Notebookcheck

HP bringt 2020 Envy x360 15 Convertibles mit AMD Ryzen Renoir oder Intel Ice Lake

HP bringt 2020 Envy x360 15 Convertibles mit AMD Ryzen 7 oder Intel Core i7.
HP bringt 2020 Envy x360 15 Convertibles mit AMD Ryzen 7 oder Intel Core i7.
HP hat heute neue 2020 Envy X360 15-Convertibles vorgestellt, zur Auswahl stehen entweder AMD oder Intel-Varianten, erstere kommt in den USA um 150 US-Dollar günstiger auf den Markt. Im Vergleich zum Modell aus 2019 gibt es nicht nur die neuen Prozessoroptionen sondern auch ein dünneres Chassis.

HP führt das Envy x360 15-Design des Vorjahres mit neuen Prozessorgenerationen auch in 2020 fort, verschlankt allerdings das Chassis ein wenig und reduziert die Ränder. Laut HP sind die beiden RAM-Slots nicht für Nutzer zugänglich. Hier die Unterschiede zu den Vorgängern im Detail.

2020 HP Envy x360 152019 HP Envy x360 15
CPUBis 10th gen Core i7-1065G7
Bis AMD Ryzen 7 4700U
Bis 10th gen Core i7-10510U
GPUBis GeForce MX330 (Intel only)Bis GeForce MX250
RAM8 oder 16 GB DDR4-3200, erweiterbar8 oder 16 GB DDR4-2400, erweiterbar
Display15.6-inch FHD oder 4K UHD AMOLED15.6-inch FHD or 4K UHD
Ports2x USB Type-A, HDMI 2.0, USB Type-C, SD-Slot, 3.5 mm combo audio 2x USB Type-A, HDMI, USB Type-C, SD-Slot, 3.5 mm combo audio
FunkIntel AX200 (Wi-Fi 6), Bluetooth 5Realtek RTL8822BE (Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Akku51 Wh55.8 Wh
Maße357.9 x 230.1 x 18.8 mm359.7 x 248.8 x 19.6 mm
Gewicht2.0 kg2.1 kg


HP plant 4 SKUs mit Core i5-1035G1, Core i7-1065G7, Ryzen 5 4500U, oder Ryzen 7 4700U CPUs - alle mit integrierter Grafik und Full-HD-Display. In Zukunft sind auch Varianten mit diskreter GeForce MX330 Grafik und 4K UHD AMOLED Display geplant. Ende Mai sollen die neuen Envy 15-Convertibles zumindest mal in den USA erhältlich sein, die AMD-Varianten dürften im Vergleich zu den Intel-Versionen um etwa 150 US-Dollar günstiger werden, falls die Performance dann noch mit den MX330-Versionen vergleichbar ist, wäre das ein weiterer Gewinn für AMD.

2020 Envy x360 15 (Intel Ice Lake)
2020 Envy x360 15 (Intel Ice Lake)
2020 Envy x360 15 (Intel Ice Lake)
2020 Envy x360 15 (Intel Ice Lake)
Envy x360 15 (Intel Ice Lake)
Envy x360 15 (Intel Ice Lake)
Envy x360 15 (Intel Ice Lake)
Envy x360 15 (Intel Ice Lake)
Envy x360 15 (Intel Spezifikationen)
Envy x360 15 (Intel Spezifikationen)
Envy x360 15 (Intel Spezifikationen)
Envy x360 15 (Intel Spezifikationen)
2020 Envy x360 15 (AMD Renoir)
2020 Envy x360 15 (AMD Renoir)
2020 Envy x360 15 (AMD Renoir)
2020 Envy x360 15 (AMD Renoir)
Envy x360 15 (AMD Renoir)
Envy x360 15 (AMD Renoir)
Envy x360 15 (AMD Renoir)
Envy x360 15 (AMD Renoir)
Envy x360 15 (AMD Renoir)
Envy x360 15 (AMD Renoir)
Envy x360 15 (AMD Renoir)
Envy x360 15 (AMD Renoir)
Envy x360 15 (AMD Spezifikationen)
Envy x360 15 (AMD Spezifikationen)
Envy x360 15 (AMD Spezifikationen)
Envy x360 15 (AMD Spezifikationen)

Quellen

Eigene

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > HP bringt 2020 Envy x360 15 Convertibles mit AMD Ryzen Renoir oder Intel Ice Lake
Autor: Alexander Fagot, 16.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Allen Ngo
Editor of the original article: Allen Ngo - US Editor in Chief
Nach meinem Abschluss in Umwelthydrodynamik an der Universität von Kalifornien studierte ich Reaktorphysik, um vom US NRC die Lizenz zum Betrieb von Kernreaktoren zu erhalten. Man gewinnt ein erstaunliches Maß an Wertschätzung für alltägliche Unterhaltungselektronik, nachdem man mit modernen Reaktorsystemen gearbeitet hat, die erstaunlicherweise noch immer von Computern aus den 80er Jahren betrieben werden. Wenn ich nicht gerade die US-Seite von Notebookcheck betreue, verfolge ich gerne die eSports-Szene und neueste Nachrichten aus dem Gaming-Bereich.
Alexander Fagot
Translator: Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.