Notebookcheck

iiyamas jüngster 21:9 G-Master-Monitor kommt mit einem 144 Hz 1.440p IPS-Panel

Die Ausstattung des jüngsten Monitors von iiyama scheint rundum gelungen zu sein. (Bild: iiyama)
Die Ausstattung des jüngsten Monitors von iiyama scheint rundum gelungen zu sein. (Bild: iiyama)
iiyama präsentiert mit dem Red Eagle GB3461WQSU einen top ausgestatteten Gaming-Monitor, der dank des schnellen und hochauflösenden IPS-Panel mit Unterstützung für AMD FreeSync Premium und dem anständigen Preis auch anspruchsvolle Spieler für sich gewinnen könnte.
Hannes Brecher,

Gaming-Monitore gehen häufig Kompromisse ein, was die Farbtreue oder die Auflösung betrifft. Nicht so der neueste 34-Zöller von iiyama: Das ADS-IPS-Panel kann 100 Prozent des sRGB-Farbraums und immerhin 74 Prozent des NTSC-Farbraums darstellen, die Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln bei einer Pixeldichte von immerhin 109 PPI kann sich ebenfalls sehen lassen.

Beim Anschluss über einen der beiden DisplayPorts erreicht der Bildschirm ordentliche 144 Hz, nutzt man einen der beiden HDMI-Anschlüsse, so sinkt die Bildwiederholrate auf "nur" 120 Hz, AMD FreeSync Premium wird aber in jedem Fall unterstützt, um gerade bei niedrigeren Bildraten Tearing zu vermeiden. Die maximale Helligkeit von 350 cd/m² ist für Innenräume ausreichend, aber nicht überragend, weswegen der Bildschirm auch nur als "HDR ready" vermarktet wird. Die Reaktionszeit wird von iiyama mit gerade mal 1 ms angegeben.

Neben den vier Video-Eingängen kommt der Bildschirm mit zwei USB 3.0-Anschlüssen sowie einem AUX-Port zum Anschluss eines Kopfhörers. Im Monitor sind bereits zwei Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von je 5 Watt integriert, der Standfuß lässt sich in der Höhe verstellen. Der Hersteller hat noch keine unverbindliche Preisempfehlung bekannt gegeben, Alternate zum Beispiel listet den Monitor aber bereits jetzt für 479 Euro mit einer Lieferung im Mai. Weiterführende Informationen zum iiyama GB3461WQSU gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > iiyamas jüngster 21:9 G-Master-Monitor kommt mit einem 144 Hz 1.440p IPS-Panel
Autor: Hannes Brecher, 15.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.