Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lenovo: Yoga 900S ab sofort verfügbar

Jetzt lieferbar: Das 12,8 mm dünne und 999 Gramm leichte Convertible Yoga 900S
Jetzt lieferbar: Das 12,8 mm dünne und 999 Gramm leichte Convertible Yoga 900S
Auf der CES 2016 wurde es angekündigt, jetzt ist es bei deutschen und österreichischen Händlern gelandet: Das Yoga 900S, die noch etwas flachere und leichtere Variante des Yoga 900.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es kann nie zu leicht und zu flach sein, dachte sich Lenovo und hat auf der CES 2016 die leichtere und schlankere Schwester des Yoga 900 vorgestellt: Mit 999 Gramm bleibt man man beim Yoga 900S genau 1 Gramm unter der magischen 1 Kilogramm-Grenze, mit 12,8 mm Dicke ist es zwar spätestens seit der Vorstellung des HP Spectre nicht das dünnste Notebook der Welt aber zumindest unter den Convertibles ist es bislang ungeschlagen. 

Das 12,5 Zoll große QHD-Display ist mit Stift bedienbar, das unterscheidet dieses Modell unter anderem von seinen Vorgängern, wie dem etwas größeren Bruder Yoga 900. Lenovo verkauft das Gerät derzeit in drei Konfigurationen die sich jeweils nur in der SSD-Größe und, teilweise, der RAM-Ausstattung unterscheiden. Die Einstiegs-Konfiguration mit 4 GB RAM und 128 GB SSD ist ab 1.249 Euro erhältlich. Mit 8 GB RAM und 256 GB SSD wird es 100 Euro teurer und für 8 GB RAM und 512 GB SSD muss man derzeit 1.549 Euro bezahlen.

Als CPU ist jeweils der passiv gekühlte Core M7-6Y75 Prozessor von Intel verbaut. An Anschlüssen sind 1x USB 3.0 Type-A, 1x USB 3.0 Type-C mit Display-Port-out, 1x USB 2.0 mit DC-in und ein SD-Card-Reader vorhanden. Leider ist der USB Type-C Port, Lenovo-typisch, nicht Thunderbolt 3 enabled. Die Webcam bietet etwas magere 0,9 Megapixel. WLAN nach 802.11ac und Bluetooth 4.0 stehen für Funkverbindungen zur Verfügung. Der Akku des Yoga 900S soll 10,5 Stunden Laufzeit bieten, das werden die Kollegen beim ausführlichen Test sicher überprüfen, es ist bereits in unserem Testlabor eingetroffen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7872 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-05 > Lenovo: Yoga 900S ab sofort verfügbar
Autor: Alexander Fagot,  6.05.2016 (Update:  6.05.2016)