Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

PC-Markt: Absatzrückgang trotz mehr Home-Office in der Corona-Krise

PC-Markt: Absatzrückgang trotz mehr Home-Office in der Corona-Krise.
PC-Markt: Absatzrückgang trotz mehr Home-Office in der Corona-Krise.
Der globale traditionelle PC-Markt, bestehend aus Desktops, Notebooks und Workstations, ging im ersten Quartal 2020 (Q1/2020) im Jahresvergleich um 9,8 Prozent zurück. Insgesamt wurden weltweit 53,2 Millionen Personal Computer abgesetzt.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gemäß den vorläufigen Ergebnissen der International Data Corporation (IDC) verzeichnete der PC-Markt in Q1/2020 einen starken Einbruch bei den globalen Lieferzahlen. Nach einem Jahr des Wachstums im Jahr 2019 ist dies das Ergebnis eines verringerten Angebots aufgrund des Ausbruchs von Covid-19 in China, dem weltweit größten Anbieter von PCs.

Während die Produktionskapazität im Januar 2020 in etwa auf dem Niveau der vergangenen Jahre lag, führten die verlängerte Schließung von Fabriken für Computer und Komponenten wegen der Coronavirus-Pandemie im Februar sowie die langsame Wiederaufnahme der Produktion zusammen mit Schwierigkeiten bei Logistik und Arbeitskräften gegen Ende des Quartals zu einer Verringerung des Angebots.

Unterdessen stieg die Nachfrage während des Quartals, da viele Beschäftigte ihre PCs aufrüsten mussten, um im Zuge von Homeoffice von zu Hause aus arbeiten zu können. Viele Verbraucher suchten verstärkt nach Gaming-PCs, um während der Corona-Krise auch neue Spiele kommod zocken zu können.

Während Dell mit +1,1 Prozent im Jahresvergleich für das 1. Quartal 2020 einen vergleichsweise stabilen PC-Absatz verzeichnen konnte, gingen vor allem bei Acer, Apple und HP die Zahlen für das globale Liefervolumen im Bereich Desktops, Laptops und Workstations deutlich in den Keller. Mit 12,83 Mio. PCs überholte Lenovo in Q1/2020 an der Spitze der größten PC-Hersteller wieder HP (11,70 Mio.).

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13114 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportlers für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > PC-Markt: Absatzrückgang trotz mehr Home-Office in der Corona-Krise
Autor: Ronald Matta, 14.04.2020 (Update: 14.04.2020)