Notebookcheck

Desklab: Günstiger, mobile Monitor schafft auch 4K-Auflösung

Desklab: Günstiger, mobile Monitor schafft auch 4K-Auflösung
Desklab: Günstiger, mobile Monitor schafft auch 4K-Auflösung
Mit dem Desklab ist ein neuer, portabler Monitor angekündigt wurden. Das Modell erscheint in zwei günstigen Varianten und bietet je nach konkreter Variante eine 4K- oder Full HD-Auflösung. In beiden Fällen reagiert der Bildschirm auf Bewegungen.

Tragbare und insbesondere extraflache Monitore sind noch nicht allzu lange stark am Markt verbreitet, erlauben potentiell aber auch und gerade in Kombination mit einem Notebook auch auf Reisen ein besonders produktives und komfortables Arbeiten.

Mit dem Desklab wurde nun ein neues Modell zum günstigen Preis vorgestellt. Konkret messen beide Modellvarianten 15,6 Zoll in der Diagonale, wobei jeweils ein IPS-Panel zum Einsatz kommt. Die Helligkeit beziffert der Hersteller auf 400 cd/m². Zum Spielen dürften sich die Monitore ganz offenbar nicht eignen, so gibt der Hersteller die Reaktionszeit mit 20 Millisekunden an. Die 595 Gramm schweren Exemplare bringen es auf eine Dicke von nur 3.5 Millimetern. Das Kontrastverhältnis von 1.200:1 verspricht eine gute Ablesbarkeit, wobei der Blickwinkel mit den IPS-typischen 178° angegeben wird.

Die Monitore verfügen nicht über einen erweiterten Farbumfang, stattdessen sollen 16,7 Millionen angezeigt werden können.Bildsignale gelangen via HDMI respektive via Typ C auf das Modell, wobei der HDMI-Slot ein verkleinertes Format besitzt. Für die Soundausgabe sind zwei Lautsprecher montiert, die eine besonders hohe Soundqualität bieten sollen. Zusätzlich sind sowohl die Full HD- als auch die 4K-Modelle berührungsempfindlich und können somit einfach mit dem Finger gesteuert werden.

Das Produkt kann aktuell vorbestellt werden. Für die Full HD-Variante werden dabei 299 Dollar aufgerufen, für das hochauflösende Display 399 Dollar. Die Auslieferung der aktuellen Charge soll im Mai erfolgen.

></div><div id=
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Desklab: Günstiger, mobile Monitor schafft auch 4K-Auflösung
Autor: Silvio Werner, 18.05.2020 (Update: 18.05.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.