Notebookcheck

Sony Vaio VPC-CA1S1E

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-CA1S1E
Sony Vaio VPC-CA1S1E (Vaio VPC-CA Serie)
Grafikkarte
AMD Radeon HD 6470M - 512 MB, Kerntakt: 800 MHz, Speichertakt: 900 MHz, 8.802.1.0
Hauptspeicher
4096 MB 
Bildschirm
14 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, SAMSUNG 140AT08_S02, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM65
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD3200BEVT, 320 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: Line-Out, Mikrofon, Card Reader: SDHC, SDXC, Kopierschutz CPRM, Memory Stick PRO-HG, MagicGate
Netzwerk
Atheros AR8151 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000MBit), Atheros AR9285 Wireless Network Adapter (b/g/n), Bluetooth 2.1 + EDR
Optisches Laufwerk
Optiarc DVD RW AD-7710H
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 27.9 x 341 x 235
Akku
43 Wh Lithium-Ion, 4000mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 1.31MP 1280×1024
Sonstiges
PMB VAIO Edition, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.31 kg, Netzteil: 310 g
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.17% - Befriedigend
Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 12 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 76%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 66% Mobilität: 80%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 71%, Emissionen: 90%

Testberichte für das Sony Vaio VPC-CA1S1E

81% Test Sony Vaio VPC-CA1S1E Notebook | Notebookcheck
Leuchtboje. "Neidische" Blicke sind mit der CA-Serie sicher. Die knallbunte Farbe schmückt sich mit Lichteffekten, die Verarbeitung ist stabil und die ergonomischen Werte sind vorbildlich. Wir klären, ob der 14-Zoller wirklich nur für Fashion-Week Gäste und Glamour-Leser taugt.
88% Farbenfrohes Notebook
Quelle: PC Praxis - 9/11 Deutsch
Auffälliges Design, trifft auf solide Leistung.
Preis befriedigend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.08.2011
Bewertung: Gesamt: 88%
Sony Vaio CA im Test
Quelle: Netzwelt Deutsch
Die knallige Farbe des Sony Vaio CA1S1E mag auf den ersten Blick abschrecken. Doch der zweite Blick offenbart, dass es sich um ein brauchbares Notebook mit einer ordentlichen Rechenleistung, die auch für Multimedia-Anwendungen und Spiele ausreicht, handelt, das auch in dezenteren Farben erhältlich ist. Das Vaio CA in der getesteten Konfiguration verkauft Sony im eigenen Webstore für 879 Euro.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.04.2011
81% Test Sony Vaio VPC-CA1S1E Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Glanz und Glamour mit Leuchteffekt für knapp 900 Euro. Preislich liegt der 14.1-Zoll Vaio über dem, was ein Core i5 2410M (2x2.3 GHz) nebst AMD Radeon HD 6470M kosten muss. Bei um die 600 Euro liegen Geräte mit identischer CPU und ähnlich leistungsschwacher Nvidia GeForce GT 520M. Überteuerte 300 Euro, nur für den Vaio-Effekt?
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.04.2011
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 80% Bildschirm: 66% Mobilität: 80% Gehäuse: 88% Ergonomie: 85% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

67% Sony VAIO VPC-CA1S1E review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
With its Core i5 processor, 4GB of RAM and dedicated AMD Radeon graphics chip, the Sony has plenty going for it as a media-editing machine, and its 0.66 benchmark score is very respectable. Sony also supplies the VPC-CA1S1E with a two-year warranty if bought from its online store. All the same, we’d have reservations about rolling it out on a school-wide scale.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.03.2012
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 67% Leistung: 67% Ausstattung: 50% Ergonomie: 50%
60% Sony Vaio C Series 14 laptop
Quelle: Computer Active Englisch EN→DE
Sony's Vaio computers have a reputation as being expensive and, sometimes, gimmicky. With that in mind, consider the Sony Vaio C Series 14, which is a £720 laptop with a bright-coloured semi-translucent plastic body. However, for general office and internet use it performed perfectly well, and if the design and range of colours appeals, it represents reasonable value.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.08.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Sony VAIO C Series review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
If you're a fan of neon colour choices, transparent overlays and rubber keyboard covers, Sony's 14in VAIO C Series is the only choice. A decent screen, backlit keyboard and two-year warranty as standard certainly don't hurt it either, though it doesn't excel in general performance and its battery life is below-par. If the warranty isn't a primary concern, you can get better-specified, better-built laptops for less, but they won't be as colourful.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.07.2011
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Gehäuse: 50% Ergonomie: 70%
80% Sony - Vaio C Series VPC-CA1S1E review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
The Vaio C Series has a lot going for it on a number of fronts, not the least of which is the excellent build quality and stylish appearance. It's a quiet running and pretty well specified machine with enough pep to run games, albeit without any bells and whistles. There are some smart extra trimmings too, and we particularly appreciated the quick-boot browser mode. Battery life is on the short side, but the weakest point in this Vaio's armour is its display, which is overly reflective and suffers from narrow viewing angles.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.05.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Sony VAIO VPCCA1S1E
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
The Sony VPCCA1S1E C series laptop is a 14 inch in a strikingly colourful design. Although its graphics card won't give the sort of performance gamers are looking for, coupled with its powerful processor it is efficient for multimedia, Internet and document usage. Make sure you don't stray too far from the socket however as its battery life is pretty poor.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.05.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
60% Sony Vaio VPCCA1S1E review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Much as we love laptops, we'd be the first to admit they can look a tad... samey. With the tablet revolution rocking the tech world, our favourite folding gadgets have to do something special to stand out. The 14-inch Sony Vaio C series VPCCA1S1E has a striking, deliberately plasticky design, and comes in a range of colours you'll either love or despise.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.03.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
83% Sony VAIO CA1 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Hugely powerful for such a small and stylish laptop, although the display is a weak point
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.02.2011
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83% Ausstattung: 67% Ergonomie: 67%
80% Recensione Sony VAIO VPC-CA
Quelle: Techno Zoom Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.04.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
80% Sony Vaio VPC-CA1S1E
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.05.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

AMD Radeon HD 6470M: Einsteiger-Mittelklasse Grafikkarte mit Codenamen Seymore XT. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2410M: Auf Sandy Brige Architektur basierender Doppelkernprozessor mit 2.3 GHz (Turbo 2.6-2.9 GHz) mit integrierter Grafikkarte (650-1200MHz) und integriertem DDR3 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
14":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.31 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
74.17%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Sony Vaio VPC-CA1S1E/G
Radeon HD 6470M
Sony Vaio VPC-CA1S1E/D
Radeon HD 6470M

Geräte anderer Hersteller

Dell Vostro 1450
Radeon HD 6470M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Pavilion dm4-2100sl
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M
Lenovo ThinkPad Edge E425-NZ539PB
Radeon HD 6470M, A-Series A6-3400M
HP Pavilion dm4-2102er
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M
Lenovo IdeaPad U400-09932NU
Radeon HD 6470M, Core i3 2350M
Sony Vaio VPCCA4S1E
Radeon HD 6470M, Core i3 2350M
Sony VAIO VPCCA2S1E
Radeon HD 6470M, Core i3 2310M
Lenovo IdeaPad U400-09932DU
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M
Samsung 305V4A-S02
Radeon HD 6470M, A-Series A6-3410MX
Lenovo ThinkPad Edge E425
Radeon HD 6470M, A-Series A4-3300M
HP EliteBook 8460p–LG743EA
Radeon HD 6470M, Core i5 2540M
HP Elitebook 8460p-LV431PA
Radeon HD 6470M, Core i7 2630QM
Sony Vaio VPC-CA190X
Radeon HD 6470M, Core i5 2540M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

MSI FX420-001US
Radeon HD 6470M, Core i5 2410M, 0.9 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion g6-1263sr
Radeon HD 6470M, Core i3 2330M, 15.6", 2.6 kg
Sony Vaio VPC-SE23FX/S
Radeon HD 6470M, Core i5 2450M, 15.5", 2 kg
Sony Vaio VPC-SE290X
Radeon HD 6470M, Core i5 2450M, 15.5", 2 kg
Sony Vaio VPC-SE13FX/S
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M, 15.5", 1.9 kg
HP Pavilion g6-1217sg
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
HP Pavilion g6-1206eg
Radeon HD 6470M, Core i3 2330M, 15.6", 2.6 kg
HP Pavilion g6-1131eo
Radeon HD 6470M, Core i5 2410M, 15.6", 2.6 kg
Sony VAIO VPC-SE1M1E
Radeon HD 6470M, Core i5 2430M, 15.6", 2 kg
Samsung 305V5A-S02FR
Radeon HD 6470M, A-Series A8-3510MX, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 5560G-Sb485
Radeon HD 6470M, A-Series A8-3500M, 15.6", 2.6 kg
Asus B53S-SO03X
Radeon HD 6470M, Core i7 2620M, 15.6", 2.8 kg
HP ProBook 4535s
Radeon HD 6470M, A-Series A6-3400M, 15.6", 2.3 kg
Samsung 305V5A-S03DE
Radeon HD 6470M, A-Series A6-3410MX, 15.6", 2.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPC-CA1S1E
Autor: Stefan Hinum, 22.03.2011 (Update:  9.07.2012)