Notebookcheck

Lenovo präsentiert das Legion 7 Gaming-Notebook mit enormer Leistung

Lenovo lässt Nutzer das Legion 7 besonders einfach übertakten, um die maximale Leistung erreichen zu können. (Bild: Lenovo)
Lenovo lässt Nutzer das Legion 7 besonders einfach übertakten, um die maximale Leistung erreichen zu können. (Bild: Lenovo)
Mit dem Legion 7 bietet Lenovo Gaming-Enthusiasten eine ordentliche Menge Power, die einfach übertaktet werden kann. Der Intel Core i9-Prozessor der 10. Generation sowie die brandneue GeForce RTX 2080 Super Max-Q werden dabei durch eine Dampfkammer gekühlt.

Zusammen mit MSI, Razer, Asus und Gigabyte hat nun auch Lenovo damit begonnen, seine Gaming-Laptops für das Jahr 2020 fit zu machen. Anders als die meisten Konkurrenten setzt Lenovo dabei aber auf komplett neue Designs.

Das Legion 7 wird dabei als 15,6 großes Notebook neben dem ebenfalls aktualisierten Legion Y740s erhältlich sein. Die Unterschiede der Ausstattung der beiden Modelle haben wir in der Tabelle unten zusammengefasst. Die größten Upgrades gibt's beim Prozessor, beim Grafikchip, beim 240 Hz schnellen Display, beim größeren Akku und beim kompakteren Gehäuse.

Abgesehen von der Performance, die dank eines Intel Core i9-10880H und einer Nvidia GeForce RTX 2080 Super Max-Q ausgezeichnet ausfallen dürfte, bietet Lenovo auch die Q Control 3.0 Software, um diese Komponenten besonders einfach übertakten zu können. Dazu gibt's eine Dampfkammer-Kühlung, eine TrueStrike-Tastatur mit einem Hub von 1,3 mm, ein größeres Trackpad, und Unterstützung für Nvidia Advanced Optimus.

Das Legion 7 wird in Deutschland ab Ende Mai zu Preisen ab 1.999 Euro erhältlich sein, das Y740s kommt zur selben Zeit für zumindest 1.299 Euro auf den Markt. Gemeinsam mit dem Legion 7 hat Lenovo auch ein neues Legion 5 und Legion 5i sowie das günstige IdeaPad Gaming 3 angekündigt.

Lenovo Legion 7Lenovo Legion Y740s
CPUIntel Core i7-10750H
Intel Core i9-10880H
Bis zu Intel Core i9 der 10. Generation
GPUBis zur GeForce RTX 2080 Super Max-QBis zur GeForce RTX 2080 Max-Q
RAMBis zu 32 GB DDR4Bis zu 32 GB DDR4
Display15,6 Zoll IPS FHD 240 Hz oder 144 Hz, 100% AdobeRGB, 500 nits (or 400 nits mit HDR)Bis zu 15,6 Zoll 4K mit Vesa DisplayHDR 400, 100% AdobeRGB
Ports3x USB Typ-A, 2x USB Typ-C (1x Thunderbolt 3), HDMI 2.0, RJ-45, 3,5 mm AUXTBD
WebcamÜber dem DisplayUnter dem Display
Akku80 WhTBD
Drahtlos802.11ax (Wi-Fi 6), Bluetooth 5TBD
Maße360 x 255 x 20 mm362 x 265 x 25 mm
Gewicht2,1+ kg1,7 kg

Source(s)

Lenovo

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Lenovo präsentiert das Legion 7 Gaming-Notebook mit enormer Leistung
Autor: Hannes Brecher, 16.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Allen Ngo
Editor of the original article: Allen Ngo - US Editor in Chief
Nach meinem Abschluss in Umwelthydrodynamik an der Universität von Kalifornien studierte ich Reaktorphysik, um vom US NRC die Lizenz zum Betrieb von Kernreaktoren zu erhalten. Man gewinnt ein erstaunliches Maß an Wertschätzung für alltägliche Unterhaltungselektronik, nachdem man mit modernen Reaktorsystemen gearbeitet hat, die erstaunlicherweise noch immer von Computern aus den 80er Jahren betrieben werden. Wenn ich nicht gerade die US-Seite von Notebookcheck betreue, verfolge ich gerne die eSports-Szene und neueste Nachrichten aus dem Gaming-Bereich.
Hannes Brecher
Translator: Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.