Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05 82HU002YUS

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05 82HU002YUS
Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05 82HU002YUS (IdeaPad Flex 5 14 Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 7 5700U 8 x 1.8 - 4.3 GHz, Lucienne U (Zen 2)
Grafikkarte
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 4000) - 512 MB, Speichertakt: 1333 MHz, DDR4, 27.20.14026.0
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4, 1600 MHz, Dual-Channel, 22-22-22-52
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, 10-point capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, Chi Mei N140HCA-E5B, IPS, CMN1406, spiegelnd: ja, 60 Hz
Mainboard
AMD Promontory/Bixby FCH
Massenspeicher
WDC PC SN530 SDBPMPZ-265G, 256 GB 
Soundkarte
AMD Raven/Renoir/VanGogh/Cezanne - Audio Processor - HD Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo, Card Reader: SD, Sensoren: Accelerometer
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX200 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20.8 x 321.5 x 217.5
Akku
52 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: 2x 2 W, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, AMD Radeon Software, Lenovo Voice, Lenovo Vantage, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.555 kg, Netzteil: 305 g
Preis
750 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.1% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 78%, Ausstattung: 44%, Bildschirm: 74% Mobilität: 79%, Gehäuse: 74%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05 82HU002YUS

79.2% Lenovo IdeaPad Flex 5 14 Ryzen 7 im Test: Schnellstes 14-Zoll-Convertible auf dem Markt | Notebookcheck
Die mobile Ryzen-4000-Familie war schon beeindruckend, aber die Ryzen-5000-Serie hebt die Leistung nochmal auf ein ganz anderes Level, sorgt so für ein noch höheres Performance-pro-Euro-Verhältnis und deklassiert damit jedes andere aktuell erhältliche 14-Zoll-Convertible.
85% Lenovo IdeaPad Flex 5 14 review (2021 Flex 5 14ALC05 model, Ryzen 7 5700U)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
With the AMD Ryzen 5000 hardware inside, the Flex 5 is one of the most powerful 14-inch budget laptops you can get right now. It's also a convertible and doesn't compromise on the build quality, inputs, audio, IO, or battery life, but it does come with one major deal-breaker: a dim and washed-out display with a 60% sRGB panel. That's just not for me and I'd rather pay extra or even sacrifice on the performance just to get a usable display instead. You, however, might feel otherwise, and if that's the case, you'll hardly find a better value laptop in this class. My entire experience with this notebook is documented down below.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.04.2021
Bewertung: Gesamt: 85%
Review Lenovo IdeaPad Flex 5: Laptop Convertible 2-in-1 Super Kencang!
Quelle: Jagat Review ID→DE
Positive: Good price; decent hardware; high performance; long battery life; impressive design; smart stylus pen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.05.2021

Kommentar

AMD Vega 8 R4000: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 8 CUs (= 512 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1.750 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R7 5700U: Mobile APU mit acht Zen 2 basierten Kernen welche mit 1,8 bis 4,3 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 8 CUs und maximal 1900 MHz. Im Vergleich zum Topmodell, dem R7 5800U, basiert der Prozessor noch auf die Alte Zen 2 und nicht Zen 3 und bietet nur den halben L3-Cache und um 100 MHz geringere Taktraten.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.555 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


82.1%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05-82HU006KSP
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.56 kg
Lenovo Chromebook Flex 5 13IML05-82B80006UX
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 13.30", 1.35 kg
Lenovo ThinkPad X12 Detachable, i3-1110G4
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1110G4, 12.30", 1.1 kg
Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga G1 20QA001PGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 13.50", 1.18 kg
Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga G1 20QB0018GE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1180G7, 13.50", 1.18 kg
Lenovo Yoga 6 13ARE05-82FN000TGE
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 13.30", 1.35 kg
Lenovo IdeaPad Duet 3i
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5030, 10.30", 0.6 kg
Lenovo ThinkBook 14s Yoga ITL, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Yoga 7 14ITL5, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.43 kg
Lenovo Yoga 9i 14ITL5-82BG004GGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad Duet 3 10IGL5-82AT0054SP
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5030, 10.30", 0.89 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05-82HU006NGE
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.533 kg
Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga G1 20QA001RGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.50", 1.189 kg
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 12.30", 1.107 kg
Lenovo ThinkPad X1 Fold 20RL000FGE
UHD Graphics G7 (Lakefield GT2 64 EU), Ice Lake i5-L16G7, 13.30", 1.169 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05-82B80000MX
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 15IIL05-81X3002BMH
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 15.60", 1.8 kg
Lenovo IdeaPad Flex 5 14ARE05-81X200DHMH
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad X12 Detachable, i5-1130G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 12.30", 0.76 kg
Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga G1-20QA0030GE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 13.50", 1.15 kg
Lenovo ThinkPad X13 Yoga-20SX002UGE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.25 kg
Lenovo Yoga 7 15ITL5-82BJ0031GE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.9 kg
Lenovo Yoga 9 15IMH5-82DE000WGE
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2 kg
Lenovo Yoga 9 14 ITL 4K
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.459 kg
Lenovo IdeaPad Duet 3 10IGL5-82AT002YSP
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 10.30", 0.9 kg
Lenovo ThinkBook 14s Yoga ITL 20WE0023GE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Yoga S730-81J00060EN
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.1 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga-20QF001WSP
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 14.00", 1.4 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo ThinkBook 15p IMH-20V30007GE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 1.9 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPad Flex 5 14ALC05 82HU002YUS
Autor: Stefan Hinum (Update:  3.06.2021)