Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

AMD Ryzen 3 3300X: Prozessor für 120 US-Dollar schneller als Intel Core i7-7700K

Der Ryzen 3 3300X ist einem ersten Benchmark zufolge schneller als der Core i7-7700K von Intel (Bild: AMD)
Der Ryzen 3 3300X ist einem ersten Benchmark zufolge schneller als der Core i7-7700K von Intel (Bild: AMD)
Der gerade einmal 120 US-Dollar teure Ryzen 3 3300X kann es einem Eintrag bei Geekbench zufolge sogar mit dem drei Jahre alten Intel Core i7-7700K aufnehmen, der aktuell hierzulande noch 380 Euro kostet.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

So schnell kann es gehen. Noch vor drei Jahren war der Intel Core i7-7700K so ziemlich das Beste, was sich die meisten Leute für ihren Gaming-PC leisten konnten und jetzt wird die CPU sogar von einem günstigen Einstiegsmodell des Konkurrenten AMD geschlagen. Zumindest deutet darauf ein Eintrag auf Geekbench hin, der vom bekannten Leaker @TUM_APISAK auf Twitter geteilt wurde.

So kommt der erst vorgestern vorgestellte Ryzen 3 3300X hier in der Geekbench-Version 4.4.2 im Single-Core-Test auf ein Ergebnis von 5878 Punkten und im Multi-Core-Test auf 20.948 Punkte. Dabei erreicht der Intel Core i7-7700K nur 5718 Punkte im Single-Core- und 19.440 Punkte im Multi-Core-Test. Natürlich gibt es auch einige Einträge zu Core i7-7700K-Modellen, die dank Übertaktung auf wesentlich mehr kommen. Nichts desto trotz zeigen diese Ergebnisse, dass die 120 US-Dollar teure Ryzen-CPU von AMD die Konkurrenz von Intel deutlich unter Druck setzen wird, deren Core i7-7700K hierzulande immer noch für über 380 Euro verkauft wird.

Zusammengefasst beweist diese Meldung mal wieder, wie sehr sich der Markt in den letzten Jahren gewandelt hat. Wo das blaue Team von Intel über mehrere Jahre hinweg den Ton angab und das rote Team um AMD kaum in die Gänge kam, sind es jetzt die Blauen, die den Roten in Sachen Performance und Preis hinterherlaufen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1469 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > AMD Ryzen 3 3300X: Prozessor für 120 US-Dollar schneller als Intel Core i7-7700K
Autor: Cornelius Wolff, 23.04.2020 (Update: 23.04.2020)