Notebookcheck

MWC19 | Lenovo Z6 Pro: Nebulose Handy-Zukunft mit 5G und HyperVision

Lenovo sprach am MWC19 über die Smartphone-Zukunft im Zeichen von 5G und HyperVision-Kameras.
Lenovo sprach am MWC19 über die Smartphone-Zukunft im Zeichen von 5G und HyperVision-Kameras.
Lenovo hat am Mobile World Congress nicht nur neue ThinkPad-Hardware vorgestellt, es wurde auch ein Blick in die Smartphone-Zukunft im Zeichen von 5G geworfen. Der schnelle Datenfunk soll unter anderem auch unsere Kamera-Handys drastisch verändern, Lenovo spricht etwas nebulos von einer HyperVision-Kamera.
Alexander Fagot,

Gerade erst war bei uns das Sliderhandy Lenovo Z5 Pro zum Test, schon wird eifrig über den Nachfolger spekuliert. Anlass dazu lieferte Lenovo selbst. In einer Pressekonferenz zum Thema Lenovo Z6 Pro, die unten übrigens dank Notebook Italia als Video verewigt wurde, liefert uns Edward Chang, Vizepräsident und hochrangiger Produktmanager für die Handy-Sparte bei Lenovo wenig konkretes zur nächsten Z-Generation sondern stattdessen recht spekulative Ideen darüber, wie man im Lenovo-Management offenbar die Handy-Zukunft sieht.

Wenig Konkretes, viel Spekulation

Man könnte also fast von Themenverfehlung sprechen, immerhin sollte es eigentlich um den Z5 Pro-Nachfolger gehen, stattdessen wurde aber über das aus mehreren Gründen angeblich sterbende Smartphone spekuliert, welches sich künftig eher als IoT-Device (Internet-of-Things) überall um uns herum befinden soll. Viel war natürlich über 5G und dessen Vorteile und Auswirkungen zu hören, wir können also davon ausgehen, dass im Lenovo Z6 Pro ein entsprechendes Modem für den schnellen Datenfunk integriert sein wird.

HyperVision: Die Zukunft der Kamera?

Ebenfalls Thema war die Veränderung der Smartphone-Kamera vom Single-Shooter zur Multi-Cam, wie wir sie ja angesichts von Nokia 9 und den diversen Light-Ankündigungen am Mobile World Congress bereits erleben dürfen. Lenovo erwähnte hierbei mehrmals den Marketing-Begriff HyperVision-Kamera und sprach von HyperVideo im Zeitalter von 5G, näheres sollen wir dann im Juni erfahren. Was sich hinter dem Begriff tatsächlich versteckt, bleibt leider im Dunkeln - ein Hinweis könnte die mit 100 Megapixeln vielleicht deutlich höhere Pixeldichte dieser Kamera sein.

Lenovo Z6 Pro dürfte im Juni starten

Angesichts früherer nebuloser und sich nachträglich als maßlose Übertreibung entpuppender Behauptungen hochrangiger Lenovo Mobile-Manager würden wir hier aber noch nicht von einer Sensation bei dem möglicherweise im Juni startenden Lenovo Z6 Pro ausgehen - einfach mal abwarten und Tee trinken.

Quelle(n)

notebookitalia.it/lenovo-z6-pro-5g-camera-hyper-vision-giugno-video-28020

via: https://www.gsmarena.com/lenovo_z6_pro_will_be_a_5gcapable_smartphone_with_hypervision_camera-news-35749.php

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-02 > Lenovo Z6 Pro: Nebulose Handy-Zukunft mit 5G und HyperVision
Autor: Alexander Fagot, 28.02.2019 (Update: 28.02.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.