Notebookcheck

MSI GS30 Shadow

Ausstattung / Datenblatt

MSI GS30 Shadow
MSI GS30 Shadow (GS30 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-4870HQ 4 x 2.5 - 3.7 GHz (Intel Core i7)
Grafikkarte
Intel Iris Pro Graphics 5200, Kerntakt: 200-1200 MHz, + GamingDock mit Nvidia GeForce GTX 970 (Desktop), Kerntakt: 1064-1266 MHz, Speichertakt: 3500 MHz, 4 GB GDDR5, ForceWare 344.11, Intel 10.18.10.3977
Hauptspeicher
16384 MB 
, 2x 8 GB DDR3L PC3-12800 (1600 MHz), 2 von 2 Slots belegt, max. 16 GB
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, BOEhydis HN133WU3-102 (BOE05E3), IPS, Full HD, spiegelnd: nein
Massenspeicher
2x Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU (RAID 0), 512 GB 
, M.2 SSDs (Typ 2280)
Soundkarte
Realtek ALC892 @ Intel Lynx Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: SD, SDHC, SDXC, Docking-Modul, GamingDock: 2x Audio, 4x USB 3.0, 1x RJ45, 1x HDMI, 1x DisplayPort, 2x DVI
Netzwerk
Atheros AR8161/8165 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 7260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20 x 320 x 227
Akku
Lithium-Polymer, 4 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: HD (720p @ 30 fps)
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo (Sound Blaster Cinema 2), Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil: 65 Watt, Garantiekarte/buch, Recovery-Anleitung, Quick Start Guide, Treiber-DVD, Notebook-Tasche, Reinigungstuch, Sonderzubehör der Grafikbox: SATA-Kabel, Treiber-DVD #2, Quick Start Guide #2, Service Manual, Software: MAGIX MX Suite, MS Office 365 Trial, Norton Security-Paket, Windows Essentials 2012, WinZip 17.5, XSplit Gamecaster, diverse Hersteller-Tools, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.3 kg, Netzteil: 226 g
Preis
1840 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 95%, Ausstattung: 60%, Bildschirm: 88% Mobilität: 81%, Gehäuse: 77%, Ergonomie: 82%, Emissionen: 62%

Testberichte für das MSI GS30 Shadow

82% Test MSI GS30 Notebook | Notebookcheck
Transformation. Kompaktes Subnotebook oder vollwertiger Desktop-Ersatz: Das MSI GS30 möchte beides zugleich sein. Lesen Sie hier, ob der Plan aufgeht, oder das GamingDock-Modell am Ende zwischen den Stühlen sitzt.
60% MSI GS30
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
The MSI GS30 Shadow on paper offers an amazing combination of extremely small size and impressive performance. That performance comes at a very high literal price and with some major caveats. Battery life is very poor and gaming requires using with the Gaming Dock. This makes it a less than perfect choice for the mobile gamer.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.06.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
81% MSI GS30 Shadow
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.02.2015
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 100% Bildschirm: 90% Mobilität: 90% Gehäuse: 80% Ergonomie: 90% Emissionen: 60%
MSI GS30 2M Shadow – Стратегическое Оружие Геймера
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Compact size; powerful gaming dock. Negative: Expensive; poor noisy cooling system.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.06.2015
Комплект MSI GS30 Shadow
Quelle: Ixbt RU→DE
Positive: Compact size and light weight; very good performance; matte display. Negative: Expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.04.2015

Kommentar

Modell: Das MSI GS30 Shadow ist ein Laptop mit GamingDock, der das Gerät in eine leistungsstarke Gaming-Maschine verwandeln kann. Die GamingDock kann jede GPU beherbergen, um die Leistung des GS30 zu verbessern und damit laufen die meisten, wenn nicht alle, der heißesten Games, die heute am Markt sind, mit hohen Grafikdetails. Das Shadow wurde klein und leicht gestaltet, da es keine eigenständige Grafikkarte hat. Es verfügt über einen matten, entspiegelten Bildschirm mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln und nutzt einen Intel Core i7 Prozessor mit maximal 16 GB DDR3 RAM.

Der GamingDock hat die Größe eines kleinen Druckers und kann eine Desktop-Grafikkarte mit voller Größe aufnehmen. Er wird via einen 16-Pin PCI-Express-Anschluss an den Gaming-Laptop angeschlossen und man benötigt eine GPU zum Einbau, um die beste Leistung aus dieser extrem leistungsfähigen Kombination herauszuholen. Der GamingDock liefert zudem ein Soundsystem mit einem 2.1-Lautsprecher-Setup, eine 450-Watt-Stromversorgung und einen 3.5-Zoll-Fach für eine zusätzliche Festplatte. Weiteres bietet er einen Ethernet-Port und vier USB-3.0-Ports zusätzlich zu den zwei USB-3.0-Ports direkt am Laptop.

Intel Iris Pro Graphics 5200: In den Haswell-Prozessoren (4. Generation Core) integrierte Grafikkarte in maximaler Ausbaustufe inklusive eDRAM (GT3e).

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


4870HQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Iris Pro Graphics 5200 und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.3 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen.

Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).


74.33%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI GL65 10SER, i5-10300H RTX 2060
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.60", 2.3 kg
MSI GE66 Raider 10SGS-062RU
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i9-10980HK, 15.60", 2.4 kg
MSI GS66 Stealth 10SE-616XES
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.1 kg
MSI GP72 2QE-015NL
GeForce GTX 950M, Core i7 5700HQ, 17.30", 2.6 kg
MSI GL65 Leopard 10SFSK-280XES
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.3 kg
MSI GF65 Thin 9SD-657XES
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 1.9 kg
MSI GF65 Thin 10SDR-1022XES
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.9 kg
MSI GE66 Raider 10SFS-054ES
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i9-10980HK, 15.60", 2.4 kg
MSI Bravo 15 A4DDR-217XES
Radeon RX 5500M, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.60", 2 kg
MSI GP65 Leopard 10SFK-495XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 0 kg
MSI GF65 Thin 9SEXR-687XES
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 14.00", 1.5 kg
MSI GE66 Raider 10SGS-498XES
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.4 kg
MSI Creator 15 A10SD-276ES
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 0 kg
MSI GT76 10SGS-045 Titan DT
GeForce RTX 2080 Super Mobile, Comet Lake i9-10900K, 17.30", 4.2 kg
MSI GS66 Stealth 10SFS-440
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.1 kg
MSI Creator 15 A10SF-008
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.1 kg
MSI GF65 Thin 9SEXR-249
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.60", 1.86 kg
MSI Bravo 17 A4DDK-002XES
Radeon RX 5500M, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 17.30", 2.2 kg
MSI GP75 Leopard 10SDK-023PL
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.6 kg
MSI GL75 10SFK-060XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.6 kg
MSI GL75 10SEK-039ES
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.6 kg
MSI GF63 Thin 10SCXR-042XES
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.9 kg
MSI GE66 Raider 10SF-056XES
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 0 kg
MSI GF75 Thin 10SCSR-015NE
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.2 kg
MSI GF65 Thin 9SEXR-686XES
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.60", 0 kg
MSI Creator 17 A10SFS-269
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17.30", 2.5 kg
MSI GL75 10SFR-221 Leopard
GeForce RTX 2070 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.30", 2.6 kg
MSI GF65 10SER-690
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.86 kg
MSI GF65 Thin 9SEXR-441RU
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.60", 1.9 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI GS30 Shadow
Autor: Stefan Hinum, 24.02.2015 (Update: 24.02.2015)