Notebookcheck

Nokia gewinnt mehrjährigen Ausrüster-Deal für indischem Provider

Nokia gewinnt mehrjährigen Ausrüster-Deal für indischem Provider
Nokia gewinnt mehrjährigen Ausrüster-Deal für indischem Provider
Vor einiger Zeit war berichtet worden, dass die Netzausrüster-Sparte von Nokia Probleme hat. Nun scheint Nokia aber einen auf mehrere Jahre laufenden Netzausrüster-Deal mit dem drittgrößten Telekom-Unternehmen in Indien ergattert zu haben. Marktanalysten zufolge beläuft sich der Deal auf 1 Milliarde US-Dollar.
Christian Hintze,

Nokia verkündete heute, dass man einen Deal mit dem drittgrößten indischen Telekommunikationsunternehmen Bharti Airtel Ltd eingegangen sei. Das Abkommen solle über zumindest zwei Jahre hinweg laufen, man wolle Services und Netzausstattung dafür liefern.

Dem Vertrag nach sollen rund 300.000 Radio-Netzwerkeinheiten in neun Landstrichen in Indien aufgebaut werden, auch das Bereitstellen von 5G-Verbindungen solle in Zukunft erfolgen. Finanzielle Details wollte der Nokia-Sprecher nicht offenlegen, Analysten gehen aber von einem Dealwert von ca. 1 Milliarde US-Dollar aus. Der Deal soll im Jahr 2022 abgeschlossen sein.

Derweil gibt es in Indien Konflikte zwischen den Behörden und den Telekommunikationsprovidern. Letztere sollen nun stärker zur Kasse gebeten werden, in Form von Lizenzzahlungen und Gebühren für die Nutzung der Frequenzbännder. Zuletzt hatte ein Gericht die Provider zu 12,1 Milliarden US-Dollar an Nachzahlungen verdonnert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Nokia gewinnt mehrjährigen Ausrüster-Deal für indischem Provider
Autor: Christian Hintze, 28.04.2020 (Update: 28.04.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).