Notebookcheck Logo

MSI GE66 Raider: Lichtshow und Monsterakku

MSI GE66: LED-Streifen für extrovertierte Gamer
MSI GE66: LED-Streifen für extrovertierte Gamer
Das GE66 Raider von MSI hebt sich nicht nur optisch, sondern auch bei der Ausstattung von der Masse ab. Neben dem LED-Streifen an der Front lockt auch der riesige Akku potenzielle Käufer an.

Gamer, die kein Problem mit einem auffälligen Chassis haben, könnten am GE66 Gefallen finden. Das 15-zöllige High-End-Notebook kommt mit vielen Beleuchtungselementen sowie einer leistungsstarken Hardware.

Im Falle des von uns getesteten und knapp 2.700 Euro teuren Modells 10SFS sind ein Core i9-10980HK und eine GeForce RTX 2070 Super an Bord. Diese liefert auch in anspruchsvollen Titeln genügend Frames für das Full-HD-Display, welches mit einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz auftrumpft.

Zu den weiteren Pluspunkten gehören das stabile sowie kompakte Chassis, die reichhaltigen Schnittstellen und der üppige Akku: 99 Wh zeigen der Konkurrenz, wo es lang geht.

Weniger überzeugen konnten uns die Webcam, der Sound und das Lüfterverhalten. So wird das GE66 unter Last ziemlich laut und tourt im Idle-Betrieb manchmal unnötig auf.

Welche Stärken und Schwächen der 15-Zöller sonst noch hat, erfahren Sie im ausführlichen Testbericht.

 

 

 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > MSI GE66 Raider: Lichtshow und Monsterakku
Autor: Florian Glaser,  8.07.2020 (Update: 22.07.2020)