Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi Mi 10 Pro durchbricht AnTuTu-Rekord nach GPU-Update

Xiaomi Mi 10 Pro durchbricht AnTuTu-Rekord nach GPU-Update
Xiaomi Mi 10 Pro durchbricht AnTuTu-Rekord nach GPU-Update
Xiaomi hat erst kürzlich ein neues Update für das ebenfalls neue Mi 10 Pro veröffentlicht. Der Patch bringt viele neue Verbesserungen, darunter auch ein Leistungsupdate für die Grafikeinheit. Damit, und mit Hilfe einiger Tweaks, durchbricht das Mi 10 Pro offenbar die 600.000-Punkte-Marke im AnTuTu-Benchmark.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das neue MIUI-Update für das Xiaomi Mi 10 Pro hat die Versionsnummer V11.0.7.0.QJACNXM und bringt zahlreiche Fixes und Verbesserungen. U.a. soll der Sound der Lautsprecher verbessert worden sein, zudem sind einige Netzwerk- und WLAN-Probleme behoben worden.

Interessant ist aber vor allem, dass das Update auch einen neuen Treiber für die GPU-Einheit im Snapdragon 865 beinhaltet. Durch den neuen Treiber für die integrierte Adreno-650-Grafikeinheit kommt das Mi 10 auf einen noch höheren Score im AnTuTu-Benchmark.

Der Benchmark-Rekord wurde via Weibo verbreitet. Darin wird auch berichtet, dass der hohe Score nicht bei Normalnutzung erfolgt ist, sondern dass mit einigen „Tricks“ nachgeholfen wurde. Beispielsweise wurde zusätzlich ein Kühlpad verwendet, zudem kam weiteres „Zubehör“ zur Anwendung. So kommt Xiaomis Mi 10 Pro letztlich auf 610.627 Punkte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1644 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Xiaomi Mi 10 Pro durchbricht AnTuTu-Rekord nach GPU-Update
Autor: Christian Hintze, 24.02.2020 (Update: 24.02.2020)