Notebookcheck Logo

MSI Prestige 15 A10SC-014

Ausstattung / Datenblatt

MSI Prestige 15 A10SC-014
MSI Prestige 15 A10SC-014 (Prestige 15 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 1650 Max-Q - 4 GB VRAM, GDDR5
Hauptspeicher
32 GB 
, DDR4-2400
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
1TB SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 Thunderbolt, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.9 x 357 x 234
Akku
82 Wh Lithium-Polymer, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.65 kg
Preis
1500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 80%, Leistung: - %, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 100% Mobilität: 60%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das MSI Prestige 15 A10SC-014

79% Der Allrounder für Content Creator
Quelle: Basic Tutorials Deutsch
Das hier getestete MSI Prestige 15* ist ein gutes Content Creator-Notebook. Die Verarbeitungsqualität als auch die Tastatur und das Touchpad sind gut. Das Display ragt hierbei hervor. Die Akkulaufzeit ist für die verbaute Hardware und der Gehäusedicke durchschnittlich. Die Laustärke variiert zwischen nicht und nicht störbar hörbar – je nach Profil und Aufgabe.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.02.2021
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 100% Mobilität: 60% Gehäuse: 90%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1650 Max-Q: Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1650 mit Turing Architektur. Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Im Vergleich zur normalen 1650, ist die Max-Q Variante niedriger getaktet bei deutlich niedrigerem Stromverbrauch (35 versus 50 Watt).

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-10710U: Auf der Comet Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 1,1 bis 4.7 GHz (6 Kerne maximal 4,1 GHz) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik (14nm++) gefertigt. Unterstützt bis zu LPDDR3-2133/DDR4-2666 Dual-Channel Hauptspeicher. Per cTDP up/down kann der Stromverbrauch und die Leistung vom Notebookhersteller von 12.5 auf 25 Watt eingestellt werden. Die CPU unterstützt kein vPro.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.65 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


MSI: Micro-Star International (MSI) wurde 1986 in Taiwan gegründet. MSI ist besonders als Hersteller von Hauptplatinen und Grafikkarten für PCs bekannt, bietet darüber hinaus Computerzubehör, Komplettsysteme und Notebooks an. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 17000 Mitarbeiter und besitzt Werke in China und Taiwan. Der Markenname Microstar gehört in Deutschland allerdings der Firma Medion. Der Umsatz belief sich im Jahr 2005 auf ca. 1,52 Mrd. €. Als Notebook-Hersteller ist MSI erst seit 2005 einem breiteren Publikum bekannt und vermarktet seine Mobilcomputer weltweit, allerdings mit eher bescheidenen Marktanteilen.

Am Smartphone-Markt ist MSI nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hat MSI einen Marktanteil im mittleren Bereich und ist nicht unter den globalen Top 10 Herstellern. Die Bewertungen der MSI-Laptops sind in den Tests überdurchschnittlich positiv (2016).


79%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus ZenBook Pro 15 UX535LH-BN024T
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i5-10300H
Lenovo ThinkBook 15p IMH-20V30007GE
GeForce GTX 1650 Max-Q, Comet Lake i5-10300H

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer Swift X SFX14-41G-R6BZ
GeForce GTX 1650 Max-Q, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.5 kg
Acer Swift X SFX14-41G-R9Q5
GeForce GTX 1650 Max-Q, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

MSI Prestige 14 A12SC-086CA
GeForce GTX 1650 Mobile, Alder Lake-P i7-1280P, 14.00", 1.6 kg
MSI Modern 14 B10RBSW-257XFR
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.3 kg
MSI Modern 14 B11SB, i5-1135G7 MX450
GeForce MX450, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.3 kg
MSI Prestige 15 A11SB-449
GeForce MX450, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.65 kg
MSI Modern 14 B11SB-008ES
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.3 kg
MSI Bravo 15 B55DD-005XES
Radeon RX 5500M, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 1.96 kg
MSI Modern 15 A11SB-011ES
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.6 kg
MSI Summit E15 A11SCST-067RU
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Tiger Lake i7-1185G7, 15.60", 1.8 kg
MSI Modern 14 B11SB-009XES
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.3 kg
MSI Creator 15 A10UG
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Comet Lake i7-10875H, 15.60", 2.1 kg
MSI Summit E15 A11SCST
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Tiger Lake i7-1185G7, 15.60", 1.824 kg
MSI Modern 15 A11SB-039RU
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.6 kg
MSI Modern 14 B10RBSW-064XES
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.3 kg
MSI Alpha 15 A3DC-250XES
Radeon RX 5300M, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 15.60", 0 kg
MSI Modern 14 B10RBSW-063XES
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 0 kg
MSI Modern 14 A10RAS-870XES
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U, 14.00", 1.2 kg

Laptops des selben Herstellers

MSI Summit E16 Flip Evo A12MT
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1280P, 16.00", 1.9 kg
MSI Modern 15 B12M, i7-1255U
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-M i7-1255U, 15.60", 1.75 kg
MSI Modern 14 B11MOU-1226RU
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 14.00", 1.3 kg
MSI Raider GE67 HX 12UHS-039AU
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12800HX, 15.60", 2.38 kg
MSI Katana GF76 12UE
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 17.30", 2.6 kg
MSI Pulse GL76 12UGK-091UK
GeForce RTX 3070 Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 17.30", 2.6 kg
MSI Thin GF63 11UD
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 1.86 kg
MSI Prestige 14 A12UC-228
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Alder Lake-P i5-1240P, 14.00", 1.29 kg
MSI Summit E13 Flip Evo A12MT-023
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1280P, 13.40", 1.35 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > MSI > MSI Prestige 15 A10SC-014
Autor: Stefan Hinum, 14.02.2021 (Update: 14.02.2021)