Notebookcheck Logo

Leak: Das Motorola Edge 30 Ultra startet als erstes 200 MP Kamera-Flaggschiff für 899 Euro

Das Kameramodul des Motorola Edge 30 Ultra ist trotz 200 MP Sensor nicht allzu groß. (Bild: Evan Blass)
Das Kameramodul des Motorola Edge 30 Ultra ist trotz 200 MP Sensor nicht allzu groß. (Bild: Evan Blass)
Das Motorola Edge 30 Ultra, das in einigen Regionen auch als Moto X30 Pro bekannt ist, kommt laut der jüngsten Gerüchte in Kürze für 899 Euro auf den Markt. Dabei handelt es sich um das erste Flaggschiff mit einem 200 Megapixel Kamerasensor, wobei auch die übrige Ausstattung spannend ist.

Das Motorola Edge 30 Ultra wird voraussichtlich noch im Laufe des Juli offiziell vorgestellt. Nils Ahrensmeier konnte nun bereits den Preis in Erfahrung bringen – ein Modell mit 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Flash-Speicher kommt in Deutschland demnach für einen Listenpreis von 899 Euro auf den Markt. Damit bietet das Gerät ein durchaus interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis, denn Motorola setzt als erster Smartphone-Hersteller der Welt auf eine 200 MP Hauptkamera.

Konkret kommt der Samsung ISOCELL HP1 zum Einsatz, der im 1/1,22 Zoll Format ausgeführt ist. Wie das unten eingebettete Teaser-Bild von Motorola zeigt, ist der Sensor etwas kleiner als der 1 Zoll Sensor des Xiaomi 12S Ultra, die höhere Auflösung sorgt in Verbindung mit Pixel Binning aber für potenziell schärfere Fotos. Ungewöhnlich ist, dass Motorola laut einem Teaser Kameras mit einer Kleinbild-äquivalenten Brennweite von 35 mm, 50 mm und 85 mm verbaut, auf eine Ultraweitwinkel-Kamera verzichtet das Edge 30 Ultra offenbar.

91mobiles konnte einige weitere Details in Erfahrung bringen. Demnach wird das Smartphone in den Farben Weiß und Grau erhältlich sein, und mit einem 6,67 Zoll großen, 144 Hz schnellen Display ausgestattet sein. Käufer dürfen einen Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 sowie einen 4.500 mAh großen Akku mit einer 125 Watt Schnelllade-Funktion erwarten. Die Frontkamera gehört ebenfalls zu den hochauflösendsten ihrer Art – Motorola verbaut angeblich einen 60 MP Sensor im Display-Loch des Edge 30 Ultra.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Leak: Das Motorola Edge 30 Ultra startet als erstes 200 MP Kamera-Flaggschiff für 899 Euro
Autor: Hannes Brecher, 11.07.2022 (Update: 11.07.2022)