Notebookcheck

LineageOS jetzt mit Support für die Exynos-Versionen vom Galaxy S9 (Plus), Galaxy Note 9 und Realme 2 Pro

LineageOS jetzt mit Support für die Exynos-Versionen vom Galaxy S9 (Plus), Galaxy Note 9 und Realme 2 Pro
LineageOS jetzt mit Support für die Exynos-Versionen vom Galaxy S9 (Plus), Galaxy Note 9 und Realme 2 Pro
Die populärste Custom ROM LineageOS hat erst kürzlich die neue Version 17.1 auf Basis von Android 10 für verschiedene Geräte herausgebracht. Allerdings werden zum Start viele Smartphones noch nicht unterstützt, so auch das Galaxy S9, das Note 9 und weitere. Nun erweitert das LineageOS-Team die Custom ROM auch für die oben genannten Geräte.
Christian Hintze,

LineageOS liegt nach langer Arbeit der Entwickler seit Kurzem in der Version 17.1 mit Android 10 vor. Allerdings haben es einige Geräte zum Release nicht mit in die Supportliste geschafft. Während beispielsweise der Support für die Google-Pixel-Serie oder das Google Nexus 6 nur wenige Tage später nachgereicht wurde, sind nun ein paar weiter Smartphones an der Reihe.

Im Januar hat Samsung die erste Version seiner auf Android 10 basierenden One-UI-Oberfläche für das Galaxy S9 und das Galaxy Note 9 herausgebracht. Gerade berichteten wir auch davon, dass Samsung nun bestätigt hat die aktuelle One-UI-Version 2.1 auf das Galaxy Note 9 bringen zu wollen.

Mehrere Mitglieder der LineageOS-Community haben trotzdem, aufgrund der hohen User-Nachfrage, einen inoffiziellen Build von LineageOS 17.1 für das S9 und das Note 9 kompiliert. Die neue LineageOS-Version für die Galaxy-Modelle sind allerdings zunächst nur den europäischen Versionen mit Exynos-Chip vorbehalten.

Darüber hinaus hat das Team um LineageOS die Supportliste um folgende Geräte zusätzlich zur Startliste erweitert: Das BQ Aquaris X, das BQ Aquaris X Pro, das LeEco Le Max2 und das Yandex Phone. Dazu kommt in Zukunft womöglich noch das Realme 2 Pro, Realme selbst plant ein Update auf Android 10 für Juni 2020. Das Xiaomi Redmi Note 4 hingegen wird offiziell nicht mehr durch das LineageOS-Team unterstützt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > LineageOS jetzt mit Support für die Exynos-Versionen vom Galaxy S9 (Plus), Galaxy Note 9 und Realme 2 Pro
Autor: Christian Hintze, 16.04.2020 (Update: 16.04.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).