraktiveres Preis-Leistungs-Verhältnis. (Bild: Lenovo)
Bislang gibt es nur wenige Notebooks, in denen die brandneuen AMD Radeon RX 6000M Grafikchips verbaut werden. Und wie sich herausstellt sind diese Geräte auch nicht unbedingt die beste Wahl, zumindest das Legion 5 kostet mit der Radeon RX 6600M deutlich mehr als mit einer GeForce RTX 3060.
Nvidia könnte AMD im Gaming-Notebook-Markt das Leben schwer machen. (Bild: Nvidia / AMD, bearbeitet)
Das Nvidia GeForce Partner-Programm (GPP) wurde erstmals vor über drei Jahren eingeführt – nur Monate später wurde es eingestampft und als katastrophaler Fehlschlag verbucht. Einem neuen Gerücht zufolge will Nvidia das Programm in abgeändert Form wieder ins Leben rufen, um AMD das Leben schwer zu machen.
AMD hat Fidelity FX Super Resolution bereits mit einer GeForce GTX 1060 demonstriert. (Bild: AMD)
AMD hat Fidelity FX Super Resolution (FSR) als Open Source-Alternative zu Nvidia DLSS präsentiert und bereits in Verbindung mit einer GeForce GTX 1060 demonstriert. Die jüngsten Angaben des Unternehmens lassen aber befürchten, dass Nutzer von Nvidia GeForce-Grafikkarten auf FSR verzichten müssen.
Nach AMDs großen Versprechungen fällt die Gaming-Performance der Radeon RX 6800M fast schon enttäuschend aus. (Bild: AMD)
Nachdem AMDs eigene Benchmarks angedeutet hatten, dass die Radeon RX 6800M schneller als die GeForce RTX 3080 Laptop-GPU sei, zeigen erste Gaming-Benchmarks, dass dem nicht unbedingt so ist – Nvidia behält in vielen Spielen die Nase vorn.
Die AMD Radeon RX 6800M soll die Performance der Nvidia GeForce RTX 3080 übertreffen. (Bild: AMD)
AMD hat endlich seine Notebook-Grafikchips der nächsten Generation angekündigt. Die Radeon RX 6800M übertrifft laut AMDs Benchmarks sogar die Gaming-Performance einer Nvidia GeForce RTX 3080. Mit FidelityFX Super Resolution (FSR) gibts darüber hinaus eine Alternative zu DLSS.


Spannende Gerüchte zum Honor 50 und zur Nintendo Switch Pro

Der Launch des Honor 50 rückt unaufhaltsam näher, in dieser Woche haben geleakte Renderbilder Informationen zur Kamera des Honor 50 und des Honor 50 Pro verraten. Ein Händler hat dagegen den angeblichen Preis der Nintendo Switch Pro gelistet.

Während ein YouTuber einen alten 21,5 Zoll iMac so aufgerüstet hat, dass dieser den neuen 24 Zoll iMac mit Apple M1 (ca. 1.450 Euro auf Amazon) übertreffen kann, hat sich herausgestellt, dass Dell das Alienware m15 R5 mit einer beschnittenen GeForce RTX 3070 Laptop-GPU verkauft, ohne dies in den technischen Daten anzugeben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die GeForce RTX 3070 im Alienware m15 R5 besitzt weniger CUDA-Kerne als üblich. (Bild: Dell)
(Update: Statement von Dell) Nvidias TGP-Chaos ist schon kompliziert genug, nun bietet Nvidia aber offenbar auch beschnittene Varianten seiner aktuellen Notebook-Grafikchips an – ohne dass dies Kunden vor dem Kauf mitgeteilt wird. Wer ein Alienware m15 R5 kaufen möchte, der könnte von der Gaming-Performance enttäuscht werden.
Das neue 12,9 Zoll iPad Pro ist mit einem spannenden Mini-LED-Display ausgestattet. (Bild: iFixit)
Das neue 12,9 Zoll iPad Pro setzt als auf ein fortschrittliches Mini-LED-Display – eine Technologie, die Apple ansonsten nur beim extrem teuren Pro Display XDR anbietet. Ein neues Teardown-Video gibt nun einen spannenden Einblick in das Innere dieses Bildschirms.
Das vermeintliche Honor 50 und Honor 50 Pro zeigen sich im neuesten Leak mit 50 MP beziehungsweise 108 Megapixel Hauptkameras. (Bild: GSMArena)
Nachdem wir Anfang Mai bereits ein hochauflösendes Renderbild eines vermeintlichen Honor 50 gesehen haben, tauchten nun zwei weitere Bilder auf, die zwar auf den ersten Blick das Kamera-Design bestätigen, im Detail aber doch Unterschiede zeigen - und einige Kamera-Specs des vermeintlichen Honor 50 und Honor 50 Pro.
Der Prozessor in älteren iMac-Modellen kann aufgerüstet werden, wenn auch nicht ganz einfach. (Bild: Luke Miani, YouTube)
Der neue 24 Zoll iMac konnte durch den Apple M1 auf ganzer Linie überzeugen. Ein YouTuber geht jetzt aber der Frage auf den Grund, ob es nicht besser wäre, seinen alten iMac aufzurüsten, statt das neue Modell zu kaufen – das Ergebnis ist durchaus überraschend.
Das bisher günstigste Windows-Notebook mit Snapdragon-Chip: Samsung startet mit dem Galaxy Book Go in Deutschland um 449 Euro.
Es hat gedauert. Wohl aufgrund der Chipkrise hatte Samsung den Launch des bisher günstigsten Windows-On-ARM-Notebooks vorerst verschoben. Nun startet das mit dem neuen Snapdragon 7c Gen2 bestückte Ultrabook mit LTE-Anbindung aber doch noch in Deutschland. International soll auch ein 5G-Modell geplant sein.


Die Test-Highlights der Woche

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
LG Gram 16 (2021) im Test: 1.200 Gramm, hervorragende Akkulaufzeiten, 16:10-Bildschirm

86% LG Gram 16 (2021) im Test: 1.200 Gramm, hervorragende Akkulaufzeiten, 16:10-Bildschirm

Leicht, leise, ausdauernd. Das federleichte LG Gram 16 (16Z90P) punktet mit einem Tiger-Lake-Prozessor, Thunderbolt 4/USB 4, Platz für zwei NVMe-SSDs und einem 16-Zoll-Bildschirm im 16:10-Format. Dazu gesellen sich hervorragende Akkulaufzeiten.
Intel Core i7-1165G7 | Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs | 16.00" | 1.2 kg
Sascha Mölck, Thu, 03 Jun 2021 14:03:00 +0200
Xiaomi Mi Smart Band 6 im Test: Wirkungsvolle Design-Verbesserung, der Preis passt

Xiaomi Mi Smart Band 6 im Test: Wirkungsvolle Design-Verbesserung, der Preis passt

In Form gebracht. Das Xiaomi Mi Smart Band 6 sieht nicht anders aus als sein Vorgänger. Doch die Anzeige ist deutlich größer, weil Xiaomi die Fläche jetzt besser nutzt. Im Test ziehen wir an den relevanten Stellen einen Vergleich zum Mi Band 5 und zu Huamis Amazfit Band 5.
1.56" | 12.8 g
Inge Schwabe, Wed, 02 Jun 2021 19:30:00 +0200
Asus ZenBook Pro Duo 15 OLED Laptop im Test: Dank Zweitdisplay perfekt für Content Creators?

85% Asus ZenBook Pro Duo 15 OLED Laptop im Test: Dank Zweitdisplay perfekt für Content Creators?

Mehr Leistung als die meisten Workstations. Beim neuen ZenBook Pro Duo UX582 gibt es erneut ein großes sekundäres Display, welches sich sehr gut für Content Creators eignet. Dank der sehr hohen Leistung ist das Gerät aber auch für andere Nutzergruppen interessant und stellt sogar viele mobile Workstations in den Schatten.
Intel Core i7-10870H | NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU | 15.60" | 2.4 kg
Andreas Osthoff, Wed, 02 Jun 2021 12:50:00 +0200
Test Dell XPS 13 9310 OLED Laptop: Besser als IPS?

88% Test Dell XPS 13 9310 OLED Laptop: Besser als IPS?

3.5K-OLED vs 4K-IPS. Kunden haben gefragt und Dell hat geantwortet: Das XPS 13 9310 gibt es als einen der ersten 13,4-Zoll-Laptops im 16:10-Format jetzt auch mit einem OLED-Display. Ob man weiß, auf was man sich hier einlässt, wird sich zeigen, denn wie IPS besitzt auch OLED einige Eigenheiten.
Intel Core i7-1185G7 | Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs | 13.40" | 1.2 kg
Allen Ngo, Wed, 02 Jun 2021 02:26:00 +0200
Lenovo ThinkPad P14s Gen2-20VX000GGE

85% Lenovo ThinkPad P14s Gen2 Laptop im Test: Kompakte Workstation mit neuer Grafikkarte

Gute Systemleistung trifft auf hohe Mobilität. Das ThinkPad P14s Gen2 ist von außen sofort als klassisches ThinkPad zu erkennen. Im Inneren erfüllen aber eine Tiger-Lake-CPU und Nvidias Quadro T500 die Ansprüche an eine mobile Workstation. Wie gut das gelingt, zeigt unser Testbericht.
Intel Core i7-1185G7 | NVIDIA T500 Laptop GPU | 14.00" | 1.5 kg
Mike Wobker, Mon, 31 May 2021 12:17:00 +0200
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Die Huawei Watch 3 und AMD Radeon RX 6000M haben es auf die Marktführer abgesehen
Autor: Hannes Brecher,  6.06.2021 (Update:  8.06.2021)