Notebookcheck

Latitude 7220: Dell zeigt besonders robustes Tablet

Latitude 7220: Dell zeigt besonders robustes Tablet
Latitude 7220: Dell zeigt besonders robustes Tablet
Dell hat mit dem Dell Latitude 7220 Rugged Extreme das eigene Angaben zufolge schnellste 12-Zoll-Tablet mit erhöhtem Schutz gegen schädliche Umwelteinflüsse vorgestellt.
Silvio Werner,

Zwar müssen auch handelsübliche Tablet - nicht zuletzt dank der Unempfindlichkeit von Flash-Speichermedien - nicht mehr mit Samthandschuhen angefasst werden, spätestens bei Spritzwasser sind die Grenzen der Widerstandsfähigkeit aber meist mehr als ausgelotet. Mit dem Latitude 7220 Rugged Extreme bringt Dell nun ein besonders robustes Tabet auf den Markt.

Konkret ist das 12-Zoll-Modell gemäß IP65 und MIL-STD-810G/H spezifiziert. Staub und Wasser sind somit weniger problematisch und auch Stürze aus 1,2 Meter sollen kein Problem darstellen. Geschützt ist das Modell gleich in doppelter Hinsicht gegen Stromausfälle, so kann das Modell dank zweier Hot-Swap-fähigen Akkus ohne Unterbrechung auch unabhängig vom Stromnetz genutzt werden.

Das mindestens 1,33 Kilogramm schwere und 24,4 Millimeter tiefe Modell ist mit verschiedenen Intel-Prozessoren bis hin zum Core i7-8665U erhältlich, der Arbeitsspeicher misst acht Gigabyte. Eine NVMe-SSD zählt zur Standardausstattung, selbiges gilt für WiFi. Beim Display bestehen keine Optionen, so löst das mit Handschuhen bedienbare Panel 1.920 x 1.080 Pixel auf.

Das Latitude 7220 ist ab sofort direkt bei Dell für 1.943 Euro erhältlich. Kleinere und weniger gut ausgestattet, allerdings auch widerstandsfähige Tablet sind bereits für unter 500 Euro erhältlich.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Latitude 7220: Dell zeigt besonders robustes Tablet
Autor: Silvio Werner,  5.11.2019 (Update:  5.11.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.