Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD Ryzen R1000-Familie: Zwei neue, sparsame Ryzen-CPUs für lüfterlose Rechner und miniPCs

AMD Ryzen R1000-Familie: Zwei neue, sparsame Ryzen-CPUs für lüfterlose Rechner und miniPCs
AMD Ryzen R1000-Familie: Zwei neue, sparsame Ryzen-CPUs für lüfterlose Rechner und miniPCs
Bisher verrichten in lüfterlosen Rechnern meistens Intel-Prozessoren ihren Dienst. Nun veröffentlicht AMD auch für lüfterlose MiniPCs neue Ryzen-CPUs. Die zwei neuen Prozessoren der Ryzen-Embedded-R1000-Familie mit nur 6 bis 10 Watt TDP und integrierter Grafikeinheit haben auch gleich Partner bei den Herstellern gefunden.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Weil AMD gerade gut drauf ist und Intel weiterhin Produktionsprobleme zu haben scheint, stößt Ersterer in weitere Geschäftsfelder des bisher so dominant auftretenden Marktführers vor. Mit dem Ryzen R1102G und dem Ryzen R1305G veröffentlicht AMD zwei energiesparende Prozessoren für lüfterfreie Systeme und miniPCs.

Beide CPUs besitzen zwei Kerne, aber nur der Ryzen R1305G verfügt zudem über eine virtuelle Kernverdopplung und kann somit vier Threads auf einmal bearbeiten. Der Basistakt des kleinen Modell liegt bei 1,2 GHz, der maximale Turbotakt beträgt 2,6 GHz. Das größere Modell startet bei 1,5 GHz und kann auf bis zu 2,8 GHz hochtakten. Die Frequenz der integrierten Grafikeinheit liegt bei 1 GHz.

Die CPUs laufen bei nur 6 bis 10 Watt TDP und AMD hat immerhin bereits mehrere Hersteller gefunden, welche neue Produkte mit den CPUs herausbringen wollen. So verkündete man die Partnerschaft mit Kontron für deren skalierbare mini-ITX-Plattform sowie eine Zusammenarbeit mit Simply NUC für ihren neuen Red Oak genannten miniPC. Darüber hinaus zählen auch Sapphire, SECO und OnLogic zu den Herstellern mit Neuankündigungen für Produkte mit den AMD-Prozessoren.

Die R1000-Reihe wurde erstmals im April letzten Jahres vorgestellt und erhält nun Zuwachs. Angeblich soll die Reihe eine 4-Mal höhere Grafikleistung pro Dollar bieten als „die Konkurrenz“. Als offizieller Verkaufsstart für die neuen CPUs wird Ende März anvisiert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1642 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > AMD Ryzen R1000-Familie: Zwei neue, sparsame Ryzen-CPUs für lüfterlose Rechner und miniPCs
Autor: Christian Hintze, 26.02.2020 (Update: 26.02.2020)