Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nokia gewinnt mehrjährigen Ausrüster-Deal für indischem Provider

Nokia gewinnt mehrjährigen Ausrüster-Deal für indischem Provider
Nokia gewinnt mehrjährigen Ausrüster-Deal für indischem Provider
Vor einiger Zeit war berichtet worden, dass die Netzausrüster-Sparte von Nokia Probleme hat. Nun scheint Nokia aber einen auf mehrere Jahre laufenden Netzausrüster-Deal mit dem drittgrößten Telekom-Unternehmen in Indien ergattert zu haben. Marktanalysten zufolge beläuft sich der Deal auf 1 Milliarde US-Dollar.
Christian Hintze,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nokia verkündete heute, dass man einen Deal mit dem drittgrößten indischen Telekommunikationsunternehmen Bharti Airtel Ltd eingegangen sei. Das Abkommen solle über zumindest zwei Jahre hinweg laufen, man wolle Services und Netzausstattung dafür liefern.

Dem Vertrag nach sollen rund 300.000 Radio-Netzwerkeinheiten in neun Landstrichen in Indien aufgebaut werden, auch das Bereitstellen von 5G-Verbindungen solle in Zukunft erfolgen. Finanzielle Details wollte der Nokia-Sprecher nicht offenlegen, Analysten gehen aber von einem Dealwert von ca. 1 Milliarde US-Dollar aus. Der Deal soll im Jahr 2022 abgeschlossen sein.

Derweil gibt es in Indien Konflikte zwischen den Behörden und den Telekommunikationsprovidern. Letztere sollen nun stärker zur Kasse gebeten werden, in Form von Lizenzzahlungen und Gebühren für die Nutzung der Frequenzbännder. Zuletzt hatte ein Gericht die Provider zu 12,1 Milliarden US-Dollar an Nachzahlungen verdonnert.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Christian Hintze
Christian Hintze - Managing Editor - 1644 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Ein C64 markierte meinen Einstieg in die Welt der PCs. Mein Schülerpraktikum verbrachte ich in der Reparaturabteilung eines Computerladens, zum Abschluss durfte ich mir aus “Werkstattresten” einen 486er PC selbst zusammenbauen. Folglich begann ich später ein Informatikstudium an der Humboldt-Uni in Berlin, Psychologie kam hinzu. Nach meiner ersten Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni ging ich für ein Jahr nach London und arbeitete für Sega an der Qualitätssicherung von Computerspielübersetzungen, u.a. an Spielen wie Sonic & All-Stars Racing Transformed oder Company of Heroes. Seit 2017 schreibe ich für Notebookcheck.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Nokia gewinnt mehrjährigen Ausrüster-Deal für indischem Provider
Autor: Christian Hintze, 28.04.2020 (Update: 28.04.2020)