Notebookcheck

Lenovo Yoga 500-15IBD-80N600HBGE

Ausstattung / Datenblatt

Lenovo Yoga 500-15IBD-80N600HBGE
Lenovo Yoga 500-15IBD-80N600HBGE (Yoga 500 Serie)
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, 10-finger, LGDisplay LP156WF4_SPL1, WLED AH-IPS, 700:1, 220 cd/m², a-Si TFT, spiegelnd: ja
Mainboard
Haswell-ULT
Massenspeicher
,  GB 
, 128GB SSD
Soundkarte
Intel Broadwell PCH-LP - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: line+mic combo, Card Reader: SD, SDHC, SDXC, MMC, Sensoren: ambient light
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 3165 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23 x 385 x 255
Akku
4050 mAh Lithium-Ion, model: L14M2P21, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 4 h
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.0 MP 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.2 kg, Netzteil: 335 g
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 66% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Lenovo Yoga 500-15IBD-80N600HBGE

63% Lenovo Yoga 500-15IBD (i3-5020U, 4GB RAM, 128GB SSD)
Quelle: Connect - Heft 11/2016 Deutsch
Das hübsche Convertible lässt sich wie ein Notebook oder ein Tablet verwenden. Während Tastatur und Touchpad sehr gut gefallen, hapert es in Sachen Akkulaufzeit, Systemleistung und Speicherkapazität.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2016
Bewertung: Gesamt: 63%
69% Lenovo Yoga 500-15IBD (i3-5020U, 4GB RAM, 128GB SSD)
Quelle: PC Magazin - Heft 11/2016 Deutsch
Leider steht es im Notebookbetrieb nicht besonders stabil und bekommt schnell Übergewicht nach hinten ... 128 GByte sind für einen Windows-Rechner nicht für jeden Anwender ausreichend, ein Austausch der Speicherplatte dürfte für die meisten Nutzer vorprogrammiert sein. Leider kann auch die Akkulaufzeit nicht überzeugen ... Tastatur und Touchpad sind dagegen ausgezeichnet und leisten sich keine Schwächen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2016
Bewertung: Gesamt: 69%

Kommentar

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
5020U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.2 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Lenovo:
Lenovo („Le“ vom englischen legend, novo (Latein) für neu) wurde 1984 als chinesische Computerhandelsfirma gegründet. Ab 2004 war die Firma der größte Laptop-Hersteller Chinas und nach der Übernahme der PC-Sparte von IBM im Jahr 2005 der viertgrößte weltweit. Neben Desktops und Notebooks stellt das Unternehmen Monitore, Beamer, Server etc her.
2011 wurde die Mehrheit der Medion AG übernommen, einem europäischen Computer-Hardware-Hersteller. 2014 wurde Motorola Mobility gekauft, wodurch Lenovo einen Schub am Smartphone-Markt erreichte.
Von 2014 bis 2016 betrug der Marktanteil Lenovos am globalen Notebook-Markt 20-21% und lag damit auf Rang 2 hinter HP. Der Abstand verringerte sich aber sukzessive. Am Smartphone-Markt war Lenovo 2016 nicht unter den globalen Top 5 Herstellern.

66%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo Yoga 500-14IBD-80N40157SP
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 14", 1.8 kg
Lenovo Yoga 500-14IBD-80N4013HGE
HD Graphics 5500, Core i3 5005U, 14", 1.8 kg
Lenovo Yoga 500-14IBD-80N400Y5GE
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 14", 1.8 kg
HP Spectre 13-4106NF x360
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 13.3", 1.45 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Lenovo Yoga C640-13IML-81UE0010GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 13.3", 1.35 kg
Lenovo Yoga C640-13IML-81UE0003GE
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.4 kg
Lenovo Yoga 530-14ARR-81H9005SMX
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 14", 1.6 kg
Lenovo Ideapad C340-14API-81N6005LSP
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 14", 1.65 kg
Lenovo ThinkPad X1 Yoga G4-20QF0024GE
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 14", 1.36 kg
Lenovo Yoga C940-14IIL
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake 1065G7, 14", 1.403 kg
Lenovo Yoga Chromebook C630-81JX0004US
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 15.6", 2.1 kg
Lenovo Yoga C630-81JL000HMX
Adreno 630, Snapdragon 850, 13.3", 1.2 kg
Lenovo ThinkPad Yoga X390-20NN0026GE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.29 kg
Lenovo Ideapad D330-10IGM-81H3000VSP
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 10.1", 1.135 kg
Lenovo Flex 14IWL
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.656 kg
Lenovo Ideapad C340-14IWL-81N4001MGE
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.65 kg
Lenovo Ideapad D330-10IGM-81H3001PSP
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 10.1", 1.135 kg
Lenovo Yoga 730-13IWL-81JR006AMH
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.2 kg
Lenovo Chromebook C330-81HY0005MH
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 11.6", 1.2 kg
Lenovo ThinkPad X390 Yoga-20NQS05R00
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.251 kg
Lenovo Ideapad D330-10IGM-81MD0006GE
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 10.1", 0.6 kg
Lenovo Yoga Chromebook C630 81JX0005MX
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Yoga 730-15IKB-81CU0056PB
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo N23 Ruggedized 80YS0044NH
HD Graphics (Braswell), Celeron N3160, 11.6", 1.25 kg
Lenovo Yoga 730-15IKBR-81CU003WSP
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.9 kg
Lenovo Yoga 530-14IKB-81EK00SNMX
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.7 kg
Lenovo Flex 5 15-1570-81CA001QUS
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2 kg
Lenovo Chromebook C330-81HY0008UK
PowerVR GX6250, Mediatek MT8173C, 11.6", 1.2 kg
Lenovo Yoga C730-15
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.89 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Lenovo Yoga 500-15IBD-80N600HBGE
Autor: Stefan Hinum (Update: 11.11.2016)