Notebookcheck

Leak: Crysis Remastered wurde bestätigt, und zwar auch für die Nintendo Switch

Crytek hat die Existenz von Crysis Remastered schon etwas zu früh aus Versehen bestätigt. (Bild: Crytek, via @RobotBrush)
Crytek hat die Existenz von Crysis Remastered schon etwas zu früh aus Versehen bestätigt. (Bild: Crytek, via @RobotBrush)
Nachdem kürzlich Gerüchte rund um ein Remake des grafisch enorm anspruchsvollen Shooters Crysis laut wurden ging die Webseite zum Spiel für kurze Zeit online, wodurch nun nicht nur die Existenz, sondern auch einige Details zum Remake bekannt geworden sind.
Hannes Brecher,

Crytek hat in den letzten Monaten gleich mehrere Hinweise auf ein Crysis-Remake gegeben, jetzt dürfte es bestätigt sein: @RobotBrush hat auf Twitter einige Screenshots der Webseite zum Spiel geteilt, die offenbar nur für kurze Zeit online war. Laut dem zugehörigen Artwork wird das Spiel für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und überraschenderweise sogar für die Nintendo Switch (ab 215 Euro auf Amazon) erscheinen.

Der Entwickler schreibt auf der Webseite, dass Crysis Remastered die neuesten Grafik-Features, hochauflösende Texturen und Raytracing mitbringen soll. Letzteres soll dank der Cryengine sogar komplett unabhängig von der verwendeten Hardware oder Grafik-API funktionieren – sogar auf Nintendos Hybrid-Konsole. 

Da das Spiel offenbar noch auf den aktuellen Konsolen erscheinen soll statt auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X dürfte es bis zur offiziellen Ankündigung und zum Launch nicht mehr allzu lange dauern. Wer die Ankündigung nicht verpassen möchte, sollte den offiziellen Crysis Twitter-Account im Auge behalten, über den nun bereits ein zweiter Teaser geteilt wurde.

Einen ersten Eindruck von der Grafik kann man sich im jüngsten Cryengine-Showcase ab etwa Minute 02:20 direkt auf YouTube verschaffen, wobei sich die Grafik bis zur Veröffentlichung des Spiels natürlich noch verändern kann. In jedem Fall darf man bald wieder die Frage aller Fragen stellen: "But can it run Crysis?" – was gerade bei der Nintendo Switch spannend bleibt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Leak: Crysis Remastered wurde bestätigt, und zwar auch für die Nintendo Switch
Autor: Hannes Brecher, 16.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.