Notebookcheck

Lenovo V110 Serie

Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GEProzessor: Intel Core i3 6006U, Intel Core i5 6200U, Intel Pentium 4415U, Intel Pentium N4200
Grafikkarte: Intel HD Graphics 505, Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 610
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 1.9kg, 2.1kg, 2.12kg
Preis: 350, 400, 480 Euro
Bewertung: 68.25% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 7 Tests)
: - %, Leistung: 89%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 62%
Mobilität: 47%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 73%, Emissionen: - %

 

Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL00SKRK

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL00SKRKNotebook: Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL00SKRK
Prozessor: Intel Core i3 6006U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.12kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Lenovo V110 – Отделяем Зерна От Плевел
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Compact size; stylish design; good price. Negative: Low performance; no fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.02.2017

 

Lenovo IdeaPad V110-15IAP 80TG00W4GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad V110-15IAP 80TG00W4GENotebook: Lenovo IdeaPad V110-15IAP 80TG00W4GE
Prozessor: Intel Pentium N4200
Grafikkarte: Intel HD Graphics 505
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ревю на Lenovo Ideapad V110 – новите Apollo Lake процесори променят ситуацията
Quelle: Laptop.bg BU→DE
Positive: Compact size and lightweight; good processor; high performance; long battery life; decent ergonomy. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 26.03.2017

 

Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL000PSP

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL000PSPNotebook: Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL000PSP
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Portátil básico: Lenovo V110-15ISK [80TL000PSP]
Quelle: Putoinformatico Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; nice performance; good battery life. Negative: Uncomfortable keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.04.2017

 

Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W8GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W8GENotebook: Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W8GE
Prozessor: Intel Pentium N4200
Grafikkarte: Intel HD Graphics 505
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Preis: 400 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% Lenovo Ideapad V110 review – the new Apollo Lake processors make all the difference
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
Some of the issues from the last generation Ideapad 110 have not be resolved but the new Pentium N4200 makes the working experience on the Ideapad V110 much better than before. The performance increase isn’t marginal as we are used to seeing while the battery life has been largely improved and again, all thanks to the new Apollo Lake chip.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.03.2017
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE

Das Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE ist Teil Lenovos Produktlinie für sehr wenig Budget und bietet eine sehr grundlegende Ausstattung und Verwendbarkeit. Allerdings bietet das Lenovo V11 ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis und ist leicht, wodurch es für Gelegenheitsuser eine interessante Option ist. Bei Budget-Geräten beginnen die Einsparungen normalerweise beim Material der Oberfläche. Das Lenovo V110 it keine Ausnahme. Sein Gehäuse ist vollständig aus Kunststoff und generell schwarz. Die Oberfläche des Bildschirmdeckels ist glatt und sammelt Staub und Schmutz nicht übermäßig. In der oberen linken Ecke gibt es ein kleines, goldenes Logo. Minimalismus in reiner Ausprägung ist der einfach erkennbare Stil von Lenovo. Der Laptop ist mit 1,9 kg leicht und mit Abmessungen von 380 x 262 x 23 mm kompakt. User können es also überall hin mitnehmen ohne sich darüber sorgen zu müssen, dass es nicht in die Tasche passen oder die Schulter schwer belasten würde. Die Verarbeitung ist in Anbetracht der billigen Teile ziemlich akzeptabel: Das Gehäuse knarrt nicht, es gibt kein Spiel und kein Nachgeben. Das Ideapad V110 nutzt einen HD-TN-Bildschirm (1.366 × 768 Pixel), was für heutige Standards ziemlich niedrig ist. Die Blickwinkelstabilität ist, wie von einem TN-Panel zu erwarten, nicht groß. Üblicherweise erreichen Laptops mit niederwertigen TN-Panels keine höhere Helligkeit als 190 bis 200 cd/m2, doch dieses Modell erreichte 247 cd/m2 im zentralen Bildschirmbereich. Die gute Helligkeit ist für einen Budget-Laptop etwas überraschend. Die Oberfläche des Bildschirms ist entspiegelt. Das sind gute Nachrichten für jene, die in der Nähe eines Fensters oder im Freien arbeiten. Beim Prozessor des Laptops handelt es sich um einen Intel Pentium N4200. Er wird im 14-nm-Verfahren der sogenannten Goldmont-Architektur hergestellt, doch er gehört zur Apollo-Lake-Generation, die Einstiegsschips umfasst. Der Chip hat vier Kerne mit 1,1 GHz, doch die Taktrate kann dank Intels Burst-Technologie auf bis zu 2,5 GHz steigen. Für Grafik ist die integrierte Intel HD Graphics 505 verantwortlich. Die Gaming-Leistung dieses Grafikchips ist schwach. Sie bewältigt nur alte Games mit niedrigen, maximal mittleren Einstellungen. Bei einem Laptop, der für Arbeit entwickelt wurde, ist dies jedoch nicht kritisch. Standardmäßig ist der Laptop mit 4 GB DDR4-2133 MHz RAM ausgestattet. Der User kann wichtige Informationen auf einer 1 TB Festplatte (5400 U/min) speichern. Der Großteil der Schnittstellen befindet sich an der linken Seitenkante des Gerätes, nämlich USB 3.0 und 2.0 Ports, ein HDMI Video-Ausgang und ein RJ-45 Netzwerkanschluss. An der rechten Seite befinden sich ein DVD-Laufwerk, eine kombinierte Audiobuchse und ein Kensington-Lock-Slot. Die Vorderseite bietet einen 4-in-1-Kartenleser. Das Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE ist ein Basis-Laptop für Schüler und Heimuser. Für seinen Preis ist er ein guter Kauf, wenn jemand einen Laptop mit dieser Spezifikation braucht. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GENotebook: Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE
Prozessor: Intel Pentium N4200
Grafikkarte: Intel HD Graphics 505
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Preis: 350 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 66% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

66% Günstiger Notebook-Einstieg
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test erreicht das Notebook Lenovo V110-15IAP (80TG00W3GE) ein mittelmäßiges Gesamtergebnis. Gut ist der Laptop im Bereich Ergonomie - dank des leisen Lüfters und des guten Touchpads. Wenig überzeugend ist das Notebook in Sachen Mobilität: Unsere Labormessungen zeigen hier deutliche Schwächen bei der Akkulaufzeit.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.10.2017
Bewertung: Gesamt: 66% Leistung: 77% Ausstattung: 70% Bildschirm: 64% Mobilität: 48%

 

Lenovo V110-15IKB-80TH001TGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo V110-15IKB-80TH001TGENotebook: Lenovo V110-15IKB-80TH001TGE
Prozessor: Intel Pentium 4415U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 610
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Preis: 400 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 67% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

67% Große SSD und schneller Prozessor, Rest billig
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Notebook Lenovo V110-15IKB (80TH001TGE) kann im Test nicht vollständig überzeugen und erhält unter dem Strich eine durchschnittliche Bewertung. Ein starkes Ergebnis erreicht der Testkandidat im Bereich Leistung dank des relativ flotten Prozessors und der Unterstützung der SSD - dort überzeugt es unsere Tester besonders.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.03.2018
Bewertung: Gesamt: 67% Leistung: 92% Ausstattung: 74% Bildschirm: 55% Mobilität: 49% Ergonomie: 77%

 

Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GENotebook: Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GE
Prozessor: Intel Core i3 6006U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Preis: 480 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% Stark im Kern, schwach beim Rest
Quelle: Chip.de Deutsch
Im Test präsentiert sich das Lenovo V110-15ISK (80TL01B2GE) als überdurchschnittliches Mittelklasse-Notebook mit Höhen und Tiefen. Zu den Stärken des 15,6 Zoll großen Laptops zählt neben der umfangreichen Ausstattung die tolle Alltagsperformance. Wenig begeistert waren wir von der verbauten Tastatur und den vergleichsweise kurzen Akkulaufzeiten.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.04.2018
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 97% Ausstattung: 84% Bildschirm: 67% Mobilität: 44% Ergonomie: 69%

 

Kommentar

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 505: Integrierte Low-End-Grafikkarte mit DirectX-12-Unterstützung, welche in einigen ULV-SoCs der Apollo-Lake-Serie zu finden ist.Intel HD Graphics 610: Integrierte Low-End-Grafikkarte (GT1), welche in einigen ULV-Kaby-Lake-SoCs (15 Watt TDP) verbaut wird.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i3:

6006U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Taktet maximal mit 2 GHz und unterstützt keinen Turbo Boost.Intel Pentium:

N4200: Sparsamer Quad-Core-SoC aus der Apollo-Lake-Serie für preiswerte Notebooks. Taktet mit 1,1 bis 2,5 GHz und integriert eine DirectX-12-fähige Grafikeinheit. Im Vergleich zu früheren Atom-Generation wurde die Pro-MHz-Leistung der CPU-Architektur signifikant gesteigert und ebenso die Grafikeinheit verbessert.4415U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine HD Graphics 610 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i5:

6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.9 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.12 kg:


68.25%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

HP 15-bs523ns
HD Graphics 520
HP 250 G6 1XN28EA
HD Graphics 520
HP 15-bs007ns
HD Graphics 520
HP 250 G6 2UB93ES
HD Graphics 520
HP 15-bs504ns
HD Graphics 520

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Extensa 2540-312E
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 2.4 kg
Acer Aspire 3 A315-51-388S
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 2.4 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Dell Latitude 14 7414-9R2J5
HD Graphics 520, Core i5 6300U, 14", 3.6 kg
Toshiba Satellite Pro R40-C-132
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 14", 1.75 kg
HP 14-bp021nd
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 14", 1.46 kg
HP 14-bp020nd
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 14", 1.46 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad E590-20NB0012GE
Radeon RX 550X (Laptop), Core i7 8565U, 15.6", 1.936 kg
Lenovo Chromebook S330-81JW0008MH
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 14", 1.9 kg
Lenovo Ideapad 330S-15IKB-81F5010MIN
UHD Graphics 620, Core i3 8130U, 15.6", 1.87 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme-20MF000XUK
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 1.7 kg
Lenovo Ideapad 330S-15IKB-81F500C1GE
HD Graphics 610, Pentium 4415U, 15.6", 1.87 kg
Lenovo 14w (no touch)
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A6-9220C, 14", 1.53 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G7
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.11 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DE014NIN
Radeon 530, Core i5 8250U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo ThinkPad X1 Carbon G6-20KH003BMD
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 14", 1.1 kg
Preisvergleich
Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GE
Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GE
Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GE
Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GE
Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GE
Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GE
Lenovo V110-15IKB-80TL01B2GE
Lenovo V110-15IKB-80TH001TGE
Lenovo V110-15IKB-80TH001TGE
Lenovo V110-15IKB-80TH001TGE
Lenovo V110-15IKB-80TH001TGE
Lenovo V110-15IKB-80TH001TGE
Lenovo V110-15IKB-80TH001TGE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W3GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W8GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W8GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W8GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W8GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W8GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W8GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP-80TG00W8GE
Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL000PSP
Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL000PSP
Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL000PSP
Lenovo IdeaPad V110-15IAP 80TG00W4GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP 80TG00W4GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP 80TG00W4GE
Lenovo IdeaPad V110-15IAP 80TG00W4GE
Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL00SKRK
Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL00SKRK
Lenovo IdeaPad V110-15ISK 80TL00SKRK
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo IdeaPad V110 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 14.03.2017)