Notebookcheck

AMD boomt: Plus 41 Prozent Einnahmen im Jahresvergleich, Notebook-Verkauf auf Rekordhoch

AMD boomt: Plus 41 Prozent Einnahmen im Jahresvergleich, Notebook-Verkauf auf Rekordhoch
AMD boomt: Plus 41 Prozent Einnahmen im Jahresvergleich, Notebook-Verkauf auf Rekordhoch
Inmitten der schweren Monate in der Coronakrise kann AMD gute Nachrichten verkünden. Zwar sanken auch bei AMD die Einkünfte gegenüber dem 4. Quartal 2019, wenn man aber das 1. Quartal 2020 mit dem des Vorjahres vergleicht, so steht ein Einnahmenanstieg von 41 Prozent zu Buche.
Christian Hintze,

AMD zählt sicher zu den großen Gewinnern des letzten Jahres. Die damals neuen Ryzen-3000-Prozessoren schlugen letztes Jahr ein und machten Konkurrent Intel gehörig Druck und nun scheint AMD mit der CPU-Reihe Ryzen 4000 Intel weiter abzuhängen.

Auch wenn Intel durch zweifelhafte Methoden versucht den erstarkenden Konkurrenten auszubremsen, scheint das AMDs jüngsten Erfolg kaum auszubremsen. Nun hat der Konzern die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2020 vorgelegt, welche sich durchaus sehen lassen können.

Denn gegenüber Q1 2019 konnten die Einnahmen trotz Coronakrise um ganze 41 Prozent gesteigert werden und liegen nun bei rund 1,8 Milliarden US-Dollar. Das Nettoeinkommen stieg im Jahresvergleich sogar um 161 Prozent auf 162 Millionen Dollar.

Allerdings setzt auch AMD die Viruskrise zu, sodass es im Vergleich zum extrem erfolgreichen letzten Quartal 2019 doch abgebaut hat. Die Einnahmen fielen im Quartalsvergleich um 16 Prozent, der Nettogewinn gar um 58 Prozent. Allerdings wird erwartet, dass AMD durch Ryzen 4000 und neue Radeon-Grafikkarten auch für die kommenden Quartale 2020 sehr gut gewappnet ist.

Im sequentiellen Vergleich (Q1 2020 vs Q4 2019) nahmen die Einnahmen im Bereich Computer und Grafik zwar ab, vor allem durch weniger Grafikkarten-Verkäufe. Im Jahresvergleich konnte AMD bei den Notebook-Verkäufen aber stark zulegen und erreichte laut Eigenaussage einen Rekord bei den Verkäufen, auch dank Ryzen 4000.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > AMD boomt: Plus 41 Prozent Einnahmen im Jahresvergleich, Notebook-Verkauf auf Rekordhoch
Autor: Christian Hintze, 29.04.2020 (Update: 29.04.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).