Notebookcheck

Lenovo G510 Serie

Lenovo G510-59406666Prozessor: Intel Core i5 4200M, Intel Core i7 4700MQ
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8750M, AMD Radeon R5 M230, Intel HD Graphics 4600
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2.5kg
Preis: 499, 599 Euro
Bewertung: 80.33% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 8 Tests)
: - %, Leistung: 66%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 72%
Mobilität: 71%, Gehäuse: 72%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 88%

 

Lenovo G510-59416358

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo G510-59416358Notebook: Lenovo G510-59416358
Prozessor: Intel Core i5 4200M
Grafikkarte: Intel HD Graphics 4600
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 499 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 83.5% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

76% Test Lenovo G510 Notebook | Notebookcheck
Dicker Office-Knecht. Solide Rechenleistung, einfache Wartungsmöglichkeiten und eine ordentliche Tastatur hat das Lenovo G510 zu einem Preis von 500 Euro zu bieten. Ohne Windows Betriebssystem werden gar nur 440 Euro fällig. Ob Lenovo hier ein anständiges Gerät im Sortiment führt, verrät unser Testbericht.
81% Lenovo Essential G510 (59399741)
Quelle: Chip (Print) - Heft 5/2014 Deutsch
die Rechenleistung ist ordentlich: In dieser Geräteklasse ist der Core-i5-Prozessor einer der potentesten, und eine Mittelklasse-Grafikkarte wie die AMD Radeon HD 8750M findet man auch eher selten. ... Weniger überzeugend schneidet das Lenovo im Test bei Display und Mobilität ab. Der 15,6-Zoll-Bildschirm bietet mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixel nicht mehr als Standard
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2014
Bewertung: Gesamt: 81%
81% Lenovo Essential G510 (59399741)
Quelle: Chip (Print) - Heft 5/2014 Deutsch
die Rechenleistung ist ordentlich: In dieser Geräteklasse ist der Core-i5-Prozessor einer der potentesten, und eine Mittelklasse-Grafikkarte wie die AMD Radeon HD 8750M findet man auch eher selten. ... Weniger überzeugend schneidet das Lenovo im Test bei Display und Mobilität ab. Der 15,6-Zoll-Bildschirm bietet mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixel nicht mehr als Standard
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2014
Bewertung: Gesamt: 81%
86% Lenovo Essential G510 (59399741)
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft 3/2014 Deutsch
Das G510 ist ein hochwertiges Spiele-Notebook mit eher schwacher Panel-Qualität.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2014
Bewertung: Gesamt: 86%
86% Lenovo Essential G510 (59399741)
Quelle: Chip Test & Kauf - Heft 3/2014 Deutsch
Das G510 ist ein hochwertiges Spiele-Notebook mit eher schwacher Panel-Qualität.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.02.2014
Bewertung: Gesamt: 86%

Ausländische Testberichte

Lenovo G510 – Бесхитростный «Китаец»
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Pretty durable plastic case; comfortable keyboard; decent equipment; decent battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.06.2014
Lenovo G510 – Бесхитростный «Китаец»
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Pretty durable plastic case; comfortable keyboard; decent equipment; decent battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.06.2014

 

Lenovo G510-59416358

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo G510-59416358Notebook: Lenovo G510-59416358
Prozessor: Intel Core i5 4200M
Grafikkarte: AMD Radeon R5 M230 2048 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 599 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

72% Test-Update Lenovo G510 (59416358) Notebook | Notebookcheck
Für den Schreibtisch. Zu den schlanksten Notebooks zählt das G510 nicht. Seine Vorzüge liegen in der soliden Rechenleistung, den einfachen Wartungsmöglichkeiten und den ordentlichen Eingabegeräten. Dazu gesellt sich eine GPU von AMD. Ob diese den Office-Rechner um Spielefähigkeit erweitert, verrät unser Test.

 

Lenovo G510-59406666

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo G510-59406666Notebook: Lenovo G510-59406666
Prozessor: Intel Core i7 4700MQ
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8750M
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Recenzja Lenovo G510 (15,6", Intel Core i7-4700MQ, Radeon HD 8750M)
Quelle: Notebooktest.pl Polnisch PL→DE
Positive: Good location of connectors; good touchpad; comfortable keyboard; nice speaker; good battery life. Negative: Poor microphone; noisy cooling system.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.08.2014

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 4600: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in mittlerer Ausbaustufe (GT2). Je nach Prozessor unterschiedlich getaktet.

AMD Radeon R5 M230: Grafikkarte der Einstiegsklasse basierend auf der 28nm Sun-GPU.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

AMD Radeon HD 8750M: GCN basierende Mittelklasse Grafikkarte

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

4200M: Auf der Haswell-Architektur basierender Dual-Core Prozessor mit mit integrierter HD-4600-Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.

Intel Core i7:

4700MQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.5 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

2.5 kg:


80.33%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP ProBook 650 G1
Radeon HD 8750M, Core i5 4200M
Acer TravelMate P455-MG
Radeon HD 8750M, Core i5 4200H

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo V15-IWL-81YE008DUK
GeForce MX110, Core i5 i5-8265U, 15.6", 2.1 kg
Lenovo IdeaPad S540-15IML-81NG00A3GE
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.6", 1.95 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV000KUS
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i7-9850H, 15.6", 1.81 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV00CEGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i9-9880H, 15.6", 1.81 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV00CMGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.71 kg
Lenovo IdeaPad L340-15IWL-81LG00N0RU
GeForce MX110, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad 530s-14IKB-81EU00N8SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad 330-15ICH-81FK00EHSP
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Yoga C940-15IRH
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2 kg
Lenovo ThinkBook 14s-IWL-20RM0009US
Radeon RX 540X, Core i5 i5-8265U, 14", 1.52 kg
Lenovo Ideapad S540-15IWL-81NE0040GE
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 15.6", 1.95 kg
Lenovo Yoga S740-14IIL-81RS0016GE
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.4 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G2-20QV000WGE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.71 kg
Lenovo Legion Y740-15ICHg-81HE003YGE
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad L340-15IWL-81LG005GGE
GeForce MX230, Core i7 i7-8565U, 15.6", 2.1 kg
Lenovo ThinkBook 15-IML-XXTBXTM8001
Radeon 620, Ice Lake i7-1060G7, 15.6", 1.7 kg
Lenovo ThinkBook 14s-IWL-20RM0002US
Radeon RX 540X, Core i7 i7-8565U, 14", 1.52 kg
Lenovo Ideapad L340-17IRH-81LL004SGE
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 17.3", 2.78 kg
Lenovo Ideapad L340-15IRH-81LK00CKGE
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.19 kg
Lenovo Ideapad L340-15IWL-88IPL301158
GeForce MX230, Core i5 i5-8265U, 15.6", 2.1 kg
Lenovo Ideapad S540-15IWL 81SW001SMH
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N8002UGE
GeForce MX230, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00B3GE
GeForce MX110, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N800CPGE
GeForce MX250, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad 530S-15IKB-81EV003XRU
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 15.6", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad S540-14API
Vega 10, Picasso (Ryzen 3000 APU) R7 3700U, 14", 1.386 kg
Lenovo IdeaPad S540-14IWL
GeForce MX250, Core i5 i5-8265U, 14", 1.412 kg
Preisvergleich
Lenovo G510-59406666
Lenovo G510-59406666
Lenovo G510-59406666
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo G510 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.06.2014)