Notebookcheck Logo

CES 2022 | Lenovo Yoga 7i 2022: 14 und 16 Zoll Convertible-Mittelklasse mit 16:10-Display, Alder Lake, 1080p Webcam und teilweise Intel Arc-GPU

Das Yoga 7i 2022 von Lenovo gibt es mit 14 Zoll und 16 Zoll, jeweils mit 16:10 Display und Alder Lake-CPUs von Intel.
Das Yoga 7i 2022 von Lenovo gibt es mit 14 Zoll und 16 Zoll, jeweils mit 16:10 Display und Alder Lake-CPUs von Intel.
Zur CES 2022 hat Lenovo jede Menge neuer Convertibles im Gepäck, darunter neben der siebenten Yoga 9-Generation auch zwei neue Yoga 7 Laptops mit Intels Alder Lake-Prozessoren und neben 14 Zoll Formfaktor erstmals auch im 16 Zoll-Format. Beide setzen auf das 16:10 Format, teilweise ein optionales OLED-Display und höher auflösende Webcams, das 16 Zoll-Modell wird es auch mit Intels dedizierter Arc-Gaming-GPU geben.

Zur CES 2022 hat Lenovo nicht nur das Yoga 9 in siebenter Generation auf Stand gebracht und das Yoga 6i in neuer Version vorgestellt, auch die Mittelklasse der Windows-Convertibles wird mit Intels 12. Core-Generation aka Alder Lake aufgerüstet. Das ist aber noch nicht das einzige, was in diesem Jahr neu ist. Im Gegensatz zu den Vorgängern aus 2021 gibt es 2022 ein 14 und ein 16 Zoll-Modell, welches aus dem 15 Zöller hervorgegangen ist. Beide Yoga 7i-Convertibles setzen auf deb 16:10-Formfaktor, beim 14 Zoll-Modell mit der Modellnummer 14IAL7 darf man zwischen einem LCD mit 2.240 x 1.400 Pixeln und einem OLED-Panel mit 2.880 x 1.800 Pixeln wählen, letzteres erlaubt sogar den 90 Hz-Betrieb, sofern es sich im Datenblatt nicht um einen Fehler handelt.

Beim 16 Zoll Yoga 7i mit der Modellnummer 16IAP7 gibt es dagegen nur ein LCD mit 2.560 x 1.600 Pixeln Auflösung und 60 Hz. Beide Yoga 7i-Größen kann man mit Intels Core i7-1260P oder Core i5-1240P mit 28 Watt konfigurieren, das kleinere Convertible wird es aber auch mit den energiesparenderen Alder Lake-U-Prozessoren Core i7-1255U und Core i5-1235U geben. Bis zu 16 GB RAM und maximal 1 TB SSD-Speicher sind für beide Yoga 7i-Convertibles des Jahres 2022 vorgesehen. In Sachen Anschlussvielfalt gibt es USB-A, zwei Mal USB-C mit Thunderbolt 4 sowie einen Full-Size SD-Kartenleser, 3,5 mm Klinke und HDMI 2.0. Das 16 Zoll-Modell hat offenbar noch Platz für einen weiteren USB-A-Port. 

Unter der Modellnummer 16IAH7 wird es zudem eine Variante des Yoga 7i mit 16 Zoll-Display geben, welche ähnlich wie das neues Acer Swift X mit Intels dedizierter Arc-GPU bestückt ist. Alle Varianten setzen nun auch auf 1080p Webcams. Laut Lenovo werden beide Yoga 7i-Convertibles des Jahres 2022 im April in Deutschland verfügbar sein. Das 14 Zoll-Modell wird es ab 1.099 Euro geben, den 16 Zöller ab 1.199 Euro. 

Lenovo Yoga 7i 14 Zoll Storm Grey
Lenovo Yoga 7i 14 Zoll Storm Grey
Lenovo Yoga 7i 14 Zoll Stone Blue
Lenovo Yoga 7i 14 Zoll Stone Blue
Lenovo Yoga 7i 16 Zoll Arctic Grey
Lenovo Yoga 7i 16 Zoll Arctic Grey
Lenovo Yoga 7i 16 Zoll Storm Grey
Lenovo Yoga 7i 16 Zoll Storm Grey

Quelle(n)

Lenovo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Lenovo Yoga 7i 2022: 14 und 16 Zoll Convertible-Mittelklasse mit 16:10-Display, Alder Lake, 1080p Webcam und teilweise Intel Arc-GPU
Autor: Alexander Fagot,  5.01.2022 (Update:  5.01.2022)