Notebookcheck

Lenovo ThinkPad T470s-20HF0012US

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo ThinkPad T470s-20HF0012US
Lenovo ThinkPad T470s-20HF0012US (ThinkPad T470s Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 620, Kerntakt: 300 - 1100 MHz, 21.20.16.4550
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4 2133 MHz (dual-channel; 4 GB SODIMM + 4 GB soldered)
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel 157 PPI, 10-point multi-touch, LEN40A9 (R140NWF5 R1), IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel Kaby Lake-U Premium PCH
Massenspeicher
Samsung PM961 MZVLW256HEHP, 256 GB 
Soundkarte
Realtek ALC298 @ Intel Sunrise Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5 combo, Card Reader: SD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-LM (10/100/1000MBit), Intel Dual Band Wireless-AC 8265 (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19 x 331 x 227
Akku
51 Wh, 4230 mAh Lithium-Ion, 2 separate internal batteries; 24 + 27 Wh
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p HD
Primary Camera: 1 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: 2.0, Tastatur: Chiclet / Lenovo AccuType, Tastatur-Beleuchtung: ja, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.362 kg, Netzteil: 352 g

 

Bewertung: 80.33% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 95%, Leistung: 88%, Ausstattung: 73%, Bildschirm: 91% Mobilität: 88%, Gehäuse: 97%, Ergonomie: 91%, Emissionen: 91%

Testberichte für das Lenovo ThinkPad T470s-20HF0012US

88% Test Lenovo ThinkPad T470s (7300U, FHD) Laptop | Notebookcheck
Business-Elite? Heute sehen wir uns ein weiteres Modell des ThinkPad T470s an, dieses Mal mit einem matten FHD-Touchscreen und einer etwas bodenständigeren Konfiguration als zuvor. Schlägt sich dieses Modell in unserem Test besser?
94% Lenovo ThinkPad T470S review: Great battery, nice screen, good performance
Quelle: Techaeris Englisch EN→DE
A great Ultrabook for business or personal use. Great improvement to the trackpad, decent improvement to the keyboard, great battery life and nice screen. You can’t go wrong with this one if this is in your price range.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.08.2017
Bewertung: Gesamt: 94% Preis: 95% Leistung: 100% Bildschirm: 100% Mobilität: 95% Gehäuse: 100%
Lenovo ThinkPad T470s Review: A Slim And Nimble Workhorse
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
As a work laptop, the ThinkPad T470s might just strike an ideal balance for many mainstream users. However, starting at $975 and for $1319 or so as tested, this is a premium ThinkPad model with a price tag to go with it. Great performance and excellent battery life are what many are looking for, followed by light weight, a decent display and ample IO connectivity options. It just so happens, the Lenovo ThinkPad T470s has it all.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.06.2017
90% Lenovo ThinkPad T470s Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
The T470s comes with Windows 10 Home by default, or you can step up to Windows 10 Pro, as on our tested machine, for $30. All models come with what Microsoft calls "Windows 10 Signature Edition," a clean build of Windows with no trialware, third-party AV packages, unwanted toolbars, or other utilities. This helps speed bootup and also makes it easier for IT departments tasked with rolling out laptops to end users. The ThinkPad T470s is backed by a one-year parts-and-labor warranty with carry-in or depot service.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.06.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
70% Lenovo Thinkpad T470s Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The ThinkPad T470s is an upgrade over the outgoing ThinkPad T460s, and a solid competitor to the Dell Latitude 14 7000 (7480). It combines a healthy mix of business-friendly features, including a good screen, first-class input devices, docking capability, and system performance to rank up high on our list of great 14-inch business class notebooks.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.05.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Lenovo ThinkPad T470s
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T470s isn't revolutionary, but is a reliable and travel-friendly business laptop loaded with modern features and ports, making it a worthy upgrade to its predecessor.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.05.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Lenovo ThinkPad T470s Review
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Lenovo ThinkPad T470s is a thin computer with strong performance and a wonderful keyboard, but competitors offer lower weight or longer battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 29.04.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
Test: Lenovo ThinkPad T470s - vybavený hi-end pracovní notebook nově i ve stříbrné barvě
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Light weight; stylish design; good ergonomy. Negative: Poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 02.06.2017

Kommentar

Intel HD Graphics 620: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in einigen Kaby-Lake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7300U: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 2,6 - 3,5 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Im Vergleich zum Core i7-7500U mit gleichem Turbotakt, bietet der i5 jedoch nur 3 MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.362 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

80.33%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus ZenBook UX430UA-GV003T
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.25 kg
Toshiba Tecra X40-D-10G
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.25 kg
Toshiba Tecra X40-D-10R
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.25 kg
HP Pavilion 14-bf008ns
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.63 kg
Acer Swift 3 SF314-51-71W
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.5 kg
Lenovo Thinkpad X1 Carbon 2017-20HR0021RT
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.13 kg
Asus ZenBook 3 Deluxe UX490UA-58256-B
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.1 kg
Acer TravelMate P4 TMP449-M-39MM
HD Graphics 620, Core i3 6100U, 2 kg
Lenovo ThinkPad T470s-20HF000UMC
HD Graphics 620, Core i5 7300HQ, 2.3 kg
Acer TravelMate X349-G2-M-57EV
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.56 kg
Lenovo IdeaPad 320S-14IKB
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.53 kg
HP ProBook 440 G4-Y8B49EA
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.7 kg
Fujitsu Lifebook E547-MP580DE
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.9 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV002T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.3 kg
Asus AsusPro B9440UA-GV0094R
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.05 kg
Lenovo ThinkPad T470-20HD000RUS
HD Graphics 620, Core i5 7300U, 1.67 kg
LG Gram 14 Z970-A.AAS7U1
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.71 kg
Asus Zenbook UX3410UA-GV079T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.34 kg
HP ProBook 640 G3 Z2W40EA
HD Graphics 620, Core i7 7600U, 1.95 kg
Lenovo ThinkPad T470s-20HF0017RT
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.36 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV117T
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.25 kg
Asus ZenBook UX430UA-GV004T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.25 kg
Asus ZenBook BX410UA-GV123T
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.4 kg
Acer TravelMate X349-G2-M-336Z
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 1.6 kg
Acer TravelMate X349-G2-M-73W6
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.6 kg
Asus ASUSPRO B9440UA-GV0101T
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.05 kg
Asus UX410UA-GV113T
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.4 kg
Asus AsusPro B9440UA-GV0081R
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 1.05 kg
Acer Swift 3 SF314-51-51M
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 1.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo ThinkPad T470s-20HF0012US
Autor: Stefan Hinum (Update: 12.05.2017)