Notebookcheck Logo

MSI Raider GE66 12UHS Notebook - Mit Lichtgeschwindigkeit durch den Test

Auf der FPS-Jagd. MSI geht aufs Ganze und stattet den Laptop mit dem Intel Core i9-12900HK, der RTX 3080 Ti, einem 4K-Panel mit 120 Hz und innovativer Kühlung aus. Wir testen den 15-Zoll High-End-Boliden und finden heraus, ob der Hersteller mit dem GE66 12UHS auch höchsten Gaming-Ansprüchen gerecht wird.

MSI baut sein Repertoire an High-End-Gaming-Notebooks mit dem GE66 12UHS weiter aus und will mit Hilfe eines "Phase Change Liquid Metal Pads" auf der CPU sowie verbesserter Heatsink den Intel Core i9 12900HK samt Nvidia RTX 3080 Ti bändigen. Am Design hat sich im Vergleich zum Vorgänger, dem MSI GE66 10SFS, nicht viel geändert, jedoch hat der Hersteller unter der Haube viele Anpassungen vorgenommen.

In diesem Test wollen wir herausfinden, ob unser Gerät mit der Konkurrenz, in Form von Razer Blade 15 Advanced Early 2022, Schenker XMG Neo 15 Early 2022 sowie Lenovo Legion 5 Pro 16 G7, mithalten kann.

MSI Raider GE66 12UHS (GE66 Serie)
Prozessor
Intel Core i9-12900HK 14 x 2.918 GHz @ 5 GHz, 200 W PL2 / Short Burst, 45 W PL1 / Sustained, Alder Lake-P
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU - 16384 MB, Kerntakt: 1400 MHz, Speichertakt: 2000 MHz, 150 W TDP ( beinhaltet 15 W Dynamic Boost), GDDR6, MUX-Switch, Advanced-Optimus
Hauptspeicher
32768 MB 
, DDR5-4800 MHz
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, AUO51EB, IPS, spiegelnd: nein, 120 Hz
Mainboard
Intel Alder Lake-P PCH
Massenspeicher
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB, 2048 GB 
, 1940 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Alder Lake-P PCH - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
4 USB 3.1 Gen2, 1 USB 4.0 40 Gbps, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audio combo, Card Reader: SD, Helligkeitssensor
Netzwerk
Killer E3100G 2.5 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500MBit/s), Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 23.4 x 358 x 267
Akku
99 Wh Lithium-Polymer
Laden
Schnellladen / Quick Charge
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Pro
Kamera
Webcam: 1080p
Primary Camera: 2.1 MPix Full-HD 30 FPS
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, MSI Center, 24 Monate Garantie
Gewicht
2.436 kg, Netzteil: 838 g
Preis
4499 EUR
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
87.4 %
06.2022
MSI Raider GE66 12UHS
i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2.4 kg23.4 mm15.60"3840x2160
84.6 %
07.2020
MSI GE66 Raider 10SFS
i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
2.4 kg23 mm15.60"1920x1080
89.1 %
03.2022
Razer Blade 15 2022
i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2.1 kg16.99 mm15.60"2560x1440
02.2022
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2.2 kg26.6 mm15.60"2560x1440
88 %
03.2022
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
2.6 kg26.6 mm16.00"2560x1600

Gehäuse - MSI-Laptop mit nur leicht veränderter Optik

Das Gehäuse und das Design des MSI Raider GE66 12 UHS haben sich im Vergleich zum Vorgängermodel nicht geändert, abgesehen von einer angenehmeren sowie höherwertigen Light-Bar an der Front. Deshalb verweisen wir an dieser Stelle auf den Test des Vorgängers: MSI GE66 10SFS.

Verglichen mit den anderen gewählten Gaming-Notebooks hat unser Testgerät das zweithöchste Gewicht (2,4 kg). Bezüglich der Abmessungen ist das GE66 eher zu den Laptop-Riesen zu zählen. Das Razer Blade zeigt hier was in puncto Mobilität möglich wäre. 

Größenvergleich

360.2 mm 243.5 mm 26.6 mm 2.2 kg359.9 mm 264.4 mm 26.6 mm 2.6 kg358 mm 267 mm 23.4 mm 2.4 kg358 mm 267 mm 23 mm 2.4 kg355 mm 235 mm 16.99 mm 2.1 kg

Ausstattung - Aufgerüstet auf moderne Ports

Auch die Positionen der Anschlüsse sind in Relation zum MSI GE66 10SFS unverändert geblieben. Es wurde lediglich an der Rückseite die USB-C-Schnittstelle auf Thunderbolt 4 aufgerüstet, außerdem unterstützt nun der USB-C 3.2 Port auf der linken Seite des Gerätes die DisplayPort-Funktion.

SD Card Reader

Die Performance des SD-Kartenlesers bleibt im Test mit unserer AV PRO V60 microSD Referenzkarte hinter den Erwartungen zurück und wird im Vergleichsfeld nur vom Schenker XMG Neo 15 Early 2022 unterboten.

SD Card Reader - average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
190 MB/s ∼100% +144%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
165.4 MB/s ∼87% +112%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (18.5 - 222, n=90, der letzten 2 Jahre)
115.3 MB/s ∼61% +48%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK (AV PRO microSD 128 GB V60)
78 MB/s ∼41%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
68.3 (65.41min - 69.52max) MB/s ∼36% -12%

Kommunikation

Unser Testgerät spielt bei der Wi-Fi-Leistung ganz oben mit und zeigt ausgezeichnete Werte, die nur ganz knapp vom Razer Blade 15 Advanced Early 2022 übertroffen werden.

Networking
iperf3 transmit AXE11000
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Killer Wi-Fi 6E AX1690i 160MHz
1621 (1412min - 1672max) MBit/s ∼100% 0%
MSI Raider GE66 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1617 (831min - 1687max) MBit/s ∼100%
Durchschnittliche Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
  (1330 - 1617, n=2)
1474 MBit/s ∼91% -9%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (851 - 1695, n=21, der letzten 2 Jahre)
1426 MBit/s ∼88% -12%
iperf3 receive AXE11000
Razer Blade 15 Advanced Model Early 2022
Killer Wi-Fi 6E AX1690i 160MHz
1727 (866min - 1759max) MBit/s ∼100% +1%
MSI Raider GE66 12UHS
Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
1714 (1600min - 1749max) MBit/s ∼99%
Durchschnittliche Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter
  (1569 - 1714, n=4)
1667 MBit/s ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (787 - 1748, n=25, der letzten 2 Jahre)
1586 MBit/s ∼92% -7%
050100150200250300350400450500550600650700750800850900950100010501100115012001250130013501400145015001550160016501700Tooltip
MSI Raider GE66 12UHS Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 receive AXE11000; iperf 3.1.3: Ø1713 (1600-1749)
MSI Raider GE66 12UHS Killer Wi-Fi 6E AX1675i 160MHz Wireless Network Adapter; iperf3 transmit AXE11000; iperf 3.1.3: Ø1589 (831-1687)

Webcam

Die Webcam löst in Full-HD auf und liefert für eine Notebook-Webcam passable Bilder ab. Bei schlechten Lichtverhältnissen sind diese tendenziell verrauscht und unscharf. Für alltägliche Aufgaben wie Videokonferenzen oder Ähnliches sollte die Bildqualität aber ausreichen.

ColorChecker
11.9 ∆E
15.4 ∆E
13.1 ∆E
9.3 ∆E
13 ∆E
14.9 ∆E
11.3 ∆E
15 ∆E
15.7 ∆E
10.3 ∆E
5.5 ∆E
7.1 ∆E
7.6 ∆E
9.1 ∆E
19.3 ∆E
6.5 ∆E
15.4 ∆E
11.7 ∆E
7.7 ∆E
12.9 ∆E
12.8 ∆E
11.7 ∆E
9.2 ∆E
6.7 ∆E
ColorChecker MSI Raider GE66 12UHS: 11.37 ∆E min: 5.47 - max: 19.27 ∆E

Zubehör

Der Lieferumfang enthält neben dem Notebook die erforderlichen Unterlagen zum Gerät sowie das Netzteil. Mit einer unveränderten Leistung von 280 Watt gegenüber dem Vorgänger liefert das Netzteil immer noch genügend Strom für die aktuell verbaute Hardware.

Wartung

Im Jahre 2022 ist die Wartungsfreundlichkeit nicht immer für jedes Gerät gegeben. Manche Hersteller machen es dem Endverbraucher umständlich, wenn dieser sein Gerät warten möchte. Dell verbaut zum Beispiel in seinen Alienware-Laptops das Mainboard invertiert (Lüfter und Kühlkörper befinden sich direkt unter der Tastatur und sind schwer zugänglich). Möchte man hier die Wärmeleitpads oder -paste erneuern, wird man sich einer umständlichen Prozedur stellen müssen.

Bei unserem MSI Raider GE66 12 UHS ist das nicht der Fall, allerdings muss man 11 Kreuzschlitzschrauben entfernen, um den Gehäuseboden von den Clips befreien zu können. Gleiches gilt für die Kunststoffhaube hinter dem Display. Für Interessierte gibt es folgend eine kleine Bilderserie, wie man an das Innenleben des MSI Raider GE66 12 UHS gelangt, ohne die empfindlichen Kunststoffteile zu beschädigen.

Hat man die obere Abdeckung sowie die Unterschale entfernt, erhält man direkten Zugriff auf die zwei PCI-Gen-4-Steckplätze, kann die Wi-Fi-Karte tauschen, die Lüfter reinigen sowie, falls notwendig, die Kühlung erneuern und die SO-DIMM-Riegel austauschen, die sich unter einem passiven Kühlblock befinden.

Alle 11 Schrauben haben die gleiche Länge abgesehen von einer Schraube, die im Bild mit einem schwarzen Pfeil markiert wurde.
Die silberne Kunststoffhaube hinter dem Display muss zuerst entfernt werden. In der Position lässt sich dies einfacher bewerkstelligen.
Mittels mehrerer Clips befestigt: Die silberne Kunststoffhaube dessen Entfernen mittels Spudger (antistatischer Spatel) relativ leicht von der Hand geht.
Sich von oben nach unten mittels erwähntem Spudger oder Plektrum arbeiten, um die Unterschale Schritt für Schritt zu lösen.
Die Clips an beiden Seiten bis zum unteren Ende lösen, bevor man zum letzten Schritt übergeht.
Das Notebook mit Vorsicht in die Seitenlage mit leicht geöffnetem Display legen, um die letzten Verankerungen (mit Pfeilen markiert) zu lösen.
Das Innenleben des MSI GE66 12 UHS
Das Innenleben des MSI GE66 12 UHS

Garantie

Wie auch beim Vorgänger gewährt MSI dem neuen Raider GE66 eine 24-monatige Garantie mit Pick-Up & Return-Service. Dies gilt für Deutschland, die Garantie-Bestimmungen in anderen Ländern können abweichen. Wichtig ist: Für den deutschsprachigem Raum hat das Garantiesiegel keine Relevanz. Für die Aufrüstung und Wartung darf das Gerät vom Nutzer geöffnet werden, ohne das die Herstellergarantie durch MSI eingeschränkt wird. Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass die Arbeiten fachlich versiert ausgeführt werden. Deuten Beschädigungen oder Defekte auf nicht fachgerechtes Vorgehen hin, kann dies die Garantieleistungen beschränken. Darüber hinaus muss das Gerät in die Original-Konfiguration rückgebaut werden, wenn es zu einem Servicefall kommen sollte, da für die Reparatur ggf. Teile ausgetauscht werden müssen und MSI die ursprüngliche Ausstattung voraussetzt.

Eingabegeräte - Tolle Gaming-Tastatur mit schicker Light-Bar

Sowohl die Tastatur samt Layout als auch das Touch-Pad haben sich im Vergleich zum MSI GE66 10SFS nicht geändert. Daher verweisen wir an dieser Stelle abermals auf die Details im Test zum Vorgängermodell.

Ein erwähnenswerter Punkt wäre allerdings die Light-Bar: Diese wurde vergrößert und bietet für RGB-Fans noch mehr Beleuchtungsfläche auf dem Chassis und an der Front. Die Beleuchtung wirkt zudem angenehmer und hochwertiger.

MSI GE66 12UHS: Light-Bar Frontansicht
MSI GE66 12UHS: Light-Bar Frontansicht
MSI GE66 12UHS: Light-Bar von oben
MSI GE66 12UHS: Light-Bar von oben

Display - 4K-Panel mit 120-Hz im 15-Zöller

Subpixel
Subpixel
Lichthöfe
Lichthöfe

MSI verbaut im vorliegenden Raider GE66 12UHS ein nicht spiegelndes IPS-Panel mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz, welches in 4K auflöst und subjektiv hervorragend aussieht. Ob ein 4K-Panel in einem 15-Zoller Sinn macht, darüber lässt sich streiten: Für professionelle Anwender, die gleichzeitig spielen wollen, ist es durchaus willkommen. Darüber hinaus ist die verbaute Hardware ohnehin im absoluten High-End-Bereich anzusiedeln und durchaus darauf ausgelegt, Spiele auch in 4K-Auflösung flüssig auf das Display zu bringen. MSI bietet auch Alternativen an: Angefangen mit einem QHD-Panel mit 240 Hz oder 165 Hz und jeweils 100 % DCI-P3-Abdeckung, bis hin zu einem Full-HD-Panel mit 360 Hz. 

Vergleicht man die Werte des 4K-Display im Testgerät mit jenen des FHD-Panels (240 Hz) im Vorgänger, ergibt sich daraus folgendes Bild: Das GE66 12UHS mit seinem 4K-Panel ist mit 347 cd/m² 20 % heller, bietet eine höhere Farbraumabdeckung bei 80,4 % DCI-P3 im Vergleich zu 68 % sowie 94,7 % AdobeRGB in Relation zu 69,8 %. Das Testgerät mit 4K-Display nutzt kein PWM, auch wenn der Vorgänger dies in nur einer sehr hohen Frequenz hatte. Es zeigen sich aber auch Nachteile, wie etwa höhere Reaktionszeiten und ein schlechterer Schwarz- und Kontrastwert.

327
cd/m²
347
cd/m²
331
cd/m²
344
cd/m²
351
cd/m²
353
cd/m²
356
cd/m²
364
cd/m²
353
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
AUO51EB
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 364 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 347.3 cd/m² Minimum: 19 cd/m²
Ausleuchtung: 90 %
Helligkeit Akku: 351 cd/m²
Kontrast: 1003:1 (Schwarzwert: 0.35 cd/m²)
ΔE Color 2.54 | 0.59-29.43 Ø5.3, calibrated: 0.67
ΔE Greyscale 4.1 | 0.64-98 Ø5.6
94.7% AdobeRGB 1998 (Argyll 2.2.0 3D)
98.4% sRGB (Argyll 2.2.0 3D)
80.4% Display P3 (Argyll 2.2.0 3D)
Gamma: 2.089
MSI Raider GE66 12UHS
AUO51EB, IPS, 3840x2160, 15.60
MSI GE66 Raider 10SFS
Sharp LQ156M1JW03 (SHP14C5), IPS-Level, 1920x1080, 15.60
Razer Blade 15 2022
Sharp LQ156T1JW03, IPS, 2560x1440, 15.60
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
BOE0A67 (BOE CQ NE156QHM-NZ1), IPS, 2560x1440, 15.60
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
NE160QDM-NY1, IPS, 2560x1600, 16.00
Display
-13%
6%
-14%
Display P3 Coverage
80.4
68
-15%
99.1
23%
68.7
-15%
sRGB Coverage
98.4
99
1%
99.9
2%
97.6
-1%
AdobeRGB 1998 Coverage
94.7
69.8
-26%
86.8
-8%
70.9
-25%
Response Times
16%
16%
20%
24%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
18.8 ?(9.2, 9.6)
16.4 ?(6.8, 7.6)
13%
14.4 ?(6.8, 7.6)
23%
14.4 ?(6.6, 7.8)
23%
17.6 ?(9.2, 8.4)
6%
Response Time Black / White *
12.8 ?(6.8, 6)
10.4 ?(6, 4.4)
19%
11.6 ?(5.6, 6)
9%
10.8 ?(5.4, 5.4)
16%
7.6 ?(2.4, 5.2)
41%
PWM Frequency
23580 ?(19)
Bildschirm
23%
-19%
4%
9%
Helligkeit Bildmitte
351
291
-17%
286
-19%
295
-16%
502
43%
Brightness
347
278
-20%
271
-22%
277
-20%
491
41%
Brightness Distribution
90
91
1%
89
-1%
62
-31%
91
1%
Schwarzwert *
0.35
0.25
29%
0.25
29%
0.28
20%
0.37
-6%
Kontrast
1003
1164
16%
1144
14%
1054
5%
1357
35%
Delta E Colorchecker *
2.54
1.19
53%
2.74
-8%
2.36
7%
2.7
-6%
Colorchecker dE 2000 max. *
8.36
3.04
64%
5.21
38%
4.24
49%
4.5
46%
Colorchecker dE 2000 calibrated *
0.67
2.52
-276%
1.4
-109%
Delta E Graustufen *
4.1
1.9
54%
1.1
73%
3.43
16%
2.7
34%
Gamma
2.089 105%
2.216 99%
2.2 100%
2.44 90%
2.44 90%
CCT
7036 92%
7018 93%
6408 101%
6266 104%
6326 103%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
70
Color Space (Percent of sRGB)
92
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
9% / 13%
1% / -9%
12% / 7%
6% / 6%

* ... kleinere Werte sind besser

Die werksseitige Farbgenauigkeit des Displays ist verbesserungsfähig, insbesondere bei den Graustufen. Nach einer Kalibrierung mittels Fotospektrometer können wir aber sehr gute durchschnittliche Graustufen- und Farb-DeltaE-Werte von nur 0,8 bzw. 0,67 erreichen. Das ICC-Profil unserer Kalibrierung steht hier zum Download bereit.

CalMAN: Graustufen
CalMAN: Graustufen
CalMAN: Farbsättigung
CalMAN: Farbsättigung
CalMAN: ColorChecker
CalMAN: ColorChecker
CalMAN: Graustufen (kalibriert)
CalMAN: Graustufen (kalibriert)
CalMAN: Farbsättigung (kalibriert)
CalMAN: Farbsättigung (kalibriert)
CalMAN: ColorChecker (kalibriert)
CalMAN: ColorChecker (kalibriert)


MSI Raider GE66 12UHS vs sRGB
MSI Raider GE66 12UHS vs sRGB
MSI Raider GE66 12UHS vs P3
MSI Raider GE66 12UHS vs P3
MSI Raider GE66 12UHS vs AdobeRGB
MSI Raider GE66 12UHS vs AdobeRGB

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
12.8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 6.8 ms steigend
↘ 6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.4 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 22 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (23.2 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
18.8 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 9.2 ms steigend
↘ 9.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.25 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 21 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten besser als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (36.5 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 19984 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

Auch mit einem nicht spiegelnden Display und einer Helligkeit von 347 cd/m² können wir eine Empfehlung für die Nutzung bei direktem Sonnenlicht nicht aussprechen, zumindest wenn wir hier ohne MSI-True-Colour arbeiten. Denn mit diesem lässt sich über diverse Nutzerprofile das Display etwas leserlicher gestalten, was die Ablesbarkeit etwas verbessert. Bezogen auf die Nutzung im Freien sollte man sich für optimale Bedingungen einen schattigen Platz suchen. 
Das verbaute IPS-Panel unseres Testgerätes bleibt selbst bei schräger Sicht blickwinkelstabil. Die Helligkeit bleibt unverändert und auch die Farben verfälschen nicht.

MSI GE66 12UHS: das Display bei Gegenlicht
MSI GE66 12UHS: das Display bei Gegenlicht
Dank IPS auch bei extremem Blickwinkel farbecht
Dank IPS auch bei extremem Blickwinkel farbecht

Leistung - Clevere Flüssigmetall-Kühllösung für das MSI GE66 12UHS

Das MSI GE66 12UHS gibt es in diversen Konfigurationen. So kann man das System statt mit dem Intel Core i9 12900HK auch mit einem Intel Core i7 12700H erwerben. Bezüglich der GPU-Konfiguration gibt es das System entweder mit der RTX 3080 mit 8 GB-VRAM sowie 150 Watt TDP (Total-Dynamic-Power) oder mit der RTX 3080 Ti, die mit 16 GB-VRAM ausgestattet ist und ebenfalls über eine TDP von 150 Watt verfügt. Bei beiden Konfigurationen kommen entweder 16 GB DDR5-RAM mit 4.800 MHz oder 32 GB DDR5-RAM derselben Taktfrequenz, die jeweils im Dual-Channel-Mode laufen, zum Einsatz. SSDs sind entweder in der Größe 1 TB oder 2 TB verbaut.

Unsere Testkonfiguration verkörpert die Top-End-Version mit dem Intel Core i9 12900HK, der RTX 3080 Ti und 32 GB DDR5-RAM. Abgerundet wird die Vollausstattung von einer 2-TB-SSD.

CPU-Z CPU
CPU-Z CPU
CPU-Z Mainboard
CPU-Z Mainboard
CPU-Z Memory
CPU-Z Memory
CPU-Z SPD
CPU-Z SPD
CPU-Z Graphics
CPU-Z Graphics
GPU-Z Intel
GPU-Z Intel
GPU-Z NVIDIA RTX
GPU-Z NVIDIA RTX
HWiNFO
HWiNFO

Testbedingungen

Für optimale Benchmarkergebnisse versetzten wir unseren Laptop per MSI-Center in den Modus "Extreme Leistung" (sonst "Smart Auto"). Über die Software (keine Kontoerstellung notwendig) lassen sich viele wichtige Systemeinstellungen vornehmen. Dazu zählen unter anderem auch die Lüftermodi sowie allgemeine Einstellungen und weitere Features wie etwa "Live Update", um die neusten Systemtreiber zu finden. Leider lassen sich nicht alle Treiber auch automatisch einspielen und man muss manche manuell installieren. Gefallen hat uns außerdem die Möglichkeit die GPU entweder im „Discrete-Graphics-Modus“ (RTX 3080 Ti only) laufen zu lassen oder aber im „MSHybrid-Grafikmodus" (Advanced-Optimus), um nicht nur Akkulaufzeit zu sparen sondern auch den Thunderbolt 4 Video-Output nutzen zu können, denn dieser wird im „Discrete-Graphics-Modus“ deaktiviert. Hierfür ist jeweils ein Neustart des Systems notwendig.

Aufgefallen ist außerdem die teils lange Wartezeit bis zum Start der Software, zudem ist das MSI-Center des Öfteren ohne erkennbaren Grund abgestürzt und darüber hinaus hängt das Hardware-Monitoring bei unserem Testgerät.

MSI-Center Lüfterprofile
MSI-Center Lüfterprofile
MSI-Center Generelle Einstellungen
MSI-Center Generelle Einstellungen
MSI-Center Hardware Monitoring
MSI-Center Hardware Monitoring
MSI-Center Features im Überblick
MSI-Center Features im Überblick

Prozessor

Um den starken Prozessor kühlen zu können, verbaut MSI von Werk aus ein Phasen-Wechsel-Pad mit Flüssigmetall, welches bis 58 Grad Celsius fest bleibt und sich bei Überschreiten dieser Temperatur verflüssigt.
Um den starken Prozessor kühlen zu können, verbaut MSI von Werk aus ein Phasen-Wechsel-Pad mit Flüssigmetall, welches bis 58 Grad Celsius fest bleibt und sich bei Überschreiten dieser Temperatur verflüssigt.

MSI verbaut einen Intel Core i9 12900HK in unserem Testsystem, welcher neben dem bald erscheinenden Intel Core i9 12950HX zu den stärksten Mobile-CPUs aus dem Hause Intel gehört. Beim Intel Core i9 12900HK treffen 14 Kerne (20 Threads) aufeinander, wobei 6 Performance- und 8 Effizienzkerne integriert sind, die einen Turbo-Boost von bis zu 5 GHz und 24 MB-L3-Cache bieten.

Im Cinebench-R23-Benchmark unter automatischer Lüftersteuerung sowie dem Profil "Extreme Leistung" genehmigt sich die CPU kurzzeitig 86 Watt, bevor der Prozessor thermisch gedrosselt wird. Die maximale Punktzahl in diesem Szenario beträgt im Multi-Core-Benchmark 16.236 Punkte. Im Akku-Modus unter denselben Voraussetzungen sinkt dieser Wert auf 12.729 Punkte. Überlässt man die Leistungs- sowie Lüftersteuerung der KI (Künstliche-Intelligenz) im "Smart-Auto-Modus", erhöht sich der Wert nur marginal auf 16.533 Punkte und die CPU zieht kurzzeitig 90 Watt statt 86 Watt. Wechselt man den Lüftermodus auf "Cooler-Boost" im Profil "Extreme Leistung" kommt man auf knapp 17.000 Punkte und 92 Watt Spitzenlast, muss dafür aber eine nochmals erheblich höhere Lautstärke in Kauf nehmen.

MSI stattet den verbauten Prozessor mit einem "Phase Change Liquid Metal Pad" (zu Deutsch: "Phasen-Wechsel-Flüssigmetall-Pad") aus, dessen Funktion darin besteht in fester Form als Wärmeleitpad zu fungieren bis es bei 58 Grad Celsius schmilzt und zu Flüssigmetall wird, wodurch die Wärmeleitfähigkeit bei hohen Temperaturen deutlich verbessert werden soll.

Die Erkenntnis im Test: Selbst mit Flüssigmetall performt der 15-Zoller nicht auf dem möglichen Niveau des Intel Core i9 12900HK und wird sogar vom Intel Core i7 12700H ausgewählter Vergleichsgeräte geschlagen. Der große Bruder des MSI GE66 12UHS, das GE76 12UHS, schafft mit gleicher CPU auch "nur" 2.722 Punkte in unserem Cinebench-R15-Multi-Dauertest. Sowohl das Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 als auch das Schenker Neo 15, beide mit 12700H-Prozessor, überholen sowohl das GE66 als auch das größere MSI GE76 12UHS. Verglichen zum Vorgänger mit dem Intel Core i9 10980HK schafft unser Testgerät ein beachtliches Leistungsplus von über 50 Prozent. 

Cinebench R15 Multi Dauertest

01503004506007509001050120013501500165018001950210022502400255027002850Tooltip
MSI Raider GE66 12UHS Intel Core i9-12900HK: Ø2467 (2423.65-2668.98)
MSI GE66 Raider 10SFS Intel Core i9-10980HK: Ø1610 (1581.15-1708.45)
Razer Blade 15 2022 Intel Core i7-12800H: Ø2081 (2061.43-2178.41)
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti) Intel Core i7-12700H: Ø2766 (2740.48-2824.46)
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti Intel Core i7-12700H: Ø2829 (2783-2902.76)
CPU Performance Rating - Percent
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
82.8 pt ∼83%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
81.9 pt ∼82%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
80.7 pt ∼81%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
 
72.8 pt ∼73%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
71.9 pt ∼72%
Durchschnitt der Klasse Gaming
 
58.4 pt ∼58%
MSI GE66 Raider 10SFS -2!
Intel Core i9-10980HK
50.5 pt ∼51%
Cinebench R23
Multi Core
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
19250 Points ∼100% +16%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
18452 Points ∼96% +12%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
16530 Points ∼86%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (4796 - 19282, n=10)
16361 Points ∼85% -1%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
14893 (13078min - 14893.1max) Points ∼77% -10%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2435 - 23482, n=186, der letzten 2 Jahre)
12633 Points ∼66% -24%
Single Core
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
1855 Points ∼100%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
1819 Points ∼98% -2%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
1796 Points ∼97% -3%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
1782 Points ∼96% -4%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (819 - 1940, n=10)
1703 Points ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (527 - 1936, n=185, der letzten 2 Jahre)
1516 Points ∼82% -18%
Cinebench R20
CPU (Multi Core)
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
7382 Points ∼100% +18%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
6988 Points ∼95% +11%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
6271 Points ∼85%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (1828 - 7366, n=10)
6231 Points ∼84% -1%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
5731 Points ∼78% -9%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (930 - 9042, n=228, der letzten 2 Jahre)
4614 Points ∼63% -26%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
3843 Points ∼52% -39%
CPU (Single Core)
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
717 Points ∼100%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
696 Points ∼97% -3%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
696 Points ∼97% -3%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
690 Points ∼96% -4%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (316 - 739, n=10)
644 Points ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (169 - 745, n=228, der letzten 2 Jahre)
569 Points ∼79% -21%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
476 Points ∼66% -34%
Cinebench R15
CPU Multi 64Bit
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
2903 (2783min - 2902.76max) Points ∼100% +9%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
2824 (2740.48min - 2824.46max) Points ∼97% +6%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
2669 (2423.65min - 2668.98max) Points ∼92%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (965 - 2944, n=10)
2467 Points ∼85% -8%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
2178 (2061.43min - 2178.41max) Points ∼75% -18%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (400 - 3652, n=234, der letzten 2 Jahre)
1956 Points ∼67% -27%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
1708 (1581.15min - 1708.45max) Points ∼59% -36%
CPU Single 64Bit
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
267 Points ∼100%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
263 Points ∼99% -1%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
261 Points ∼98% -2%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
258 Points ∼97% -3%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (119 - 279, n=10)
244 Points ∼91% -9%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (79.2 - 282, n=224, der letzten 2 Jahre)
227 Points ∼85% -15%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
206 Points ∼77% -23%
Blender - v2.79 BMW27 CPU
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (146.4 - 1259, n=229, der letzten 2 Jahre)
288 Seconds * ∼100% -47%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
278 Seconds * ∼97% -42%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
226 Seconds * ∼78% -15%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (172.5 - 483, n=9)
216 Seconds * ∼75% -10%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
195.9 Seconds * ∼68%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
177 Seconds * ∼61% +10%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
171 Seconds * ∼59% +13%
7-Zip 18.03
7z b 4
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
73067 MIPS ∼100% +6%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
70903 MIPS ∼97% +3%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
69083 MIPS ∼95%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (25736 - 75564, n=10)
65276 MIPS ∼89% -6%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
61936 MIPS ∼85% -10%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (11386 - 88128, n=228, der letzten 2 Jahre)
51444 MIPS ∼70% -26%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
46976 MIPS ∼64% -32%
7z b 4 -mmt1
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
5981 MIPS ∼100%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
5835 MIPS ∼98% -2%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
5775 MIPS ∼97% -3%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
5726 MIPS ∼96% -4%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (2898 - 6186, n=10)
5471 MIPS ∼91% -9%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2685 - 6582, n=228, der letzten 2 Jahre)
5464 MIPS ∼91% -9%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
5463 MIPS ∼91% -9%
Geekbench 5.4
Multi-Core
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
13745 Points ∼100% 0%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
13722 Points ∼100%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
12981 Points ∼94% -5%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
12434 Points ∼90% -9%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (5869 - 14294, n=10)
12053 Points ∼88% -12%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1946 - 16925, n=223, der letzten 2 Jahre)
8884 Points ∼65% -35%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
8104 Points ∼59% -41%
Single-Core
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
1861 Points ∼100%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
1784 Points ∼96% -4%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
1758 Points ∼94% -6%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
1746 Points ∼94% -6%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (843 - 1918, n=10)
1679 Points ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (158 - 1949, n=223, der letzten 2 Jahre)
1491 Points ∼80% -20%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
1352 Points ∼73% -27%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - 4k Preset
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
21.4 fps ∼100% +16%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
20.9 fps ∼98% +14%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
18.4 fps ∼86%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (5.33 - 21.6, n=10)
18 fps ∼84% -2%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
17.2 fps ∼80% -7%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (3 - 26.6, n=232, der letzten 2 Jahre)
14.3 fps ∼67% -22%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
13 fps ∼61% -29%
LibreOffice - 20 Documents To PDF
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
53.4 s * ∼100% -47%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (23.9 - 332, n=226, der letzten 2 Jahre)
52.5 s * ∼98% -45%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
51.5 s * ∼96% -42%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (34.8 - 89.1, n=10)
46.1 s * ∼86% -27%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
42.9 s * ∼80% -18%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
42.1 s * ∼79% -16%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
36.3 s * ∼68%
R Benchmark 2.5 - Overall mean
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK
0.564 sec * ∼100% -28%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (0.412 - 4.47, n=227, der letzten 2 Jahre)
0.555 sec * ∼98% -26%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (0.4155 - 0.994, n=10)
0.509 sec * ∼90% -16%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
0.4715 sec * ∼84% -7%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
0.4553 sec * ∼81% -4%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H
0.4495 sec * ∼80% -2%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK
0.4392 sec * ∼78%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
2669 Points
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
248 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
99.6 %
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
267 Points
Hilfe
Performance Rating
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
87.8 pt ∼88%
Durchschnitt der Klasse Gaming
 
85.7 pt ∼86%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
85.3 pt ∼85%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
83.3 pt ∼83%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
81.5 pt ∼82%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
 
78.2 pt ∼78%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
73.3 pt ∼73%
AIDA64 / FP32 Ray-Trace
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
12479 KRay/s ∼100% +46%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2585 - 22183, n=184, der letzten 2 Jahre)
11561 KRay/s ∼93% +35%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
9576 KRay/s ∼77% +12%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
9537 KRay/s ∼76% +12%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
8538 KRay/s ∼68%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (2677 - 9759, n=10)
8167 KRay/s ∼65% -4%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
7671 KRay/s ∼61% -10%
AIDA64 / FPU Julia
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (12439 - 117712, n=184, der letzten 2 Jahre)
62580 Points ∼100% +62%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
61078 Points ∼98% +58%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
41732 Points ∼67% +8%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
41712 Points ∼67% +8%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
38656 Points ∼62%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (12762 - 43695, n=10)
37339 Points ∼60% -3%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
36695 Points ∼59% -5%
AIDA64 / CPU SHA3
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
3442 MB/s ∼100% +15%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
3343 MB/s ∼97% +12%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2992 MB/s ∼87%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (629 - 5123, n=184, der letzten 2 Jahre)
2925 MB/s ∼85% -2%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (841 - 3504, n=10)
2884 MB/s ∼84% -4%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
2840 MB/s ∼83% -5%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
2681 MB/s ∼78% -10%
AIDA64 / CPU Queen
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
105314 Points ∼100%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
99671 Points ∼95% -5%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (60202 - 107161, n=10)
99249 Points ∼94% -6%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
97871 Points ∼93% -7%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
93558 Points ∼89% -11%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
93492 Points ∼89% -11%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (15371 - 132615, n=184, der letzten 2 Jahre)
90587 Points ∼86% -14%
AIDA64 / FPU SinJulia
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
10338 Points ∼100% +7%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (2137 - 17639, n=184, der letzten 2 Jahre)
10001 Points ∼97% +4%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
9928 Points ∼96% +3%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
9928 Points ∼96% +3%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
9652 Points ∼93%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
9205 Points ∼89% -5%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (3225 - 10402, n=10)
9156 Points ∼89% -5%
AIDA64 / FPU Mandel
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (7135 - 64776, n=184, der letzten 2 Jahre)
34096 Points ∼100% +48%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
31109 Points ∼91% +35%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
27081 Points ∼79% +17%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
26824 Points ∼79% +16%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
23070 Points ∼68%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (7417 - 27285, n=10)
22755 Points ∼67% -1%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
21312 Points ∼63% -8%
AIDA64 / CPU AES
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
102398 MB/s ∼100% +8%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
95126 MB/s ∼93%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (11368 - 183146, n=184, der letzten 2 Jahre)
82664 MB/s ∼81% -13%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (32382 - 106367, n=10)
77267 MB/s ∼75% -19%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
67282 MB/s ∼66% -29%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
55775 MB/s ∼54% -41%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
39085 MB/s ∼38% -59%
AIDA64 / CPU ZLib
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
1158 MB/s ∼100% +10%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
1156 MB/s ∼100% +9%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
1056 MB/s ∼91%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (314 - 1209, n=10)
1006 MB/s ∼87% -5%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
928 MB/s ∼80% -12%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (150.9 - 1408, n=205, der letzten 2 Jahre)
720 MB/s ∼62% -32%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
712 MB/s ∼61% -33%
AIDA64 / FP64 Ray-Trace
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
6900 KRay/s ∼100% +40%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1437 - 11913, n=184, der letzten 2 Jahre)
6285 KRay/s ∼91% +28%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
5742 KRay/s ∼83% +17%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
5597 KRay/s ∼81% +14%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
4924 KRay/s ∼71%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (1501 - 5748, n=10)
4767 KRay/s ∼69% -3%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
4173 KRay/s ∼60% -15%
AIDA64 / CPU PhotoWorxx
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
40992 MPixel/s ∼100% +1%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
40648 MPixel/s ∼99%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
40524 MPixel/s ∼99% 0%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (24991 - 40648, n=10)
37758 MPixel/s ∼92% -7%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
33458 MPixel/s ∼82% -18%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (8341 - 47710, n=184, der letzten 2 Jahre)
25592 MPixel/s ∼62% -37%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
22547 MPixel/s ∼55% -45%

System Performance

Erwartungsgemäß hoch fällt die System-Performance aus. Unser MSI GE66 12UHS wischt mit der Konkurrenz den Boden auf und zeigt in allen getesteten Kategorien eine exzellente Leistung.

PCMark 10
PCMark 10
PCMark 10 / Score
MSI Raider GE66 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
8178 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (7149 - 8186, n=5)
7867 Points ∼96% -4%
Razer Blade 15 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, SSSTC CA6-8D1024
7706 Points ∼94% -6%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
7555 Points ∼92% -8%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
7240 Points ∼89% -11%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (4077 - 8426, n=188, der letzten 2 Jahre)
6693 Points ∼82% -18%
MSI GE66 Raider 10SFS
GeForce RTX 2070 Super Mobile, i9-10980HK, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
6053 Points ∼74% -26%
PCMark 10 / Essentials
MSI Raider GE66 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
11078 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (9870 - 11205, n=5)
10757 Points ∼97% -3%
Razer Blade 15 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, SSSTC CA6-8D1024
10708 Points ∼97% -3%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
10070 Points ∼91% -9%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
10004 Points ∼90% -10%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (7148 - 11205, n=187, der letzten 2 Jahre)
9935 Points ∼90% -10%
MSI GE66 Raider 10SFS
GeForce RTX 2070 Super Mobile, i9-10980HK, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
9813 Points ∼89% -11%
PCMark 10 / Productivity
MSI Raider GE66 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
10422 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (9173 - 10422, n=5)
9978 Points ∼96% -4%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
9875 Points ∼95% -5%
Razer Blade 15 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, SSSTC CA6-8D1024
9581 Points ∼92% -8%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
8944 Points ∼86% -14%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (6161 - 10785, n=187, der letzten 2 Jahre)
8889 Points ∼85% -15%
MSI GE66 Raider 10SFS
GeForce RTX 2070 Super Mobile, i9-10980HK, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
7641 Points ∼73% -27%
PCMark 10 / Digital Content Creation
MSI Raider GE66 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
12857 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (10951 - 13098, n=5)
12318 Points ∼96% -4%
Razer Blade 15 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, SSSTC CA6-8D1024
12104 Points ∼94% -6%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
11849 Points ∼92% -8%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
11434 Points ∼89% -11%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (3670 - 13707, n=187, der letzten 2 Jahre)
9319 Points ∼72% -28%
MSI GE66 Raider 10SFS
GeForce RTX 2070 Super Mobile, i9-10980HK, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
8029 Points ∼62% -38%
CrossMark / Overall
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1955 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (974 - 2170, n=43, der letzten 2 Jahre)
1791 Points ∼92%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (970 - 2138, n=5)
1770 Points ∼91%
CrossMark / Productivity
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1869 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (907 - 2062, n=43, der letzten 2 Jahre)
1730 Points ∼93%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (921 - 2038, n=5)
1677 Points ∼90%
CrossMark / Creativity
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
2050 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (1007 - 2210, n=5)
1892 Points ∼92%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1027 - 2366, n=43, der letzten 2 Jahre)
1888 Points ∼92%
CrossMark / Responsiveness
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
1940 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK, NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
  (1012 - 2234, n=5)
1722 Points ∼89%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1029 - 2230, n=43, der letzten 2 Jahre)
1711 Points ∼88%
PCMark 10 Score
8178 Punkte
Hilfe
AIDA64 / Memory Copy
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
65103 MB/s ∼100% +3%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
62959 MB/s ∼97%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
62522 MB/s ∼96% -1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (53861 - 62959, n=10)
61185 MB/s ∼94% -3%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
51726 MB/s ∼79% -18%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (18074 - 77803, n=184, der letzten 2 Jahre)
44649 MB/s ∼69% -29%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
38498 MB/s ∼59% -39%
AIDA64 / Memory Read
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
66798 MB/s ∼100%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
66265 MB/s ∼99% -1%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
65933 MB/s ∼99% -1%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (57237 - 66989, n=10)
64617 MB/s ∼97% -3%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
59324 MB/s ∼89% -11%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (20318 - 76185, n=184, der letzten 2 Jahre)
48340 MB/s ∼72% -28%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
44246 MB/s ∼66% -34%
AIDA64 / Memory Write
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
66074 MB/s ∼100% +2%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
65495 MB/s ∼99% +1%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
65001 MB/s ∼98%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (54443 - 65268, n=10)
62713 MB/s ∼95% -4%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
58630 MB/s ∼89% -10%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (15975 - 68782, n=184, der letzten 2 Jahre)
46333 MB/s ∼70% -29%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
46027 MB/s ∼70% -29%
AIDA64 / Memory Latency
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
96.9 ns * ∼100% -3%
MSI Raider GE66 12UHS
Intel Core i9-12900HK, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
93.7 ns * ∼97%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (0 - 122, n=207, der letzten 2 Jahre)
61.4 ns * ∼63% +34%
Durchschnittliche Intel Core i9-12900HK
  (98.4 - 109, n=10)
57.5 (98.4min - 109max) ns * ∼59% +39%
MSI GE66 Raider 10SFS
Intel Core i9-10980HK, GeForce RTX 2070 Super Mobile
55.2 ns * ∼57% +41%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
0 ns * ∼0% +100%
Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H, GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
0 ns * ∼0% +100%

* ... kleinere Werte sind besser

DPC-Latenzen

Der Test für DPC-Latenzen zeigt: Unser Testgerät ist mit den zum Zeitpunkt des Tests aktuellen Treibern und Systemsoftware nicht geeignet für Echtzeitvideobearbeitung. Es gab sowohl bei dem Youtube-4K-Video als auch bei der Verarbeitung von Echtzeit-Audio Latenzprobleme.

Latency Monitor
Latency Monitor
Latency Monitor Treiber
Latency Monitor Treiber
DPC Latencies / LatencyMon - interrupt to process latency (max), Web, Youtube, Prime95
MSI Raider GE66 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
5785 μs * ∼100%
Razer Blade 15 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, SSSTC CA6-8D1024
1364 μs * ∼24% +76%
MSI GE66 Raider 10SFS
GeForce RTX 2070 Super Mobile, i9-10980HK, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
935 μs * ∼16% +84%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
808 μs * ∼14% +86%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
748 μs * ∼13% +87%

* ... kleinere Werte sind besser

Massenspeicher

Die in unserem System verbaute 2 TB fassende SSD mit der Bezeichnung PM9A1 (OEM-Pendant zur Samsung Evo 980 Pro) liefert eine sehr gute Performance ab und wird nur von der 1 TB-Version der gleichen SSD, die etwa auch im Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 verbaut ist, geschlagen. Allerdings zeigte unser Diskspeed-Benchmark einen massiven Leistungseinbruch, der über den gesamten Testzeitraum bestehen bleibt. Das Problem wurde von uns auch beim Asus ROG Strix Scar 15 G533ZW, ausgestattet mit gleicher SSD, identifiziert. MSI wurde über den Sachverhalt informiert.

Die schlechten Werte basieren auf zwei Ursachen: Der Hauptgrund war ein Problem mit der Firmware, das nicht automatisch über Windows oder über die MSI-Support-Seite gelöst werden kann. Für diese veraltete Firmware (Version: GXB7401Q) gibt es mittlerweile einen Fix mit dem man über die Kommandozeile auf die aktuelle Version GXB7601Q updaten kann. Man kann den Treiber leider nicht über den Geräte-Manager installieren. Verschiedene Recherchen haben ergeben: Dies ist ein allgemein bekanntes Problem der Samsung PM9A1 in den Größen 256 GB, 512 GB, 1 TB und 2 TB.
Die zweite Ursache für einen Leistungseinbruch bei einer längeren Dauerbelastung der SSD ist deren passive Kühlung. Diese kann selbst im "Cooler-Boost-Modus" nicht ausreichend gekühlt werden, sodass der Samsung Elpis S4LV003-Controller, der das Herzstück der SSD bildet, ab 74 Grad Celsius anfängt zu drosseln. Erfahrene Nutzer, die sich das Öffnen Ihres Gerätes zutrauen, könnten ein gutes Wärmeleitpad für Solid-State-Drives unter der passiven Kühlplatte platzieren, um Abhilfe zu schaffen.

Wie man das Update aufspielt, ohne Daten zu verlieren, zeigen wir in der folgenden Bilderserie. Die Firmware kann hier geladen werden (Quelle: Reddit). Achtung: Das Flashen der Firmware erfolgt selbstverständlich auf eigene Gefahr.

 
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
CDM 5/6 Read Seq Q32T1: 4032.16 MB/s
CDM 5/6 Write Seq Q32T1: 3980.93 MB/s
CDM 5/6 Read 4K Q32T1: 960.46 MB/s
CDM 5/6 Write 4K Q32T1: 713.07 MB/s
CDM 5/6 Read 4K: 91.87 MB/s
CDM 5/6 Write 4K: 279.15 MB/s
CDM 6 Write 4K Q8T8: 4986.1 MB/s
CDM 6 Read 4K Q8T8: 6678.59 MB/s
Drive Performance Rating - Percent
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
95.4 pt ∼95%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
90.7 pt ∼91%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
 
82.8 pt ∼83%
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
81 pt ∼81%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
70.4 pt ∼70%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
55.9 pt ∼56%
Durchschnitt der Klasse Gaming
 
53.7 pt ∼54%
DiskSpd
seq read
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
4486 (4475.68min - 4485.6max) MB/s ∼100% +18%
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
4119 (4098.66min - 4118.81max) MB/s ∼92% +8%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
3813 (3795.59min - 3813.38max) MB/s ∼85%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (2376 - 4645, n=15)
3677 MB/s ∼82% -4%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
3225 (3206.01min - 3225.21max) MB/s ∼72% -15%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (170 - 5544, n=182, der letzten 2 Jahre)
2499 MB/s ∼56% -34%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
2333 (2329.26min - 2333.08max) MB/s ∼52% -39%
seq write
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
4368 (4353.59min - 4368.3max) MB/s ∼100% +14%
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
4167 (4120.63min - 4166.62max) MB/s ∼95% +9%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (2461 - 4574, n=15)
3852 MB/s ∼88% 0%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
3838 (3792.07min - 3837.66max) MB/s ∼88%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (174 - 7889, n=181, der letzten 2 Jahre)
2712 MB/s ∼62% -29%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
2661 (2641.11min - 2661max) MB/s ∼61% -31%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
2296 (2010.29min - 2296.19max) MB/s ∼53% -40%
seq q8 t1 read
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
6921 (6631.14min - 6921.02max) MB/s ∼100% +29%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
6637 (6082.37min - 6637.28max) MB/s ∼96% +24%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (3471 - 7090, n=15)
6399 MB/s ∼92% +19%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
5358 (3289.72min - 5358.22max) MB/s ∼77%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
4536 (4257.18min - 4536.14max) MB/s ∼66% -15%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (144 - 13195, n=182, der letzten 2 Jahre)
4169 MB/s ∼60% -22%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
3403 (3187.38min - 3402.84max) MB/s ∼49% -36%
seq q8 t1 write
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
4951 (4919.31min - 4950.75max) MB/s ∼100%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
4940 (4909.85min - 4939.63max) MB/s ∼100% 0%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (3537 - 5263, n=15)
4885 MB/s ∼99% -1%
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
4740 (4542.15min - 4740.19max) MB/s ∼96% -4%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (86.2 - 10203, n=182, der letzten 2 Jahre)
3271 MB/s ∼66% -34%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
3052 (3015.29min - 3052.4max) MB/s ∼62% -38%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
2665 (2644.09min - 2664.64max) MB/s ∼54% -46%
4k q1 t1 read
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
97.4 (97.34min - 97.43max) MB/s ∼100% +10%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
89.7 (89.47min - 89.72max) MB/s ∼92% +2%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
88.3 (86.45min - 88.29max) MB/s ∼91%
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
79.6 (78.85min - 79.63max) MB/s ∼82% -10%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (56.2 - 91.2, n=15)
79 MB/s ∼81% -11%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (0.53 - 97.4, n=182, der letzten 2 Jahre)
58.5 MB/s ∼60% -34%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
51.6 (51.46min - 51.58max) MB/s ∼53% -42%
4k q1 t1 write
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
274 (272.01min - 273.96max) MB/s ∼100% 0%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
273 (271.29min - 273.19max) MB/s ∼100%
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
256 (23.49min - 256.28max) MB/s ∼93% -6%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (134 - 295, n=15)
235 MB/s ∼86% -14%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
223 (222.49min - 223.25max) MB/s ∼81% -18%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (0.79 - 421, n=181, der letzten 2 Jahre)
179.5 MB/s ∼66% -34%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
160 (159.46min - 159.7max) MB/s ∼58% -41%
4k q32 t16 read
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
4158 (4151.05min - 4157.8max) MB/s ∼100% +2%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
4068 (4061.36min - 4067.74max) MB/s ∼98%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (756 - 4075, n=15)
3550 MB/s ∼85% -13%
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
3184 (3180.75min - 3183.86max) MB/s ∼77% -22%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
2272 (2266.88min - 2271.97max) MB/s ∼55% -44%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
2267 (2262.76min - 2267.13max) MB/s ∼55% -44%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1.1 - 4260, n=181, der letzten 2 Jahre)
1921 MB/s ∼46% -53%
4k q32 t16 write
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
3544 (3518.93min - 3543.6max) MB/s ∼100% +2%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
3478 (3426.38min - 3478.07max) MB/s ∼98%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (422 - 3531, n=15)
2682 MB/s ∼76% -23%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
2613 (2594.87min - 2613.35max) MB/s ∼74% -25%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
2248 (1804.11min - 2248.38max) MB/s ∼63% -35%
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
2141 (2137.08min - 2141.26max) MB/s ∼60% -38%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (1.15 - 4249, n=181, der letzten 2 Jahre)
1864 MB/s ∼53% -46%
AS SSD
Score Total
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
9094 Points ∼100% +2%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
8959 Points ∼99%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (5229 - 9031, n=15)
7986 Points ∼88% -11%
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
7659 Points ∼84% -15%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
6267 Points ∼69% -30%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
5673 Points ∼62% -37%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (910 - 9279, n=173, der letzten 2 Jahre)
5503 Points ∼61% -39%
Score Read
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
3431 Points ∼100% +3%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
3380 Points ∼99% +1%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
3341 Points ∼97%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (1648 - 3399, n=15)
3011 Points ∼88% -10%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
2462 Points ∼72% -26%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (389 - 3629, n=173, der letzten 2 Jahre)
2061 Points ∼60% -38%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
2055 Points ∼60% -38%
Score Write
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
4043 Points ∼100% +2%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
3977 Points ∼98%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (1081 - 3999, n=15)
3507 Points ∼87% -12%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
2661 Points ∼66% -33%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
2586 Points ∼64% -35%
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
2563 Points ∼63% -36%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (335 - 4414, n=173, der letzten 2 Jahre)
2412 Points ∼60% -39%
Seq Read
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
5750 MB/s ∼100% +13%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
5098.97 MB/s ∼89%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (2591 - 5615, n=15)
5098 MB/s ∼89% 0%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
5036 MB/s ∼88% -1%
Schenker XMG Neo 15 E22 (Early 2022, RTX 3080 Ti)
Samsung SSD 980 Pro 250GB MZ-V8P250BW
5022 MB/s ∼87% -2%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (252 - 9681, n=173, der letzten 2 Jahre)
3431 MB/s ∼60% -33%
MSI GE66 Raider 10SFS
WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
2979 MB/s ∼52% -42%
Seq Write
Razer Blade 15 2022
SSSTC CA6-8D1024
4073 MB/s ∼100% +11%
Lenovo Legion 5 Pro 16 G7 i7 RTX 3070Ti
Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
3784 MB/s ∼93% +3%
MSI Raider GE66 12UHS
Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
3667.77 MB/s ∼90%
Durchschnittliche Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
  (1900 - 4434, n=15)
3610 MB/s ∼89% -2%
Durchschnitt der Klasse Gaming
  (308 - 8206, n=173, der letzten 2 Jahre)