Notebookcheck

MSI FX420-001US

Ausstattung / Datenblatt

MSI FX420-001US
MSI FX420-001US
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
900 g
Preis
2200 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

Testberichte für das MSI FX420-001US

68% MSI FX420-001US
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
Way back in the day (you know, like March of 2011), good performance and a nice design were enough to get a passing grade from just about any tech site. But now that Intel's powerful Sandy Bridge processors are popping up in all sorts of laptops. The MSI FX240 has generally decent performance and a solid build, but it doesn't have enough features or extras to outclass its peers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2011
Bewertung: Gesamt: 68%
80% MSI FX420-001US 14-inch Thin And Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
With a price tag of just $850 and street pricing of under $800, the MSI FX420-001US is certainly very affordable for the features that it does include such as the new 2nd generation Intel Core i5 processor, 6GB of DDR3 memory and surprisingly good audio. It does have its drawbacks though included a below average size keyboard and relatively slow drive performance that makes it feel sluggish at times.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.05.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
游戏体验出色 SNB平台微星FX420评测
Quelle: IT.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.05.2011

Kommentar

AMD Radeon HD 6470M: Einsteiger-Mittelklasse Grafikkarte mit Codenamen Seymore XT. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2410M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.3 GHz (Turbo 2.6-2.9 GHz) mit integrierter Grafikkarte (650-1200MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.9 kg:
In diesem Gewichtsbereich gibt es hauptsächlich größere Tablets und Convertibles.

MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen. Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).
74%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion dm4-2100sl
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M, 2 kg
Lenovo ThinkPad Edge E425-NZ539PB
Radeon HD 6470M, A-Series A6-3400M, 2.4 kg
HP Pavilion dm4-2102er
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M, 2 kg
Lenovo IdeaPad U400-09932NU
Radeon HD 6470M, Core i3 2350M, 2 kg
Sony Vaio VPCCA4S1E
Radeon HD 6470M, Core i3 2350M, 2.5 kg
Sony VAIO VPCCA2S1E
Radeon HD 6470M, Core i3 2310M, 2.3 kg
Lenovo IdeaPad U400-09932DU
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M, 1.98 kg
Samsung 305V4A-S02
Radeon HD 6470M, A-Series A6-3410MX, 2.3 kg
Lenovo ThinkPad Edge E425
Radeon HD 6470M, A-Series A4-3300M, 2.1 kg
Dell Vostro 1450
Radeon HD 6470M, Core i5 2410M, 2.4 kg
HP EliteBook 8460p–LG743EA
Radeon HD 6470M, Core i5 2540M, 2.1 kg
HP Elitebook 8460p-LV431PA
Radeon HD 6470M, Core i7 2630QM, 2.5 kg
Sony Vaio VPC-CA1S1E/G
Radeon HD 6470M, Core i5 2410M, 2.5 kg
Sony Vaio VPC-CA1S1E/D
Radeon HD 6470M, Core i5 2410M, 2.3 kg
Sony Vaio VPC-CA1S1E
Radeon HD 6470M, Core i5 2410M, 2.31 kg
Sony Vaio VPC-CA190X
Radeon HD 6470M, Core i5 2540M, 2.4 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion g6-1263sr
Radeon HD 6470M, Core i3 2330M, 15.6", 2.6 kg
Sony Vaio VPC-SE23FX/S
Radeon HD 6470M, Core i5 2450M, 15.5", 2 kg
Sony Vaio VPC-SE290X
Radeon HD 6470M, Core i5 2450M, 15.5", 2 kg
Sony Vaio VPC-SE13FX/S
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M, 15.5", 1.9 kg
HP Pavilion g6-1217sg
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
HP Pavilion g6-1206eg
Radeon HD 6470M, Core i3 2330M, 15.6", 2.6 kg
HP Pavilion g6-1131eo
Radeon HD 6470M, Core i5 2410M, 15.6", 2.6 kg
Sony VAIO VPC-SE1M1E
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M, 15.6", 2 kg
Samsung 305V5A-S02FR
Radeon HD 6470M, A-Series A8-3510MX, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 5560G-Sb485
Radeon HD 6470M, A-Series A8-3500M, 15.6", 2.6 kg
Asus B53S-SO03X
Radeon HD 6470M, Core i7 2620M, 15.6", 2.8 kg
HP ProBook 4535s
Radeon HD 6470M, A-Series A6-3400M, 15.6", 2.3 kg
Samsung 305V5A-S03DE
Radeon HD 6470M, A-Series A6-3410MX, 15.6", 2.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI FX420-001US
Autor: Stefan Hinum,  2.06.2011 (Update:  9.07.2012)