Notebookcheck

Lenovo ThinkPad E14 Serie

Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSPProzessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, Intel Comet Lake i5-10210U, Intel Comet Lake i7-10510U
Grafikkarte: AMD Vega 6 R4000, Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll
Gewicht: 1.648kg, 1.7kg, 1.8kg
Preis: 865 Euro
Bewertung: 84.5% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 7 Tests)
: - %, Leistung: 66%, Ausstattung: 58%, Bildschirm: 82%
Mobilität: 75%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 88%, Emissionen: 96%

 

Lenovo ThinkPad E14 20RA001MGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E14 20RA001MGENotebook: Lenovo ThinkPad E14 20RA001MGE
Prozessor: Intel Comet Lake i5-10210U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.648kg
Preis: 865 Euro
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

84.5% Test Lenovo ThinkPad E14 Laptop: Dünneres Gehäuse schlägt Aufrüstbarkeit | Notebookcheck
Lenovo verpasst seiner günstigen ThinkPad-E-Serie ein neues, dünneres Gehäuse mit höherem Aluminiumanteil. Was nach einer Verbesserung klingt, hat in der Praxis leider den Verlust einiger Features zur Folge. Davon abgesehen ist das Lenovo ThinkPad E14 seinem Vorgänger ThinkPad E490 sehr ähnlich.

Ausländische Testberichte

Test Lenovo ThinkPad E14 - Kultowa marka w wersji dla każdego
Quelle: PurePC Polnisch PL→DE
Positive: Nice design; great built quality; good ergonomy; powerful processor; attractive price. Negative: Noisy under loads.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.03.2020
Test Lenovo ThinkPad E14 - Kultowa marka w wersji dla każdego
Quelle: PurePC Polnisch PL→DE
Positive: Nice design; great built quality; good ergonomy; powerful processor; attractive price. Negative: Noisy under loads.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.03.2020
Trên tay Lenovo ThinkPad E14: mỏng nhẹ, độ bền cao, bàn phím “xịn”
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Slim size; light weight; premium design; solid workmanship; great ergonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.06.2020
Trên tay Lenovo ThinkPad E14: mỏng nhẹ, độ bền cao, bàn phím “xịn”
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Slim size; light weight; premium design; solid workmanship; great ergonomy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.06.2020

 

Lenovo ThinkPad E14 20RA001BGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E14 20RA001BGENotebook: Lenovo ThinkPad E14 20RA001BGE
Prozessor: Intel Comet Lake i7-10510U
Grafikkarte: Intel UHD Graphics 620
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.8kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad E14 review – a ThinkPad experience at its finest
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
When it comes to a comparison with the HP ProBook 440 G7, one of its main opponents, it is strongly subjective what to choose. It could be the industrial package that will drive you towards this device, or you would prefer the stylish outfit of the HP. Also, the ProBook 440 G7 has an SD card reader, but ThinkPad E14’s fingerprint reader is better, as it saves your fingerprint on pressing the Power button and then sends it to the OS when it’s time to log in.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.05.2020
Lenovo ThinkPad E14 teszt – a szürke eminenciás
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Positive: Elegant design; solid workmanship; decent hardware; nice performance.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.04.2020

 

Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSP

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSPNotebook: Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSP
Prozessor: AMD Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U
Grafikkarte: AMD Vega 6 R4000
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.7kg
Links: Lenovo Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Lenovo ThinkPad E14 (20T6000RSP). Portátil 14,0" profesional avanzado (899 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Compact size; light weight; attractive price; decent hardware; comfortable keyboard.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.10.2020

 

Kommentar

Lenovo:

Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.

2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.

Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel UHD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (Refresh, ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Technisch identisch zur HD Graphics 620 in den Kaby-Lake Modellen aus 2016.

AMD Vega 6 R4000: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 6 CUs (= 384 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1.500 MHz.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Comet Lake:

i5-10210U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,6 - 4,2 GHz (3,9 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro. Bietet im Vergleich zum höher getakteten i5-1051U auch nur 6 statt 8 MB L3 Cache.

i7-10510U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 1,8 - 4,9 GHz (4,3 GHz für alle 4 Kerne) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 10 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro.

AMD Renoir (Ryzen 4000 APU):

R5 4500U: Mobile APU mit sechs Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,3 bis 4 GHz takten (ohne SMT). Integriert eine Vega 6 Grafikkarte mit 6 CUs bei maximal 1500 MHz.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.648 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.8 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


84.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Huawei MateBook 14 2020, 4600H
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Huawei MateBook 14 2020 KLVL-WFH9
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H
Lenovo ThinkPad T14-20UD0010GE
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 PRO 4650U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Swift 3 SF314-42-R2MP
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 1.2 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R8WD
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 1.2 kg
Asus ZenBook 14 UM425IA-HM067R
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 1.13 kg
Asus ZenBook 14 UM425I
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 1.2 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R4VD
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 1.2 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R8ZV
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 1.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Honor MagicBook 15 2020
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.6 kg
HP ProBook 455 G7-12X20EA
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 2 kg
Huawei MateBook D 15 2020 AMD
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.5 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ARE05-81W4006GMB
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo ThinkPad E15 20T8000YMH
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 0 kg
Acer Aspire 5 A515-44-R41B
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.8 kg
Asus VivoBook S15 M533IA-BQ034T
Vega 6 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 15.60", 1.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad L14, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14.00", 1.61 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05-82A200A5GE
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14.00", 0 kg
Lenovo Yoga Slim 7 14ARE05-82A20087MH
Vega 8 R4000, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800U, 14.00", 0 kg
Lenovo IdeaPad 3 81WA00B1US
UHD Graphics 610, Comet Lake Pentium Gold 6405U, 14.00", 1.5 kg
Lenovo Legion Y740SI-81YX000VGE
UHD Graphics 630, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.7 kg
Lenovo IdeaPad 3 15ADA05-81W100KHSP
Vega 3, Raven Ridge (Ryzen 2000 APU) 3020e, 15.60", 1.9 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2019-20QF00AEMH
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IML-20RR0003GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 0 kg
Preisvergleich
Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSP
Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSP
Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSP
Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSP
Lenovo ThinkPad E14-20T6000RSP
Lenovo ThinkPad E14 20RA001BGE
Lenovo ThinkPad E14 20RA001BGE
Lenovo ThinkPad E14 20RA001BGE
Lenovo ThinkPad E14 20RA001BGE
Lenovo ThinkPad E14 20RA001BGE
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad E14 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 31.05.2020)