Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leaker: Der Snapdragon 875 bleibt vorläufig der einzige SoC mit ARMs X1 Super-CPU – ein Vorteil gegen den Exynos 2100

Durch einen ARM Cortex-X1 könnte der Qualcomm Snapdragon 875 einen massiven Vorteil gegen seine Mitbewerber erlangen. (Bild: ARM)
Durch einen ARM Cortex-X1 könnte der Qualcomm Snapdragon 875 einen massiven Vorteil gegen seine Mitbewerber erlangen. (Bild: ARM)
Einem bekannten Leaker zufolge könnte die finale Version des Samsung Exynos 2100, der im Galaxy S21 zum Einsatz kommen soll, auf die ARM Cortex-X1-CPU verzichten, ganz im Gegensatz zum Snapdragon 875. Dadurch könnte der SoC von Qualcomm eine spürbar bessere Performance erreichen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es bleibt weiter spannend, wer die Performance-Krone für den schnellsten Smartphone-SoC im Jahr 2021 für sich beanspruchen wird, denn der Apple A14 Bionic konnte nur mäßige Fortschritte in Sachen Prozessorleistung zeigen, auch wenn die Grafikleistung eindrucksvoll ist, der Snapdragon 875 und der Exynos 2100 liegen in geleakten Benchmarks fast gleichauf.

Dem unten eingebetteten Tweet vom bekannten Leaker Ice Universe zufolge soll Samsungs Flaggschiff-SoC der nächsten Generation allerdings darauf verzichten, auf das ARM Cortex-X-Programm zurückzugreifen, stattdessen soll es sich bei allen vier Performance-Kernen um ARM Cortex-A78 handeln – der 1 + 3 + 4 CPU-Cluster setzt sich also aus einem höher getakteten A78, drei regulären A78 und vier Effizienz-Kernen zusammen.

Der Snapdragon 875 dürfte auf einen ähnlichen Aufbau setzen, beim schnellsten Kern soll Qualcomm allerdings auf einen ARM Cortex-X1 setzen. Der Cortex-X1 soll ARM zufolge etwa 22 Prozent schneller als ein Cortex-A78 sein, allerdings könnte der Unterschied in der Praxis geringer sein, falls Samsung einen der Rechenkerne tatsächlich mit deutlich höheren Taktfrequenzen betreiben wird.

Wie üblich sollte man Leaks dieser Art aber mit ein wenig Vorsicht genießen, je nach Aufbau der SoCs und Taktfrequenzen der Prozessorkerne könnte die Performance in der Praxis von dem abweichen, das man auf Basis dieser Informationen erwarten würde. Der Qualcomm Snapdragon 875 wird am 1. Dezember offiziell vorgestellt werden, der Exynos 2100 wird ebenfalls in den nächsten Monaten erwartet.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6682 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Leaker: Der Snapdragon 875 bleibt vorläufig der einzige SoC mit ARMs X1 Super-CPU – ein Vorteil gegen den Exynos 2100
Autor: Hannes Brecher,  6.10.2020 (Update:  6.10.2020)