Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2022 | Lenovo rüstet leichtestes ThinkPad X1 Nano G2 mit stärkeren CPUs & 32 GB RAM auf

Lenovo rüstet leichtestes ThinkPad X1 Nano G2 mit stärkeren CPUs & 32 GB RAM auf
Lenovo rüstet leichtestes ThinkPad X1 Nano G2 mit stärkeren CPUs & 32 GB RAM auf
Mit dem ThinkPad X1 Nano, dem kleinsten und leichtesten ThinkPad-Laptop des letzten Jahrgangs, hat Lenovo einen erfolgreichen Neuzugang für die ThinkPad-X1-Serie produziert. Das Lenovo ThinkPad X1 Nano Gen 2 soll den Erfolg mit deutlich schnelleren CPUs fortsetzen.

Das gegen Ende 2020 vorgestellte Lenovo ThinkPad X1 Nano (verfügbar bei Amazon, Affiliate Link) sollte Dells XPS 13 das Wasser abgraben. Essentiell war es eine kompaktere und leichtere Version des bekannten X1 Carbon; ein ultraleichtes Laptop für Business-Kunden, die viel unterwegs sind - und es wurde scheinbar ein Erfolg. Anders als das Lenovo ThinkPad X1 Titanium, ebenfalls ein Neuzugang des letzten ThinkPad-Jahrgangs, erhält das X1 Nano eine zweite Generation.

ADL-P28 statt TGL-UP4: Lenovo macht X1 Nano schneller

Ein Fokus mit der neuen Generation des X1 Nano scheint eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit zu sein. Letztes Jahr setzte Lenovo noch Tiger-Lake-UP4-CPUs ein, die nominell schwächeren Tiger-Lake-Prozessoren. Die Vierkerner liefen im Vorgänger zwar schon mit einer höheren TDP, doch ihre Leistung blieb weit hinter der Konkurrenz von AMD sowie dem M1 von Apple im MacBook Air zurück. Diese Blöße scheint sich Lenovo mit dem X1 Nano Gen 2 nicht mehr unbedingt geben zu wollen, denn hier wird man auf Alder-Lake P28 setzen - und dabei auch das Topmodell mit bis zu 14 Kernen (6 P-Kerne, 8 E-Kerne) anbieten.

Lenovo ThinkPad X1 Nano Gen 2 nun mit Alder-Lake P28
Lenovo ThinkPad X1 Nano Gen 2 nun mit Alder-Lake P28

Die stärkeren Prozessoren sind nicht das einzige neue Feature, das mit dem Plattform-Wechsel auf Alder-Lake ins Lenovo ThinkPad X1 Nano G2 kommt. Der LPDDR4X-Speicher wird durch den neueren LPDDR5-Standard abgelöst. Im Zuge dessen rüstet Lenovo das kleine ThinkPad auch hier auf; der Maximalausbau des Arbeitsspeichers liegt nun bei 32 statt 16 GB.

Verbesserte Kamera wie bei X1 Yoga G7 und X1 Carbon G10

Dass das ThinkPad X1 Nano Gen 2 in erster Linie ein Plattform-Update ist, wird schnell klar, wenn das größte neue Feature abseits davon die neue Webcam ist. Freilich ist das in Corona-Zeiten keine unwichtige Funktion, und die neue 1080p-Webcam mit f/2.0-Blende und 1.4μm-Sensor führen auch zu einer kleinen Design-Änderung: Am Display gibt es nun eine kleine Aussparung nach oben, weil die neue Kamera etwas mehr Platz benötigte.

Lenovo ThinkPad X1 Nano G2: Bessere Webcam
Lenovo ThinkPad X1 Nano G2: Bessere Webcam
Lenovo ThinkPad X1 Nano G2: Add-on-Film-Touch-Display (optional)
Lenovo ThinkPad X1 Nano G2: Add-on-Film-Touch-Display (optional)

Es gibt noch einige weitere, kleinere Änderungen. So steigt die maximale Kapazität der SSD ab Werk von 1 TB auf 2 TB. Die Akkukapazität steigt geringfügig von 48 auf 49,6 Wattstunden und der Touchscreen des X1 Nano basiert nun auf "Add on Film Touch"-Technologie, was laut Lenovo Gewicht spart. Apropos Gewicht: Das minimale Gewicht steigt minimal von 907 auf 970 Gramm, es bleibt also unter der symbolträchtigen Marke von einem Kilogramm. 

Lenovo ThinkPad X1 Nano Gen 2: Preis und Verfügbarkeit

Das Lenovo ThinkPad X1 Nano G2 soll ab Mai 2022 verfügbar sein, zu einem Preis von 1.749 Euro.

Lenovo ThinkPad X1 Nano Gen 2 Specifications

CPU12th Gen Intel Core i vPro, Alder-Lake P28, up to 14 coresBattery49,6 Wh, Rapid Charge
OS
  • Up to Windows 11 Pro
  • Linux Ubuntu 
  • Fedora
  • Windows 10 Pro preinstall via Windows 11 Pro downgrade rights
Webcam
  • FHD RGB f/2.0 1.4μm, ThinkShutter
  • FHD RGB f/2.0 1.4μm + IR, ThinkShutter
  • FHD + IR MIPI w/Computervision, ThinkShutter  
RAMUp to 32 GB LPDDR5 (on board)SecurityMatch-on-Chip Fingerprint-Reader, dTPM 2.0
StorageUp to 2 TB PCIe SSDPorts2x Thunderbolt 4, 3.5mm Audio
GPUIntegrated Intel Iris Xe GraphicsInput95 % keyboard, 1.35mm travel, backlit, Glass Trackpad, TrackPoint w/buttons
AudioDolby Atmos Speaker System, Dolby Voice, Quad Array MicsConnectivityWi-Fi 6E, Bluetooth 5.2, 4G LTE CAT 16, 5G CAT 20, NFC
Display

13 inch, 2K (2160 x 1350) resolution, 16:10 aspect ratio, IPS, 450 cd/m², 100 % sRGB, matte (AOFT Touch optional)

Chassis

Starting at 970 g

293.2 x 208 x 14.47 mm (non Touch) / 293.3 x 208.1 x 14.77 mm (Touch)

Carbon Fiber Top, Magnesium/Aluminum Bottom

  • Deep Black
  • Deep Black w/Carbon Weave Top Cover

Quelle(n)

Lenovo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Managing Editor - 963 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Schon zu Schulzeiten war ich ein eifriger Leser von Notebookcheck-Tests. Über hobby-mäßige Testberichte bin ich schließlich 2016 zum Notebookcheck-Team dazugestoßen und schreibe seitdem sowohl Testberichte als auch News-Artikel. Mein persönliches Interesse liegt besonders bei klassischen Laptops und insbesondere bei Business-Modellen. Technologie sollte das Leben einfacher machen und uns effizienter arbeiten lassen, und gute Laptops sind dafür heute ein zentrales Werkzeug. Darum sind die Laptop-Tests für mich nicht nur Arbeit, sondern Leidenschaft.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Lenovo rüstet leichtestes ThinkPad X1 Nano G2 mit stärkeren CPUs & 32 GB RAM auf
Autor: Benjamin Herzig,  5.01.2022 (Update:  3.01.2022)