Notebookcheck

Lenovo Legion Y740-17ICHG-81HH0012GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Legion Y740-17ICHG-81HH0012GE
Lenovo Legion Y740-17ICHG-81HH0012GE (Legion Y740-17 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-8750H 6 x 2.2 - 4.1 GHz, Coffee Lake-H
Grafikkarte
Hauptspeicher
32768 MB 
, DDR4-2666
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
512 MB NAND Flash, 0.5 GB 
, + 1TB HDD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm
Netzwerk
10/100/1000 LAN Card (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Killer Wireless-AC 1550 Wireless Network Adapter (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25.5 x 412 x 305
Akku
76 Wh Lithium-Ion, 4-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 6 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.9 kg
Preis
2500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 99%, Ausstattung: 99%, Bildschirm: 78% Mobilität: 68%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 82%, Emissionen: - %

Testberichte für das Lenovo Legion Y740-17ICHG-81HH0012GE

90% Lenovo Legion Y740-17ICHG Grafik-Monster mit kleineren Schwächen
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Gaming-Notebook Lenovo Legion Y740-17ICHg steht mit seiner Spitzenperformance im Test sehr weit vorne. Der neue Grafikchip Nvidia GeForce RTX 2070 Max-Q liefert beeindruckende Leistung in Spielen. Auch die Ausstattung ist fast perfekt. Etwas schwächere Wertungen für das Display und die Ergonomie verhindern dann aber doch die Top-Platzierung.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.03.2019
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 99% Ausstattung: 99% Bildschirm: 78% Mobilität: 68% Ergonomie: 82%

Kommentar

NVIDIA GeForce RTX 2070 Max-Q: High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf die mobile und Desktop RTX 2070 jedoch bei deutlich reduzierten Taktraten und verringertem Stromverbrauch.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.9 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen knapp darunter. Manche Websites verschleudern gute Bewertungen, andere dagegen sind sehr streng. Em ehesten entspricht dieser Bereich einer Verbalwertung "gut".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte anderer Hersteller

Dell G7 17 7790
GeForce RTX 2070 Max-Q
Alienware m17-XW6MJ
GeForce RTX 2070 Max-Q

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Medion Erazer X17805
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H
MSI Creator 17 A10SF-270
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10875H
Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q 300 Hz
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10875H
Gigabyte Aero 17 HDR XA-9UK4130SQ
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i9-9980HK
Alienware m17 R2-C1DGG
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H
Gigabyte Aero 17 XA-7DE4130SP
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H
Lenovo Legion Y740-17ICHg-81UJ001UGE
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H
Gigabyte Aero 17 XA RP77
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i9-9980HK
Razer Blade Pro 17 RTX 2070 Max-Q
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI GS75 Stealth-243
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 2.25 kg
MSI GS75 8SF-071
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 2.25 kg
MSI GS75 8SF-005NL
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-8750H, 2.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Omen 15-ek0277ng
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.36 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-53-70HR
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.2 kg
Razer Blade 15 Base Model 2020, i7-10750H, RTX 2070 Max-Q
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.1 kg
MSI GS66 Stealth 10SF-067
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.1 kg
Acer Predator Triton 300 PT315-52
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
MSI GS66 10SF-067 Stealth
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.1 kg
Aorus 15G WB-8DE2130MD
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 15.6", 2.2 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-51-72QK
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2 kg
Gigabyte Aero 15 XB-7DE1130SH
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2 kg
HP Omen 15-dh0011ng
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.63 kg
Schenker XMG Neo 15 XNE15M19
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.056 kg
Dell G5 15 5590-P8RVW
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.755 kg
Alienware m15 R2-390W9
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.16 kg
Razer Blade 15 RTX 2070 Max-Q, i7-9750H
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.21 kg
MSI GS65 9SF-445
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.88 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Legion Y740-17ICHG-81HH0012GE
Autor: Stefan Hinum (Update: 14.04.2019)