Notebookcheck

Lenovo ThinkPad P72-20MB0005GE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad P72-20MB0005GE
Lenovo ThinkPad P72-20MB0005GE (ThinkPad P72 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA Quadro P2000 - 4096 MB, GDDR5
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2400
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 127 PPI, IPS, 300cd/​m², spiegelnd: nein
Massenspeicher
512 MB NAND Flash, 0.5 GB 
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-V (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25.9 x 416 x 281
Akku
99 Wh Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 18 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 36 Monate Garantie
Gewicht
3.4 kg
Preis
2400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Lenovo ThinkPad P72-20MB0005GE

80% Lenovo ThinkPad P72 review (i7-8750H, Quadro P2000, FHD screen)
Quelle: Ultrabook Review Englisch EN→DE
Before we get to draw any conclusions you have to understand that this laptop is not for everyone. It’s a 17-inch workstation, thus bulky, heavy and expensive, but at the same time highly configurable, built to last and deliver solid performance in taxing chores. If you’re not primarily looking for such a device that can benefit from the powerful CPUs, Quadro GPUs, multiple storage and extra RAM, you’ll most likely find better value with other types of products.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.12.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
Lenovo ThinkPad P72 review – workstation performant cu ecran de 17-inch
Quelle: Giz.ro →DE
Positive: Elegant design; solid workmanship; nice connectivity; excellent display; high performance; long battery life. Negative: Uncomfortable keyboard; mediocre speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.01.2019

Kommentar

Modell: Das Lenovo ThinkPad P72-20MB0005GE ist ein Laptop, der bei mobilen Workstations neue Standards setzt. Es handelt sich um eine mobile 17-Zoll-Workstation mit hoher Rechen- sowie Grafikleistung. Das ISV-zertifizierte und MIL-SPEC-robuste Gerät verfügt über 512 GB Flashspeicher und 16 GB RAM. Das ist für die meisten anspruchsvollen Workflows mehr als genug. Optionaler Intel Optane Speicher sorgt für schnellere, flüssigere und erstaunlich reaktionsfreudige PC-Erfahrung. Der Massenspeicher wird durch eine Festplatte ergänzt. Alles vom alltäglichen Computing über Öffnen von großen Mediendateien bis zu Laden von Hochleistungsdatensets und professionellen ISV-Anwendungen geht schneller von statten. Für ultimative Produktivität unterwegs gibt es eine NVIDIA Quadro P2000 Grafikkarte mit 4 GB VRAM. Der Laptop wurde dafür gemacht, von visuellem Computing von komplexen Simulationen über intensives Lernen bis zu neue Welten virtueller Realität auf ein neues Niveau zu heben. Das ThinkPad P72 wurde durch branchenführende Software Verkäufer (ISVs) auf Leistung und Softwarestabiliät geprüft. Es würde auch VR-ready zertifiziert. User können daher ohne Einbußen bei der Mobilität in die Welt professionellen AR/VRs eintauchen. Mit vierfach höherer Auflösung wie FHD und einer Helligkeit von 400 cd/m² liefert der 4K-UHD-Bildschirm des ThinkPad P72 gestochen scharfe Bilder und weite Blickwinkel. Dank 100 % Adobe-Farbraum und 10-bit Farbtiefe unterstützt er über 1 Milliarde Farben. Er eignet sich großartig für jedermann, von Forschern und Wissenschaftern bis zu Digital-Künstlern und Unterhaltungsfans.

Das ThinkPad P72 bietet die Intel-Thunderbolt-3-Technologie, sodass User höhere Geschwindigkeit, mehr Pixel und mehr Leistung als bei allen anderen USB-C-Ports genießen können. Dank zweier Thunderbolt-3-Ports können User gleichzeitig ein 4K-Display und einen Hochleistungsspeiccher mit blitzschnellen Geschwindigkeiten von bis zu 40 Gbps betreiben. Das ThinkPad P72 ist teilweise aus Kunststoff gemacht. Dieser wird am Bildschirmdeckel und im Innenbereich verwendet. Die Innen- sowie Unterseite sind teilweise aus Magnesium- und Aluminium-Legierung. Der Laptop wiegt 7,5 Pfund (3,4 kg) und hat eine Grundfläche von 41,66 x 27,94 cm (16,4 x 11 Zoll). Es handelt sich nicht um das leichteste Gerät zum Mitnehmen. Das ThinkPad P72 bietet standardmäßig eine Fülle von Merkmalen wie Flex Performance Cooling und Dual-Fan-Technologie, die User die Grenzen der Produktivität und Kreativität erweitern lassen. Außerdem findet sich die legendäre, preisgekrönte und spritzwassergeschützte ThinkPad-Tastatur, die für angenehmeres Tippen optimiert wurde. Insgesamt ist das Lenovo ThinkPad P72-20MB0005GE eine solide, leistungsstarke mobile Workstation. Die Lenovo Mobile Workstation P72 bietet ISV-zertifizierte Anwendungen und eignet sich für die Bereiche Erdöl/Erdgas Energie, Bauwesen und Architektur, Medien und Design, Finance und Medizin sowie Wissenschaft. Diese mobile Workstations richtet sich an Profis, die vor Ort und unterwegs arbeiten müssen.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Serie:

Das Lenovo ThinkPad P72 ist der Nachfolger des P71. Das Kraftpaket wurde für Power-Nutzer entworfen, denen Tonnen an Speicherplatz oder noch mehr Leistung wichtiger sind als ein ultradünnes Gehäuse. Das P72 bietet Intel-Core- oder Xeon-Prozessoren an, bis zu 128 GB DDR4-Speicher, bis zu 6 TB Speicherplatz mit Unterstützung für RAID-0 oder -1, sowie einer 16-GB-SSD mit Optane-Speicher-Caching für einen zusätzlichen Leistungsschub. Mit einem sechskern Prozessor und 9 TFLOPS an Grafik unter der Haube kann das ThinkPad P72 als “Notebook für jede Aufgabe” betrachtet werden, da die Leistung für so ziemlich alles ausreicht. Bei den GPUs stehen viele Modelle zur Auswahl, inklusive der Nvidia Quadro P600, P2000, P3200, P4200 und Nvidia Quadro P5200. Die Lenovo-ThinkPad-P72-Arbeitsstation hat einen 17,3-Zoll-Bildschirm mit einer Full-HD- und einer 4-K-UHD-Option. Letztere liefert 100 Prozent des Adobe-Farbraumes mit 10-bit-Farbtiefe und 400 nits an Helligkeit. Das P72 ist mit 3,4 kg allerdings recht schwer und ganze 2,54 cm dick. Lenovo, wie immer konservativ, hat ein neues Gehäuse entworfen, welches das klassische ThinkPad-Aussehen erhalten soll. Deshalb ähnelt das neueste ThinkPad P72 im Großen und Ganzen seinem Vorgänger, dem ThinkPad P71. Vor allem hat Lenovo das DVD-Laufwerk verworfen und ein dünneres Gehäuse gebaut. Das ThinkPad P72 misst zwischen 25,9 und 31 mm, das P71 zwischen 29,9 und 34,2 mm. Das DVD-Laufwerk ist nicht das einzige, das gestrichen wurde.

Beim ThinkPad P72 fehlt auch der mechanische Docking-Anschluss auf der Unterseite. Stattdessen sitzt dort der gleiche auf Thunderbolt 3 basierende Anschluss, der gleichzeitig mit dem kleineren ThinkPad P52 vorgestellt worden ist. Zur bestialischen Hardware gesellt sich eine Vielzahl an Schnittstellen, inklusive ein Paar Thunderbolt-3-Anschlüsse, USB-A, HDMI-2.0., Gigabit-Ethernet, Mini-Display-1.4, ein Smart-Card-Reader, ein Combo-Audioanschluss, und ein 4-in-1-SD-Kartenleser. Für drahtlose Vernetzung stehen Bluetooth 5.0 sowie 802.11a/c+ zur Verfügung. Das ThinkPad P72 erhielt, unter anderen grünen Zertifizierungen, eine Energy-Star-Zertifizierung, aber auch ISV-Zertifizierungen für SolidWorks, Vectorworks, AutoCAD, Maya und ähnliche Software. Lenovo bietet ein Workstation-Dock als optionales Zubehör an, ebenso einen Passage-Rucksack, der das schwere Gewicht des Models tragen kann. Käufer können außerdem zwischen mehreren Betriebssystemen auswählen: Windows-10-Pro und Windows-10-Pro für Arbeitsstationen stehen zur Verfügung, Ubuntu und zertifiziertes Redhat-Linux sind vorinstalliert. Das P72 weist auch etliche Sicherheitsoptionen auf, unter anderem dTPM 2.0, einen Touch-Fingerabdruck-Leser und Kensington-Diebstahlsicherung.

Hands-on-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

NVIDIA Quadro P2000: Mid-Range Workstation Grafikkarte der Pascal Architektur basierend auf dem 16nm GP107-Chip (wie die Consumer GTX 1050 Ti). Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.4 kg:
Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo ThinkPad P1-20MD000NGE
Quadro P2000, Core i7 8850H, 15.6", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad P1-20MD0023US
Quadro P2000, Core i7 8850H, 15.6", 1.7 kg
Lenovo ThinkPad P52-20M90017GE
Quadro P2000, Core i7 8850H, 15.6", 2.9 kg
HP ZBook 15 G5-2ZC66EA
Quadro P2000, Core i7 8850H, 15.6", 2.6 kg
MSI WS63 8SJ-047ES
Quadro P2000, Core i7 8750H, 15.6", 1.9 kg
Dell Precision 5530 Xeon E-2176M
Quadro P2000, Xeon E-2176M, 15.6", 1.98 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo ThinkPad P53-20QNS00Q00
Quadro T1000 (Laptop), Core i5 9400H, 15.6", 2.5 kg
Lenovo ThinkPad P52-20M90024US
Quadro P3200, Core i7 8850H, 15.6", 2.59 kg
Lenovo ThinkPad P72-20MB0000PB
Quadro P5200, Xeon E-2186M, 17.3", 3.4 kg
Lenovo Thinkpad P52-20M9001FSP
Quadro P1000, Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
Lenovo ThinkPad X1 Extreme 20MF000NUS
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8850H, 15.6", 1.84 kg
Lenovo ThinkPad P1-20MD002LUS
Quadro P2000 Max-Q, Xeon E-2176M, 15.6", 1.84 kg
Lenovo ThinkPad P1-20MDS00F00
Quadro P1000, Core i7 8850H, 15.6", 1.7 kg

Laptops des selben Herstellers

Lenovo Ideapad S540-15IWL 81SW001SMH
GeForce GTX 1650 Max-Q, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo ThinkBook 13s-IWL-20R9005LUS
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.33 kg
Lenovo Legion Y545-15-81T20005US
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Yoga Chromebook C630-81JX0004US
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 15.6", 2.1 kg
Lenovo ThinkPad T590-20N4000DPB
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 1.75 kg
Lenovo Ideapad C340-15IWL-81N5000WGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad S540-14API-81NH002YGE
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 14", 1.5 kg
Lenovo ThinkPad T490s-20NX000APB
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.35 kg
Lenovo V330-14ARR-81B1001EUK
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.55 kg
Lenovo Legion Y540 15-IRH-81SY001KSB
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N8002UGE
GeForce MX230, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Lenovo Ideapad S145-15IWL-81MV00B3GE
GeForce MX110, Core i5 8265U, 15.6", 1.85 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKBR-81DE01P2SP
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Z6
Adreno 618, Snapdragon 730, 6.39", 0.159 kg
Lenovo Ideapad 330-15IKB-81DC00UEGE
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 15.6", 2.2 kg
Lenovo Ideapad S340-15IWL-81N800CPGE
GeForce MX250, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad P72-20MB0005GE
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.04.2019)