Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo ThinkPad X13 G2 ist besser mit Ryzen, aber vergriffen

Lenovo ThinkPad X13 G2 ist besser mit Ryzen, aber vergriffen
Lenovo ThinkPad X13 G2 ist besser mit Ryzen, aber vergriffen
Es könnte so schön sein: Das Lenovo ThinkPad X13 G2 ist der erste ThinkPad-Laptop mit AMD-CPUs und einem 16:10-Monitor. Damit ist es eines der interessantesten Business-ThinkPads dieses Jahrgangs - nur leider teilt es sich die Eigenschaft der schlechten Verfügbarkeit mit den anderen ThinkPads.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Story der AMD-Prozessoren in ThinkPads beginnt schon vor rund 10 Jahren. Für lange Zeit schafften es die Chips des roten Riesen aber nur in die ThinkPad-Laptops der günstigsten Kategorien. Die Wende und die ersten echten Enterprise-Modelle erreichte den Markt im Jahr 2017. Aber auch die damaligen Modelle hatten weiterhin Kompromisse. Zum Beispiel gab es sie nicht mit den besseren Displays, die teilweise bei den Intel-Modellen verbaut wurden.

Dieses Jahr ist diese Ungerechtigkeit endlich vorbei, in den meisten Eigenschaften gibt es jetzt Parität zwischen Intel- und AMD-ThinkPads. Wie passend dazu hat Lenovo in diesem Jahr mit der Umstellung der ThinkPad Laptops auf 16:10-Displays begonnen - allerdings vor allem bei den Premium-Modellen der X1-Serie. Diese sind weiterhin ausschließlich mit Intel-CPUs zu bekommen.

Es gibt allerdings eine Ausnahme: Das Lenovo ThinkPad X13 G2 vollzieht ebenfalls den Sprung auf das praktischere Format. Das macht es zum ersten ThinkPad-Laptop mit höherem Seitenverhältnis und optionalen AMD Ryzen 5000 CPUs. Unser aktueller Test dieses Laptops zeigt: Diese Kombination kann sich sehen lassen, das vielseitige Business-Subnotebook erzielt eine hohe Wertung von 91 %. Wirklich gravierende Schwachstellen gibt es nicht.

Das gilt zumindest für die Hardware, denn ein Problem hat Lenovo beim ThinkPad X13 G2: Es ist einfach nicht verfügbar. Chip-Krise, Corona-Nachfrageboom und ein attraktives Hardware-Paket in Kombination dürften die Gründe dafür sein, dass das ThinkPad X13 G2 AMD nirgends erhältlich ist. Lenovo listet es noch nicht mal im eigenen Store, und bei Campuspoint ist die Lieferzeit aktuell unbestimmt.

Wir sprechen dem X13 G2 AMD zwar eine Kaufempfehlung aus - allerdings ist aktuell viel Geduld nötig, wenn man das Lenovo Laptop auch wirklich haben möchte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Managing Editor - 938 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Schon zu Schulzeiten war ich ein eifriger Leser von Notebookcheck-Tests. Über hobby-mäßige Testberichte bin ich schließlich 2016 zum Notebookcheck-Team dazugestoßen und schreibe seitdem sowohl Testberichte als auch News-Artikel. Mein persönliches Interesse liegt besonders bei klassischen Laptops und insbesondere bei Business-Modellen. Technologie sollte das Leben einfacher machen und uns effizienter arbeiten lassen, und gute Laptops sind dafür heute ein zentrales Werkzeug. Darum sind die Laptop-Tests für mich nicht nur Arbeit, sondern Leidenschaft.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Lenovo ThinkPad X13 G2 ist besser mit Ryzen, aber vergriffen
Autor: Benjamin Herzig, 21.11.2021 (Update: 19.11.2021)