Notebookcheck

Playstation 5: Sony gibt Hinweise auf den höheren Preis, 450 bis 500 Dollar sind eher realistisch

Playstation 5: Sony gibt Hinweise auf den höheren Preis, 450 bis 500 Dollar sind eher realistisch
Playstation 5: Sony gibt Hinweise auf den höheren Preis, 450 bis 500 Dollar sind eher realistisch
Auf einer Pressekonferenz hat Sony nun selbst bestätigt, dass die Playstation 5 teurer werden wird als das Vorgängermodell. Zwar stehe der Preis noch nicht fest, allerdings sind die Produktionskosten angeblich durch die steigende Leistung ebenfalls angestiegen und man wird die 5. Playstationversion nicht wieder zum Preis von 399 Dollar anbieten können.
Christian Hintze,

Dieses Jahr sollen, wenn es nicht zu Verzögerungen in der Produktion durch das Coronavirus kommt, die neuen Konsolengeneration erscheinen. Der Wettkampf zwischen Sony und Microsoft um die beste Konsole wird dieses Jahr daher auch im Vorfeld wieder besonders spannend.

Auf einer Pressekonferenz zu Sonys aktuellen Geschäftszahlen blieben so Fragen zur kommenden Playstation 5 nicht aus. Ein Sony-Manager ließ dabei verlauten, dass sich das Unternehmen zwar noch nicht auf einen endgültigen Preis für die neue Konsole festgelegt habe, dass man aber gegenwärtig „schwierige Entscheidungen treffen“ müsse, weil die Produktionskosten parallel zur Performance angestiegen seien.

Daher sei ein Verkauf der neuen Playstation für 399 Dollar nicht länger realistisch. Die Playstation 4 (ab 279 Euro bei Amazon) konnte Sony für 399 Dollar verkaufen, da die Produktionskosten geschätzt bei 381 Dollar gelegen haben. Aktuell werden die Produktionskosten für die Playstation 5 auf hohe 450 Dollar geschätzt. Da Sony nun selbst einen Verkaufspreis von 400 Dollar ausschließt, dürften sich die Anschaffungskosten mindestens der 500-Dollar-Marke nähern, wenn nicht sogar darüber liegen.

Dennoch scheint das Argument der gestiegenen Leistung etwas vorgeschoben, denn zu jeder neuen Konsolengeneration ist schließlich die Leistung sprunghaft angestiegen. Es wird interessant sein zu sehen wie Microsoft auf die Aussagen seinerseits in Bezug auf die neue Xbox reagiert. Sony gab außerdem bekannt, dass der Launch der Playstation 5 auf Ende des Jahres angesetzt sei, vorausgesetzt, dass sich die Produktionsbedingungen rund um das Virus nicht noch weiter verschlechtern.

Quelle(n)

Mydrivers via Gizchina

Bild: Ps5home.com

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Playstation 5: Sony gibt Hinweise auf den höheren Preis, 450 bis 500 Dollar sind eher realistisch
Autor: Christian Hintze, 19.02.2020 (Update: 19.02.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).