Notebookcheck

LG X power2

Ausstattung / Datenblatt

LG X power2
LG X power2 (X Series Serie)
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 267 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 9.15 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5mm Audiokombiport, Card Reader: microSD bis zu 256 GB, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Kompass, DLNA, Miracast, USB-OTG
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.2, GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (850/​900/​1900/​2100), LTE (B1/​B3/​B7/​B8/​B20), LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.4 x 154.7 x 78.1
Akku
17.1 Wh, 4500 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 7.0 Nougat
Kamera
Primary Camera: 13 MPix f/2,2, 1/3" Sensor, 1.12 µm Pixelgröße, Kontrast-AF, LED-Blitz, Videos @1080p/​30fps
Secondary Camera: 5 MPix LED-Blitz
Sonstiges
Lautsprecher: Mono-Lautsprecher an der Rückseite, Tastatur: virtuelles Keyboard, Schnellladegerät, USB-Kabel, Headset, LG SmartWorld, LG Backup, QuickMemo+, 24 Monate Garantie, Bandbreite (Download/​Upload): 300Mbps/​50Mbps (LTE); SAR-Wert: 0,519 W/kg (Kopf), 1,360 W/kg (Körper), Lüfterlos
Gewicht
164 g, Netzteil: 73 g
Preis
299 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74% - Befriedigend
Durchschnitt von 14 Bewertungen (aus 26 Tests)
Preis: 73%, Leistung: 61%, Ausstattung: 63%, Bildschirm: 71% Mobilität: 90%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: 71%, Emissionen: 95%

Testberichte für das LG X power2

80% Test LG X power2 Smartphone | Notebookcheck
Großer Akku, nix dahinter? Lange Laufzeiten verspricht das LG X power2 mit seiner kapazitätsstarken Batterie. Aber es gibt neben der Laufzeit auch noch viele andere Aspekte, die ein gutes Smartphone ausmachen. Ob LGs Mittelklasse-Gerät hier liefern kann, das klären wir im Test.
5,5-Zöller mit starkem Akku
Quelle: Area DVD Deutsch
Mission erfüllt! Mit über einer Woche Rufbereitschaft leistet das X power2 genau das, was man sich beim Kauf erhofft. Ansonsten ist die Vorstellung aber eher bieder: austauschbares Design und keine nennenswerten Ausstattungsmerkmale. Ärgerlich sind zudem ein paar Schwächen bei der Handhabung, denn die Gesichtserkennung macht ihren Namen keinesfalls Ehre und das Fehlen des Fingerprintscanners schmerzt dann.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.10.2017
77% Kraftpaket
Quelle: Connect - 10/17 Deutsch
Contra: recht hoher Preis, kleiner Nutzerspeicher, einfache Ausstattung, kein Fingerprintsensor, geringe Displayhellogkeit, keine USB-C-Schnittstelle.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.10.2017
Bewertung: Gesamt: 77% Ausstattung: 67% Mobilität: 92% Ergonomie: 69%
75% Nur der Akku ist der Star
Quelle: Chip.de Deutsch
Das LG X Power 2 sorgt im Test mit einer phänomenalen Akkulaufzeit, an die kein anderes Smartphone in unserer Handy-Bestenliste heranreicht, für offene Münder. Akku-Fans werden bestens bedient, müssen aber in allen anderen Kategorien mit teils heftigen Einbußen leben. Die Haptik ist zwar okay, doch das Display etwas zu pixelig und viel zu dunkel.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2017
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 79% Ausstattung: 65% Bildschirm: 73% Mobilität: 95%
Auch Abseits des Riesen-Akkus ein solides Gerät
Quelle: WinFuture Deutsch
Das LG X Power 2 ist ja bereits vor einiger Zeit offiziell vorgestellt worden und ist inzwischen recht breit im Einzelhandel angekommen. Das Gerät besticht vor allem durch seinen riesigen Akku: Satte 4.500 mAh bringt das Mobiltelefon immerhin mit und kann somit ziemlich lange durchhalten. Ansonsten handelt es sich bei dem Produkt um ein Smartphone der unteren Mittelklasse.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.08.2017
85% LG X Power 2
Quelle: Android Mag Deutsch
Im letzten Jahr stellte LG mit dem X Power seinen günstigen Spezialisten für die Ausdauerdisziplin vor. Eine Verbesserung ist erwartungsgemäß bei der Software zu finden: Das X Power läuft vom Verkaufsstart weg mit Android 7. Großen Einfluss auf die Laufzeiten dürfte das allerdings nicht haben, wenngleich neuere OS-Versionen in der Regel stromsparender agieren.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.08.2017
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 84%
56% Das Smartphone mit dem Riesen-Akku ausprobiert
Quelle: MobiFlip Deutsch
Mit dem LG X power2 macht LG einiges richtig. Eine klare Empfehlung kann ich aber dennoch nicht bedingungslos dafür abgeben. Es gibt in dieser Preisklasse um die 300,- EUR schon sehr viel Konkurrenz auf dem Markt, die eventuell deutlich besser aussieht, einen Fingerabdrucksensor bietet, oder auch ein höher auflösendes Display bzw. einen stärkeren Prozessor besitzt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.07.2017
Bewertung: Gesamt: 56%
LG X Power 2 viel Akku für viel Geld
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Sie richtig weiß ich noch nicht, was ich von LG X Power 2 halten soll. Preislich schlägt es mit 299 Euro (UVP) zu Buche – eine ganze Menge für das gebotene. Der große Akku prädestiniert es eigentlich als Festival- oder Urlaubstelefon bei längeren Aufenthalten an Orten, die keine Steckdose bieten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.07.2017
80% Mit Effizienz zur Referenz
Quelle: Inside Handy Deutsch
Das LG X power2 will offenbar einzig und alleine mit dem Akku punkten: Das Handy stellt in dieser Disziplin die diesjährige Referenz dar, ist aber auch ein absoluter Spezialist. In Sachen Software, Display und Kamera kann das Handy leider nicht mit der Konkurrenz mithalten. Das LG X power2 ist auf der einen Seite wahrlich kaum in die Knie zu zwingen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.07.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
Mittelklasse-Smartphone mit langer Laufzeit
Quelle: Tech Stage Deutsch
Das LG X power2 ist weder besonders sexy noch gut ausgestattet. Egal ob Rechenleistung, Kamera, interner Speicher oder Bildschirm – nichts davon haut uns wirklich vom Hocker. Das Hauptziel, ein Gerät mit überdurchschnittlich langer Batterielaufzeit zu entwickeln, hat LG aber erreicht.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.06.2017
Mittelklasse-Smartphone besticht mit großem Akku
Quelle: WinFuture Deutsch
Das LG X Power 2 ist mit einem 5,5 Zoll großen Display ausgestattet, dessen Auflösung 1280 × 720 Pixel beträgt. Während die Frontkamera mit 5 Megapixeln auflöst, sind es bei der Kamera auf der Rückseite 13 Megapixel. Beide Kameras besitzen einen LED-Blitz, sodass sich auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch schöne Fotos schießen lassen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.06.2017
Endlich ein Handy mit Riesen-Akku
Quelle: Blick Deutsch
Wer primär eine lange Akkulaufzeit will, für den ist das neue LG X Power2 ideal. Alle anderen würden sich auch Topmodelle mit solchen Batterie-Werten wünschen. Der Preis des X Power2 dürfte bei rund 250 Franken liegen, genaue Daten und der Schweizer Starttermin sind aber noch unbekannt.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.02.2017

Ausländische Testberichte

80% LG X Power 2 Review: The battery king of budget
Quelle: Mobile Syrup Englisch EN→DE
The LG X Power 2 stayed true to its roots and focused on battery, delivering a market-leading lifespan coupled with improved performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.08.2017
Bewertung: Gesamt: 80%
LG X Power 2 preview: Monster battery machine
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
The LG X Power 2 isn't the prettiest phone available. Sitting in this "mass tier" of devices, it hasn't been designed to turn heads, it's been designed to outlast everything else. Given the size of the battery and the relatively low level of spec elsewhere, we suspect that it will sail through a day with few problems.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.03.2017
LG X Power2 hands-on review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
It definitely looks like LG has made sacrifices in other areas to really focus on good battery life, so it’ll all boil down to how well it actually lasts in real-world use. That will have to wait until we give the X Power2 a full review, so fingers crossed it can match up to our expectations.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.02.2017
LG X Power 2
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
If long battery life is your priority in a phone then the LG X Power 2 could very well be for you. The success of the LG X Power 2 is likely to depend on its price – too close to £200 and the Lenovo P2 becomes a rival that's almost too big to overcome.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.02.2017
LG X Power 2
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The X Power 2 is due to launch in March in Latin America, before hitting the US, Asia, Europe, and other regions. We don't know pricing yet, but the X Power was a relatively affordable device, so we expect the X Power 2 to fall within the same $100 to $200 range. Check back for more details and a full review when we get the phone in for testing.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.02.2017
70% LG X Power 2, la recensione: non attualissimo ma comunque efficace
Quelle: Androidiani Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 18.08.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Ausstattung: 65% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 65% Ergonomie: 70%
82% Recensione LG Xpower 2 – dite addio al caricatore!
Quelle: Key for web Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.07.2017
Bewertung: Gesamt: 82% Preis: 90% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 100% Gehäuse: 80%
68% Recensione LG X Power2: un passo indietro
Quelle: Tutto Android Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.06.2017
Bewertung: Gesamt: 68% Preis: 72% Ausstattung: 70% Bildschirm: 65% Mobilität: 86% Ergonomie: 70%
59% Recensione LG X Power 2
Quelle: Andrea Galeazzi Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.06.2017
Bewertung: Gesamt: 59% Preis: 55% Bildschirm: 55% Mobilität: 85% Gehäuse: 50%
72% Recensione LG X Power 2
Quelle: AndroidWorld.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.06.2017
Bewertung: Gesamt: 72% Preis: 65% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 85% Gehäuse: 75%
Smartphone Lg X Power 2 - Recensione Caratteristiche Prezzo
Quelle: Smartphone e tablet android Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.05.2017
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
Test du LG X power2 (M320n) : emmenez-le en week-end
Quelle: Top for Phone Französisch FR→DE
Positive: High autonomy; solid workmanship. Negative: No fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.10.2017
76% [Recenzja] LG X Power 2 – nie tylko bateria zasługuje na pochwałę
Quelle: Android.com.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.07.2017
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Gehäuse: 70%
76% Recenzja LG X Power 2. Prawdziwy długodystansowiec z Korei
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.05.2017
Bewertung: Gesamt: 76% Bildschirm: 75% Mobilität: 100% Gehäuse: 70%
Смартфон LG X Power 2: Обзор
Quelle: Product Test RU→DE
Positive: High autonomy; large screen; quick charge. Negative: No fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.02.2017

Kommentar

Modell: Während Oukitel versucht hat, in sein Phone einen großen Akku zu packen, sind sie an anderen Aspekten gescheitert. Doch da immer mehr User größere Akkukapazitäten benötigen, fingen die Hersteller an, diesen Bedarf zu decken. Einer davon ist LG, welche unlängst ihre Variante mit größerem Akku und kompromissloser Leistung genannt LG X Power 2 herausgebracht haben. Das LG X Power 2 wird von einem Mediatek MT6750 Octa-Core-Prozessor mit 16 GB internem Speicher, 2 GB RAM und natürlich mit einer Nennkapazität von 4500 mAh größerem Akku angetrieben wird. Wie schneidet es im Vergleich mit seinen Konkurrenten ab. Das LG X Power 2 ist mit einem 5,5 Zoll großen LCD-Bildschirm mit 720p-Auflösung ausgestattet. Diese Größe ist nicht beeindruckend, kann jedoch den Stromverbrauch zu minimieren, was wiederum die Akkulaufzeit des großen 4500-mAh-Akkus verlängern kann. Ein weiterer Aspekt ist die RAM-Kapazität von nur 2 GB, was für Android spärlich erscheinen mag. Allerdings behaupten die Hersteller, dass man bei solch einer Bildschirmgröße nicht zu viel RAM benötigen sollte. Natürlich führen stärkere Spezifikationen zu falschen Erwartungen. Dennoch kann man gewiss sagen, dass die Spezifikation des LG X Power 2 specs zwar nicht erschütternd ist, doch für ein Mittelklasse-Phone ziemlich gut, denn die Leistung hängt auch stark davon ab wie gut die Software implementiert ist. In puncto Software ist am LG X Power 2 unverändertes Android 7 Nougat vorinstalliert. Das ist günstig, denn das LG X Power 2 hat nicht viele Ressourcen für unnötige Programme. In puncto Kamera verfügt das LG X Power 2 über einen 13-MP-Sensor, der in der Tat sehr schwungvoll ist, da er sich auf Schnelligkeit und Genauigkeit konzentriert. Daneben verfügt das LG X Power 2 auch über eine 5-MP-Weitwinkelkamera an der Vorderseite, was für Gruppenbilder nützlich sein kann.

Da es sich beim LG X Power 2 um ein Mittelklasse-Phone handelt, sollten sich User nicht zu viel von seinem Gehäuse erwarten. Dieses ist vollständig aus Kunststoff, jedoch ausreichend robust für alltägliche Verwendung. In puncto Ein-/Ausgabe hat sich LG wie Oukitel beim K10000 dazu entschlossen, den alternden MicroUSB-Standard zu verwenden, der endlich wirklich durch USB-Type-C abgelöst werden sollte. Wenigstens kann LGs Micro-USB-Port, anders als das K10000 mit seinem versenkten MicroUSB-Port, tatsächlich von den meisten, wenn nicht allen Micro-USB-Steckern verwendet werden. Natürlich sollte dieses Phone in puncto Akkulaufzeit punkten. Schließlich werden sein größerer Akku und die lange Akkulaufzeit beworben. Dies trifft teilweise zu. Während LG eine Akkulaufzeit von wenigsten 7 Tagen tatsächlicher Nutztung angibt, sind es bei intensiver Nutzung nur 2 Tage. Die Messwerte von LG könnten der Wahrheit entsprechen, wenn der User das Phone etwas konservativer und nicht so intensiv nutzt. LGs Angaben könnten also stichhaltig sein. Insgesamt ist das LG X Power 2 weder erstklassig noch ein Flaggschiff-Modell. Es erreicht sein Ziel zu Lasten von anderen Aspekten. Doch es ist nicht so schlecht wie das K10000 von Oukitel, welches die Leistung wirklich beschneidet.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-T860 MP2: Zwei-Cluster Variante der Mali-T860 Grafikkarte für Smartphones und Tablets. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
MT6750: ARM-basierter Octa-Core-SoC (4x Cortex-A53 mit 1.5 GHz, 4x mit 1 GHz) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,5 GHz Taktrate für Smartphones und Tablets.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.164 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
LG: LG Electronics Inc. ist ein Tochterunternehmen der LG Group. Es ist ein Unternehmen aus Südkorea und wurde als Goldstar Co., Ltd., 1958 gegründet. Der Konzern bietet Produkte aus den Bereichen Informationstechnik, Unterhaltungselektronik und Mobilfunk sowie Haushaltsgeräte an. LG Electronics ist weltweit der drittgrößte Haushaltsgerätehersteller. Als Notebook-Hersteller hat das Unternehmen mittlere Grösse und wurde erst in der 2. Hälfte 2005 hinsichtlich Marktanteile und getesteter Modelle am deutschsprachigen Markt einem breiteren Publikum bekannt. Nach ein paar Jahren zog sich LG großteils aus dem Laptop-Bereich zurück. Im Smartphone-Segment ist LG als Hersteller mittlerer Größe präsent (nicht unter den Top 5 in 2015 und 2016).
74%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
LG K10 2018
Mali-T860 MP2
LG K11
Mali-T860 MP2
LG X Charge
Mali-T860 MP2
LG K10 Novo
Mali-T860 MP2
LG K10 (2017)
Mali-T860 MP2

Geräte anderer Hersteller

TP-Link Neffos X9
Mali-T860 MP2
Doogee S55
Mali-T860 MP2
Vernee M6
Mali-T860 MP2
TP-Link Neffos C7
Mali-T860 MP2
Gigaset GS370
Mali-T860 MP2
Oukitel U18
Mali-T860 MP2
Alcatel 5
Mali-T860 MP2
Gigaset GS370 plus
Mali-T860 MP2
Oukitel K8000
Mali-T860 MP2
Leagoo S8
Mali-T860 MP2
UHANS i8
Mali-T860 MP2
Oukitel K5000
Mali-T860 MP2
Gigaset GS270
Mali-T860 MP2
Blackview S8
Mali-T860 MP2
Vernee M5
Mali-T860 MP2
Honor 6C Pro
Mali-T860 MP2
Ulefone Mix
Mali-T860 MP2
Vivo Y69
Mali-T860 MP2
Oppo A71
Mali-T860 MP2
Bluboo S8
Mali-T860 MP2
Alcatel A7
Mali-T860 MP2
Gigaset GS270 Plus
Mali-T860 MP2
Leagoo Kiicaa Mix
Mali-T860 MP2
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > LG X Power 2
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.03.2017)