Notebookcheck

Analyst: Sowohl die Sony PlayStation 5 als auch die Xbox Series X sollen unter 500 Euro kosten

Einem neuen Bericht zufolge könnten die Preise der beiden Konsolen der nächsten Generation sehr ähnlich ausfallen. (Logos von Microsoft & Sony)
Einem neuen Bericht zufolge könnten die Preise der beiden Konsolen der nächsten Generation sehr ähnlich ausfallen. (Logos von Microsoft & Sony)
Durch die vielen Berichte von Analysten in Kombination mit einigen Leaks erhält man langsam ein klareres Bild vom Preis der Konsolen der nächsten Generation – ein neuer Bericht eines Analysten geht nun davon aus, dass beide Konsolen in etwa gleich teuer werden, die Absätze sollen unter der aktuellen Rezession aber leiden.
Hannes Brecher,

Ein neuer Bericht von Ampere Analysis, der vom meist sehr zuverlässigen Branchen-Veteranen Piers Harding-Rolls verfasst wurde, geht davon aus, dass sowohl die Sony PlayStation 5 als auch die Microsoft Xbox Series X zwischen 450 und 500 US-Dollar kosten werden, also zwischen 414 und 460 Euro – rechnet man die hierzulande übliche Mehrwertsteuer hinzu, so käme man auf etwa 496 bis 552 Euro. Das passt zu bisherigen Gerüchten, auch wenn Bloomberg davon ausgeht, dass zumindest die PlayStation 5 ein Stück teurer werden könnte.

Darüber hinaus geht der Analyst davon aus, dass die Verkäufe der beiden Konsolen durch die aktuelle Rezession eher verhalten ausfallen sollen, zumindest im Jahr 2021, nachdem der Hype um den Launch abgeflacht ist. Microsoft könnte dem entgegen wirken, indem Xbox All Access auch auf die neue Konsole ausgeweitet wird – dabei schließt man ein Abo mit einer Laufzeit von 24 Monaten ab, durch welches man eine Konsole und Zugriff auf den Xbox Game Pass (ab 9,99 Euro auf Amazon) erhält, ganz ohne vorab einen größeren Betrag bezahlen zu müssen.

Piers Harding-Rolls geht von einem Launch im November 2020 aus, zumindest wenn weder bei der Produktion der Hardware noch bei der Entwicklung der Launch-Spiele etwas schief geht, was in Anbetracht der aktuell herrschenden Pandemie durchaus passieren könnte. Der Bericht gibt darüber hinaus an, dass die meisten Spiele, die in den nächsten 18 Monaten auf den Markt kommen sollen, auch noch mit der Playstation 4 (ab 299 Euro auf Amazon) und der Xbox One S (ab 269 Euro auf Amazon) kompatibel sein sollen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Analyst: Sowohl die Sony PlayStation 5 als auch die Xbox Series X sollen unter 500 Euro kosten
Autor: Hannes Brecher, 17.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.