Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die 1.650 Euro teure Death Stranding-Jacke ist schon ausverkauft

Mit einem Preis von 1.650 Euro dürfte Acronym einen der teuersten Fanartikel zu Death Stranding produziert haben. (Bild: Acronym)
Mit einem Preis von 1.650 Euro dürfte Acronym einen der teuersten Fanartikel zu Death Stranding produziert haben. (Bild: Acronym)
Einer der spannendsten und nützlichsten, aber auch teuersten Fanartikel zu Hideo Kojimas umstrittenem Meisterwerk Death Stranding wurde endlich veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine 1.650 Euro teure Jacke von Acronym, die allerdings schon ausverkauft ist.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wie viel würden Fans wohl ausgeben, um eine Jacke tragen zu dürfen, die der von Sam Porter aus "Death Stranding" zumindest ein wenig ähnlich sieht? Eine ganze Menge, wie Acronym kürzlich bewiesen hat.

Das Modelabel hat auf seiner Webseite eine offiziell lizenzierte Jacke zum Spiel unter dem Titel "J1A-GTKP" angeboten, nach nur kurzer Zeit war sie ausverkauft – und zwar trotz des Preises von umgerechnet knapp 1.650 Euro. Wer die Death Stranding-Jacke trotzdem unbedingt haben möchte, der kann sie im japanischen Onlineshop von Kojima Productions für denselben Preis nach wie vor finden.

Ob die Kombination aus wasserfestem und atmungsaktivem 3L Gore-Tex Pro mit einem angepassten Design der ursprünglichen J1A aus dem Jahr 1999 ausreicht, um den heftigen Preis zu rechtfertigen, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Auf den Bildern sieht sie aber in jedem Fall schick aus, auch wenn die gezeigten Requisiten nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Death Stranding (ca. 50 Euro auf Amazon) ist ein im November 2019 exklusiv für die Sony PlayStation 4 (ab 299 Euro auf Amazon) erschienenes Spiel, das die Meinungen der Fachpresse und der Spieler gleichermaßen gespalten hat. Stevivor ging sogar so weit, das Spiel als "unverbesserliches Stück Abfall" zu bezeichnen, während die Metascore von immerhin 82 aus 100 möglichen Punkten dann doch nicht ganz so schlecht ausfiel, auch Spieler haben den Titel überwiegend positiv bewertet.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5090 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Die 1.650 Euro teure Death Stranding-Jacke ist schon ausverkauft
Autor: Hannes Brecher, 20.04.2020 (Update: 19.05.2020)