Notebookcheck

Gerücht: Dell arbeitet an Laptops mit AMD Ryzen Cezanne, Navi 23 & schnellen Displays

Dell könnte bald Notebooks mit starker AMD-Ausstattung und hochwertigen Displays anbieten. (Bild: Dell)
Dell könnte bald Notebooks mit starker AMD-Ausstattung und hochwertigen Displays anbieten. (Bild: Dell)
Einem neuen Gerücht zufolge wird Dell nicht nur Laptops auf Basis von AMD Ryzen Renoir vorstellen, sondern nächstes Jahr auch direkt auf deren Nachfolger unter dem Codenamen "Cezanne" setzen. Dazu gibt's eine Navi 23 iGPU und besonders spannende Displays mit einer Bildfrequenz von bis zu 360 Hz.
Hannes Brecher,

AMD hat die Laptop-Welt mit Ryzen Renoir im Sturm erobert, selbst im High-End-Segment konnte uns etwa der Ryzen 9 4900HS im Asus ROG Zephyrus G14 bereits überzeugen. Obwohl man auf absehbare Zeit leider keine High-End-Nvidia-Grafikchips in Ryzen-Laptops finden wird dürfte Intel langsam aber sicher Marktanteile gegen seinen großen Konkurrenten verlieren. Mit Tiger Lake will der Konzern seine Vormachtstellung sichern, doch AMD bereitet scheinbar bereits seinen nächsten Rundumschlag vor.

Im AnandTech-Forum haben die Nutzer DisEnchant und uzzi38 Informationen zu zukünftigen Dell-Laptops geteilt, die auf Ryzen Cezanne-Prozessoren mit einem integrierten Navi 23 Grafikchip setzen sollen. Bei Cezanne dürfte es sich dabei um den Nachfolger zu Renoir handeln, trotz einem 7 nm Fertigungsverfahren darf man dank der auf Zen 3 basierenden Rechenkerne einen ordentlichen Fortschritt erwarten.

Der integrierte Grafikchip ist dabei ebenfalls interessant: Navi 23 hätte älteren Gerüchten zufolge AMDs Gegenstück zur Nvidia GeForce RTX 2080 Ti darstellen sollen, scheinbar plant AMD aber auch eine iGPU-Variante auf Basis von Navi2X und RDNA 2.

Die unten eingebettete Tabelle zeigt auch bereits, welche Bildschirme Dell für seine zukünftigen AMD-Laptops geplant hat: Neben dem günstigsten 1.080p-Panel gibt es gleich drei spannende Displays: Zwei davon lösen mit Full HD auf, erreichen dafür aber eine Bildfrequenz von 165 respektive 360 Hz, die dritte Option kann mit einer Quad HD-Auflösung, HDR-Unterstützung und einer 90-prozentigen Darstellung des DCI-P3-Farbraums aufwarten.

Bisher gibt es noch recht wenige Informationen zu AMDs Plänen im Jahr 2021, wenn der übliche Zeitplan eingehalten wird könnten die ersten Laptops mit dieser Ausstattung aber bereits im zweiten Quartal 2021 auf den Markt kommen.

Dell plant einige spannende Display-Varianten für seine nächsten Laptops. (Bild: @uzzi38)
Dell plant einige spannende Display-Varianten für seine nächsten Laptops. (Bild: @uzzi38)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Gerücht: Dell arbeitet an Laptops mit AMD Ryzen Cezanne, Navi 23 & schnellen Displays
Autor: Hannes Brecher, 24.04.2020 (Update: 19.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.