Notebookcheck

Lenovo IdeaPad 5: Laptop mit Sechskern-CPU von AMD für 570 Euro

Das neue IdeaPad 5 kommt mit aktuellen AMD-Prozessoren (Bild: Lenovo)
Das neue IdeaPad 5 kommt mit aktuellen AMD-Prozessoren (Bild: Lenovo)
Lenovo bringt mit dem IdeaPad 5 ein neues Notebook in Europa auf den Markt, das die neuen mobilen Ryzen-Prozessoren zu einem bezahlbaren Preis enthält. So bekommt man hier einen Laptop mit einem Hexacore-Prozessor für 569 Euro.
Cornelius Wolff,

AMD setzt die Konkurrenz von Intel mittlerweile schon seit mehreren Jahren im Desktop-Segment mit seinen Ryzen-Prozessoren deutlich unter Druck. Jetzt sieht es danach aus, als würde es AMD demnächst gelingen, auch im Notebook-Segment wieder Boden gut zu machen. So haben die kürzlich vorgestellten neuen APUs des Herstellers schon kurz nach der Vorstellung unter Beweis gestellt, dass diese der Konkurrenz teilweise deutlich überlegen sind.

Jetzt hat Lenovo mit dem IdeaPad 5 ein neues Notebook vorgestellt, das ebenfalls auf die neuen Chips von AMD setzt und sich dabei preislich in der Mittelklasse einordnet. Dabei kostet die kleinste Version mit einem Ryzen 3 4300U, 4 GB RAM und einer 128 GB großen NVME-SSD nur 459 Euro. Wer ein wenig mehr Performance benötigt, der kann für 569 Euro eine Variante mit einem Ryzen 5 4500U mit sechs Kernen ohne Multithreading mit 8 GB RAM und 256 GB internen Speicher kaufen. 

Das Display kommt im klassischen 16:9-Format (Bild: Lenovo)
Das Display kommt im klassischen 16:9-Format (Bild: Lenovo)
Das IdeaPad 5 gibt es in den Farben Graphitgrau, Platingrau und Aquamarinblau (Bild: Lenovo)
Das IdeaPad 5 gibt es in den Farben Graphitgrau, Platingrau und Aquamarinblau (Bild: Lenovo)

Wem das dann immer noch nicht genug ist, der kann auch einen Ryzen 5 4600U, Ryzen 7 4700U oder Ryzen 7 4800U für einen entsprechenden Preis auswählen. Auch beim Arbeitsspeicher sind für weitere 40 Euro 16 GB statt 8 GB Kapazität drinnen. Dabei findet sich in dem Gehäuse neben dem M.2-Slot zusätzlich Platz für eine 2,5 Zoll große HDD/SSD-Festplatte. Das 15 Zoll große Display kommt indes im klassischen 16:9-Format mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Hier hat man dann die Wahl zwischen einem normalen Display, einem Touchpanel und einer Variante mit 2,6mm dünnen Rändern.

Der Akku besitzt eine Kapazität von 70 Wh, während in dem Gerät auch ein Fingerabdruckscanner verbaut ist. In Sachen Konnektivität finden sich an dem Notebook zwei USB-Type-A-Anschlüsse, ein USB-Type-C-Port, ein SD-Kartenlesegerät und ein HDMI-1.4b-Ausgang.

Zusammengefasst könnte es sich bei dem neuen Lenovo IdeaPad 5 um ein durchaus attraktives Notebook handeln, das gerade bei all jenen gut ankommen dürfte, die auf der Suche nach einem guten Preis-Leistungsverhältnis sind.

Quelle(n)

Alle 16 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Lenovo IdeaPad 5: Laptop mit Sechskern-CPU von AMD für 570 Euro
Autor: Cornelius Wolff, 25.04.2020 (Update: 25.04.2020)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.