Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Lenovo Legion 7 16ACH bietet eine automatische Übertaktung von CPU und GPU

Lenovo Legion 7 16ACHg6 im Test: Gaming-Bolide mit gutem 16:10-Bildschirm
Lenovo Legion 7 16ACHg6 im Test: Gaming-Bolide mit gutem 16:10-Bildschirm
Das Legion 7 16ACHg6 bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 16-Zoll-Bildschirm (2.560 x 1.600 Bildpunkte, 165 Hz, IPS) im 16:10-Format. Zudem stimmt die Ausstattung: Ryzen-9-5900HX-APU, GeForce-RTX-3080-Laptop-GPU, 32 GB RAM, 2x 1 TB NVMe-SSD.
Sascha Mölck, 🇺🇸
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Lenovo setzt beim Legion 7 auf ein graues (Storm Grey) Aluminiumgehäuse mit matten, glatten Oberflächen. Für farbliche Abwechslung sorgen Beleuchtungselemente (LED-Leiste auf der Unterseite, beleuchtete Luftauslässe), die synchron mit der Tastenbeleuchtung laufen. Zur Lichtshow gesellt sich noch das illuminierte "Y" innerhalb des Lenovo Logos auf der Deckelrückseite.

Das uns zur Verfügung gestellte Testgerät stellt eines der Top-Modelle der Reihe dar. Ryzen-9-5900HX-APU, GeForce-RTX-3080-Grafikkern (maxTGP: 165 Watt), 32 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus, max. 64 GB), 2 NVMe-SSDs á 1 TB (separat ansprechbar, kein RAID-Verbund) und ein toller Bildschirm rüsten den Rechner über die nächsten Jahre hinweg für alle gängigen Anwendungsbereiche.

Der Rechner bringt alle aktuellen Spiele flüssig auf den Bildschirm. Dabei können in der Regel die volle Bildschirmauflösung (2.560 x 1.600 Bildpunkte) und hohe bis maximale Qualitätseinstellungen gewählt werden. Im Vergleich mit den bisher getesteten RTX-3080-Notebooks schlägt sich das Legion 7 sehr gut und liefert Bildwiederholraten oberhalb des Durchschnitts. Im BIOS des Rechners kann eine automatische Übertaktung von CPU und GPU zugeschaltet werden, die sich in den Benchmarks niederschlägt.

Der 16-Zoll-Bildschirm (WQXGA, IPS, 165 Hz) im 16:10-Format hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Er bietet eine hohe Helligkeit, einen guten Kontrast, HDR, stabile Blickwinkel, kurze Reaktionszeiten, eine gute Farbdarstellung und eine sehr ordentliche Farbraumabdeckung. Darüber hinaus werden Free-Sync und G-Sync unterstützt.

Weitere Informationen und viele Benchmarkergebnisse sind im Testbericht zum Lenovo Legion 7 16ACHg6 (82N60099GE) zu finden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Sascha Mölck
Sascha Mölck - Senior Tech Writer - 824 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2012
Was als Nebenjob während des Informatik-Studiums begann, wurde später zur Hauptbeschäftigung. Seit nun mehr 20 Jahren bin ich als Redakteur/Autor im IT-Sektor tätig. Während meiner Stationen im Printbereich habe ich an der Erstellung diverser Loseblattwerke mitgewirkt und eigene Schriftstücke veröffentlicht. Seit 2012 arbeite ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-06 > Das Lenovo Legion 7 16ACH bietet eine automatische Übertaktung von CPU und GPU
Autor: Sascha Mölck, 15.06.2021 (Update: 12.06.2021)