Notebookcheck Logo

MSI Prestige 15 im Test: Notebook mit brillantem 4K-Bild und solider Leistung

Pixelüberfluss. Das Creator Notebook von MSI kombiniert herausragende Bildwerte mit einem effizienten und leistungsstarken Prozessor sowie separatem Grafikchip mit implementiertem Ray-Tracing. Insbesondere für Bildbearbeitung auf gehobenem Niveau erscheint die Zusammenstellung passend.

Das MSI Prestige 15 A12UD-093 scheint wie gemacht für grafisch anspruchsvolle Aufgaben. Sein 4K-Display mit AdobeRGB liefert detaillierte Darstellungen mit möglichst naturgetreuen Farben, sodass hochwertige Digitalfotografien auch ohne externen Monitor betrachtet, verändert und optimiert werden können. Mit dem Intel-Alder-Lake-Prozessor der "P"-Reihe, im vorliegenden Fall einem i7-1280P, steht dafür in jedem Fall genügend Rechenleistung zur Verfügung. Grafisch intensive Aufgaben übernimmt die Nvidia GeForce RTX 3050 Ti.

Gleichzeitig hat MSI dafür gesorgt, dass die typischen Probleme einer zu starken Ausstattung mit separatem Grafikchip ausbleiben. Die Stromaufnahme ist begrenzt, was in langen Akkulaufzeiten, kaum Lüftergeräusch und einer begrenzten Erwärmung resultiert. Hier steht ruhiges und konzentriertes Arbeiten über reinen Leistungswerten.

Neben dem von uns getesteten Modell gibt es noch Varianten, die lediglich ein FullHD-Display mit kleinerem Farbraum bieten. Dann wäre wieder der externe Monitor nötig, um professionelle Bildbearbeitung in Angriff zu nehmen. Außerdem lässt sich statt des i7-1280P auch der schwächere und noch einmal sparsamere Intel Core i5-1240P verwenden.

Für Content Creation, Medienbearbeitung und mehr ist die Konkurrenz groß. Ein Acer Swift X SFX16 mit der Grafikkarte Intel Arc A370M, ein Asus Vivobook Pro 16X OLED oder das Schenker Vision 14 bieten mal mehr, mal weniger Leistung, sollen aber allesamt Tempo machen bei Videoschnitt und Bild.

MSI Prestige 15 A12UD-093 (Prestige 15 Serie)
Prozessor
Intel Core i7-1280P 14 x 1.3 - 4.8 GHz, 64 W PL2 / Short Burst, 50 W PL1 / Sustained, Alder Lake-P
Grafikkarte
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU - 4 GB VRAM, Kerntakt: 1035 MHz, 40 W TDP, GDDR6, Nvidia 516.59
Hauptspeicher
32 GB 
, DDR4 4.267 MHz Quad-Channel
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 282 PPI, Sharp LQ156D1JW42, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Mainboard
Intel Alder Lake-P PCH
Massenspeicher
Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH, 1024 GB 
, 1TB SSD
Soundkarte
Intel Alder Lake-P PCH - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
2 USB 3.1 Gen2, 2 USB 4.0 40 Gbps, 2 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 2 DisplayPort, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6E AX211 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/ Wi-Fi 6E 6 GHz), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 20.1 x 357 x 234
Akku
80 Wh Lithium-Polymer, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Pro
Kamera
Webcam: HD 720p
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, MSI Center, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.76 kg, Netzteil: 280 g
Preis
2050 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
85.4 %
12.2022
MSI Prestige 15 A12UD-093
i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
1.8 kg20.1 mm15.60"3840x2160
89.5 %
05.2022
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
1.9 kg18 mm15.60"3456x2160
88.8 %
10.2022
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
1.3 kg16.6 mm14.00"2880x1800
86.4 %
10.2022
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
i7-1260P, A370M
1.8 kg21.2 mm16.00"2560x1600
83.7 %
11.2022
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
2 kg18.9 mm16.00"3840x2400
79.8 %
08.2022
Samsung Galaxy Book2 15
i7-1260P, A350M
1.6 kg15 mm15.60"1920x1080

Gehäuse - Prestige 15 gibt sich seriös

Mit tief dunklem Grau, fast Schwarz und dem kaum zu erkennenden "MSI"-Logo auf der Rückseite darf die Optik als nüchtern und dezent beschrieben werden. Hochwertig wirken Displaydeckel und Tastaturrahmen aus Metall, sind aber sehr empfindlich gegenüber Fingerabdrücken. Deutlich zu erkennen ist außerdem, dass Bildschirmrahmen und Bodenplatte aus Kunststoff bestehen.

Der Stabilität schadet dies zumindest nicht. Es lässt sich nur ein minimales Nachwippen des Displays feststellen. Das einhändige Öffnen gelingt ganz problemlos, immerhin bis zu 180 Grad. Auch verwinden lässt sich hier nichts. Die untere Einheit bleibt jederzeit plan, und auch der Bildschirm kann nur minimal gebogen werden.

Mit Blick auf die verbauten Komponenten gibt es keine Überraschungen bei Gewicht und Größe. 1,8 kg sind dem Display und der Hardware angemessen und entsprechen den Werten der Konkurrenz. Das gilt so auch für die Abmessungen, die für die Displaygröße bei Bildschirmrändern von lediglich 5 mm insgesamt kompakt ausfallen. Etwas schlanker hätte das Gehäuse eventuell gebaut sein können.

Größenvergleich

361 mm 259 mm 18.9 mm 2 kg356.3 mm 239.7 mm 21.2 mm 1.8 kg357 mm 234 mm 20.1 mm 1.8 kg357 mm 235 mm 18.9 mm 1.7 kg345 mm 230 mm 18 mm 1.9 kg297 mm 210 mm 1 mm 5.7 g

Ausstattung - Creator Notebook mit schneller Verbindung

Anzahl und Geschwindigkeit der Anschlüsse können sich sehen lassen. Insbesondere zweimal Thunderbolt 4 links bieten eine variable Nutzung und hohe Übertragungsgeschwindigkeiten. Zwar wird hierüber auch der Akku geladen; weil es aber zwei Anschlüsse nebeneinander gibt, bleibt einer stets frei. Die beiden normalen USB-A-Anschlüsse erreichen erfreulicherweise 10 Gbit/s, was in vielen Fällen sogar für eine externe SSD genügen dürfte.

Mit dem Kartenslot, HDMI und Headset finden sich ansonsten noch ein paar essentielle Verbindungen. Die Auswahl ist insgesamt aber etwas knapp geraten. Ein LAN-Port oder auch das typische Kensington Lock fehlen. Auch findet sich kein echtes Argument gegen einen vollwertigen SD-Kartenslot. Platz wäre gewesen.

Anschlüsse links: zweimal Thunderbolt 4, HDMI 2.0, Headset
Anschlüsse links: zweimal Thunderbolt 4, HDMI 2.0, Headset
Anschlüsse rechts: microSD-Slot, zweimal USB-A (10 Gbit/s)
Anschlüsse rechts: microSD-Slot, zweimal USB-A (10 Gbit/s)

SD CardReader

Die gemessenen Werte mit der Referenzkarte AV PRO microSD 128 GB V60 fallen durchschnittlich aus. Damit geht die Geschwindigkeit beim Übertragen von Fotos und Videos insgesamt in Ordnung, weil auch große Datenmengen in wenigen Minuten auf dem Prestige 15 hinterlegt sein werden.

SD Card Reader
average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
172.1 MB/s ∼100% +136%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (17.6 - 226, n=60, der letzten 2 Jahre)
78.3 MB/s ∼45% +7%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P (AV Pro SD microSD 128 GB V60)
72.9 MB/s ∼42%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
57.8 MB/s ∼34% -21%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
21.7 MB/s ∼13% -70%
maximum AS SSD Seq Read Test (1GB)
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
178.5 MB/s ∼100% +107%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (16.8 - 257, n=55, der letzten 2 Jahre)
86.9 MB/s ∼49% +1%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P (AV Pro SD microSD 128 GB V60)
86.3 MB/s ∼48%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
80.5 MB/s ∼45% -7%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
28.7 MB/s ∼16% -67%

Kommunikation

Zumindest beim Empfangen von Daten erreicht das WLAN-Modul Intel AX211 einen Wert über dem von uns ermittelten Durchschnitt der Hardware. Beim Senden liegt der Wert etwas zu niedrig, wobei knapp 1.000 Mbit/s weiterhin beachtlich sind. Die Messung der maximalen Übertragungsgeschwindigkeit ist zudem fehlerbehaftet, sodass hier mit Blick auf die gute Empfangsleistung von einer normalen Funktion ausgegangen werden kann.

Networking
iperf3 receive AXE11000 6GHz
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G5-21DE003RGE
Intel Wi-Fi 6E AX211
1702 (1629min, 1633.06P1 - 1721max) MBit/s ∼100% +5%
HP ZBook Studio 16 G9 62U04EA
Intel Wi-Fi 6E AX211
1646 (1567min, 1579.18P1 - 1666max) MBit/s ∼97% +1%
Lenovo Yoga Slim 7 Pro X 14IAH7 82TK006CGE
Intel Wi-Fi 6E AX211
1628 (1564min - 1677max) MBit/s ∼96% 0%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Wi-Fi 6E AX211
1627 (1471min - 1656max) MBit/s ∼96%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (920 - 1803, n=14, der letzten 2 Jahre)
1538 MBit/s ∼90% -5%
Durchschnittliche Intel Wi-Fi 6E AX211
  (883 - 1857, n=69)
1500 MBit/s ∼88% -8%
HP Envy 16 h0112nr
Intel Wi-Fi 6E AX211
1264 (1021min - 1320max) MBit/s ∼74% -22%
Dell Latitude 9330
Intel Wi-Fi 6E AX211
1189 (1065min - 1263max) MBit/s ∼70% -27%
iperf3 transmit AXE11000 6GHz
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G5-21DE003RGE
Intel Wi-Fi 6E AX211
1627 (1573min, 1580.25P1 - 1689max) MBit/s ∼100% +53%
HP ZBook Studio 16 G9 62U04EA
Intel Wi-Fi 6E AX211
1622 (1552min, 1563.02P1 - 1659max) MBit/s ∼100% +52%
Lenovo Yoga Slim 7 Pro X 14IAH7 82TK006CGE
Intel Wi-Fi 6E AX211
1534 (1271min - 1631max) MBit/s ∼94% +44%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (944 - 1822, n=14, der letzten 2 Jahre)
1443 MBit/s ∼89% +35%
Durchschnittliche Intel Wi-Fi 6E AX211
  (891 - 1851, n=69)
1397 MBit/s ∼86% +31%
HP Envy 16 h0112nr
Intel Wi-Fi 6E AX211
1351 (1012min - 1487max) MBit/s ∼83% +27%
Dell Latitude 9330
Intel Wi-Fi 6E AX211
1184 (886min - 1342max) MBit/s ∼73% +11%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Wi-Fi 6E AX211
1066 (811min - 1150max) MBit/s ∼66%
050100150200250300350400450500550600650700750800850900950100010501100115012001250130013501400145015001550160016501700Tooltip
MSI Prestige 15 A12UD-093 Intel Wi-Fi 6E AX211; iperf3 transmit AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1066 (811-1150)
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G5-21DE003RGE Intel Wi-Fi 6E AX211; iperf3 transmit AXE11000 6GHz: Ø1627 (1573-1689)
Dell XPS 13 9315 2-in-1 Core i5-1230U Intel Wi-Fi 6E AX211; iperf3 transmit AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1312 (1091-1397)
MSI Prestige 15 A12UD-093 Intel Wi-Fi 6E AX211; iperf3 receive AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø1627 (1471-1656)
Lenovo ThinkPad X1 Extreme G5-21DE003RGE Intel Wi-Fi 6E AX211; iperf3 receive AXE11000 6GHz: Ø1702 (1629-1721)
Dell XPS 13 9315 2-in-1 Core i5-1230U Intel Wi-Fi 6E AX211; iperf3 receive AXE11000 6GHz; iperf 3.1.3: Ø986 (831-1105)

Webcam

Infrarot- und einfache Kamera in Kombination
Infrarot- und einfache Kamera in Kombination

Wenig beeindrucken kann die Webcam des MSI Prestige 15: Lediglich HD-Qualität, die bei Videogesprächen negativ auffällt, ist für ein Multimedia-Notebook eigentlich zu wenig. Überzeugen kann die Erkennung bei schwachem Licht. Bereits der Schein des Displays genügt, sodass der Laptop für Videotelefonie jederzeit verwendet werden kann.

Die zwei Mikrofone tragen beim Gegenüber nicht dazu bei, über das schwache Bild hinweggetröstet zu werden. Die Stimme klingt blechern, und nur bei frontalem Einsprechen bleibt das Gesagte verständlich.

Zumindest funktioniert die Gesichtserkennung mit Infrarot zuverlässig. So ist die Webcam insgesamt zu gebrauchen, aber Auflösung und die Mikrofone erfüllen allerhöchstens Mindestanforderungen.

ColorChecker
5 ∆E
11 ∆E
13.4 ∆E
8.6 ∆E
10.6 ∆E
10.2 ∆E
10.8 ∆E
12.3 ∆E
12.9 ∆E
9.5 ∆E
9.4 ∆E
7.5 ∆E
7.3 ∆E
9.7 ∆E
15.1 ∆E
6.8 ∆E
13.7 ∆E
14.4 ∆E
1.8 ∆E
9.5 ∆E
10.8 ∆E
9.6 ∆E
3.6 ∆E
7.3 ∆E
ColorChecker MSI Prestige 15 A12UD-093: 9.61 ∆E min: 1.76 - max: 15.07 ∆E

Sicherheit

Zwar fehlt das Kensington Schloss für das Sichern am Schreibtisch oder Arbeitsplatz, aber mit Gesichtserkennung und Fingerabdrucksensor lässt sich zumindest die Anmeldung sicher gestalten.

Etwas ungewohnt ist die Position des Sensors im Touchpad. Dessen großzügige Gestaltung sorgt aber dafür, dass das bei der Benutzung nicht negativ auffällt. Linkshänder könnten das aber anders sehen. Bei den Funktionstests hinterließen Aufbau und Handhabung einen sehr guten Eindruck. Die Technik erweckt den Anschein, dass sie deutlich robuster ist als viele in die Tastatur integrierte Fingerabdrucksensoren.

Auch die Gesichtserkennung am Prestige 15 verlief ohne Aussetzer. Unabhängig von den Lichtverhältnissen erkannte die Infrarotkamera den Nutzer korrekt.

Wartung

Das Siegel muss durchstoßen werden.
Das Siegel muss durchstoßen werden.

Der Laptop von MSI ließ sich ganz problemlos öffnen. Nur sieben Kreuzschlitzschrauben sind zu lösen, um die Bodenplatte mit wenig Kraftaufwand abzuziehen. Leider ist die mittlere Schraube mit einem Siegel überklebt. Nach Rücksprache mit MSI wurde uns allerdings versichert, dass das Brechen des Siegels nicht die Garantie erlöschen lässt. Eine abschreckende Wirkung dürfte es dennoch haben.

Ansonsten offenbart der Blick nach Innen einen durchdachten Aufbau. Der Akku ist lediglich verschraubt. Auch das WLAN-Modul kann bei Bedarf getauscht werden.

Darüber hinaus ist die Erweiterung des Speicherplatzes völlig unkompliziert gestaltet, was die Versiegelung noch weniger nachvollziehbar macht. Neben der bereits installierten SSD kann auf einem zweiten M.2-Steckplatz im Standardformat 2280 eine zusätzliche SSD eingesetzt werden. Gerade für Videobearbeitung ergibt diese Erweiterung absolut Sinn.

Nur der Arbeitsspeicher ist fest verlötet. Allenfalls in der Notebook-Variante mit 16 GB könnte das irgendwann problematisch werden. Die Ausstattung mit 32 GB hingegen sollte auch auf lange Sicht vollkommen genügen.

Akku, SSD und WLAN-Modul sind austauschbar. Eine zweite M.2-Schnittstelle ist frei.
Akku, SSD und WLAN-Modul sind austauschbar. Eine zweite M.2-Schnittstelle ist frei.

Garantie

Standardmäßig bietet MSI 24 Monate Garantie ab Kaufdatum. Für den Akku dagegen werden lediglich 12 Monate eingeräumt. Außerdem lässt sich die Garantie noch um 1 oder 2 Jahre verlängern.

Wie bereits erwähnt, kann das Siegel am Boden gebrochen werden, ohne die Garantie dadurch zu verletzen. Ausgeschlossen sind dagegen das Unkenntlich machen von Produktlabels, wodurch Seriennummern nicht mehr zu lesen wären. Auch der unautorisierte Austausch von Komponenten sowie das Entfernen einzelner Teile würde zum Garantieausschluss führen.

Eingabegeräte - Creator Laptop mit einfachem Standard

Die deutlich erkennbare Beschriftung und vor allem die gewohnte Größe sowie standardisierte Abstände ersparen irgendwelche Eingewöhnungen. Auf der Tastatur des MSI Prestige 15 lässt sich schnell und präzise tippen. Sie ist weder besonder laut noch sehr leise.

Der Widerstand ist wohl dosiert und sollte auch beim längerem Arbeiten gut geeignet sein. Etwas mehr als nur 1 mm Hub wäre gerade bei intensiver Nutzung jedoch wünschenswert gewesen.

An der Beleuchtung lässt sich nichts aussetzen. Drei verschiedene Leuchtstärken stehen zur Verfügung. Ungleichmäßigkeiten konnten wir nicht feststellen. Zudem sorgt die ebenfalls illuminierte Umrandung jeder einzelnen Taste für eine hervorragende Orientierung in dunkler Umgebung.

Das Touchpad hinterlässt ebenfalls einen positiven Gesamteindruck. Eingaben mit einem oder mehreren Fingern erfolgen präzise. Die Oberfläche aus Glas fasst sich sehr gut an, und auch die verdeckten Tasten im unteren Bereich sind leichtgängig.

Einen wirklichen Vorteil der besonders breiten Gestaltung konnten wir auf den ersten Blick nicht ausmachen, zumal auch der Fingerabdrucksensor hier verbaut ist. Die Höhe von nur 65 mm wirkt dagegen ein wenig knapp. Hier ist man schnell über das Touchpad hinaus gerutscht.

Tastatur in Standardgröße und extra langes Touchpad
Tastatur in Standardgröße und extra langes Touchpad
Die Beleuchtung kann in drei Helligkeitsstufen eingestellt werden.
Die Beleuchtung kann in drei Helligkeitsstufen eingestellt werden.

Display - Prestige 15 bietet 4K und mehr

Subpixel
Subpixel
Screen bleeding ist trotz hoher Helligkeit nur zu erahnen.
Screen bleeding ist trotz hoher Helligkeit nur zu erahnen.

Die Bildwerte lassen keinen Zweifel daran, dass es MSI sehr ernst meint mit der Positionierung als Creator Laptop. Bei einer Diagonale von 15,6 Zoll sorgt die 4K-Auflösung für eine enorm hohe Pixeldichte. Einzelne Bildpunkte sind selbst aus nächster Nähe nicht auszumachen. Es kann alternativ auf ein FullHD-Display zurückgegriffen werden, das leider auch bei der Farbdarstellung etwas schlechter abschneidet.

Überzeugen kann der Kontrast, der hier u. a. durch einen sehr niedrigen Schwarzwert unterstützt wird. Bei der Helligkeit wird zumindest ein leicht überdurchschnittlicher Wert von durchschnittlich 420 cd/m² gemessen, der sich im Akkubetrieb nicht verringert.

Screen Bleeding konnten wir allenfalls in minimaler Ausprägung am unteren Rand ausmachen. Das gilt aber lediglich bei voller Bildschirmhelligkeit, komplett schwarzem Bild und einer längeren Belichtungszeit. Mit bloßen Augen dürfte dies nicht wahrnehmbar sein. Die Reaktionszeiten gehen für einen Multimedia-Laptop in Ordnung. Ein Flackern konnte bei unterschiedlichen Helligkeitsstufen nicht festgestellt werden.

Wirklich praktisch erscheint die 4K-Auflösung auf einer Fläche, die kaum größer als ein DIN-A4-Blatt ist, trotzdem nicht. Windows empfiehlt eine Vergrößerung von 250 %, was realistisch erscheint. Schon 200 % erschweren das Lesen auf dem Bildschirm. Eine Darstellung in Originalgröße macht die Arbeit auf dem Prestige 15 fast unmöglich. Auch dürften die Wenigsten den Unterschied erkennen können, ob das gezeigte Bild in FullHD oder in 4K angezeigt wird, weil die Details schlicht zu klein sind.

So ist das Display in jedem Fall gemacht für Fotobearbeitung. Die eigenen Augen dürften aber Mühe haben, genau diese Detailliertheit zu erkennen. Der Anschluss eines adäquaten Monitors in Kombination mit einem verbauten FullHD-Bildschirm erscheint praktikabler.

418
cd/m²
446
cd/m²
421
cd/m²
403
cd/m²
441
cd/m²
378
cd/m²
421
cd/m²
398
cd/m²
414
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
Sharp LQ156D1JW42
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 446 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 415.6 cd/m² Minimum: 22.2 cd/m²
Ausleuchtung: 85 %
Helligkeit Akku: 441 cd/m²
Kontrast: 2845:1 (Schwarzwert: 0.155 cd/m²)
ΔE Color 1.51 | 0.59-29.43 Ø5.2
ΔE Greyscale 2.49 | 0.57-98 Ø5.5
94.02% AdobeRGB 1998 (Argyll 2.2.0 3D)
96.95% sRGB (Argyll 2.2.0 3D)
80.48% Display P3 (Argyll 2.2.0 3D)
Gamma: 2.17
MSI Prestige 15 A12UD-093
Sharp LQ156D1JW42, IPS, 3840x2160, 15.60
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
B160QAN02.M, IPS-LED, 2560x1600, 16.00
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
MNE007ZA1-1, IPS, 2880x1800, 14.00
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Samsung ATNA60YV02-0, OLED, 3840x2400, 16.00
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
LEN156FHD, IPS, 1920x1080, 15.60
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Samsung 156XG01, OLED, 3456x2160, 15.60
Display
-7%
-9%
10%
-49%
5%
Display P3 Coverage
80.48
76.4
-5%
74.1
-8%
99.9
24%
39.4
-51%
97.8
22%
sRGB Coverage
96.95
100
3%
97.4
0%
100
3%
58
-40%
99.9
3%
AdobeRGB 1998 Coverage
94.02
76.6
-19%
75.3
-20%
98.05
4%
40.7
-57%
86
-9%
Response Times
39%
41%
95%
44%
95%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
51 ?(23, 28)
33 ?(15, 18)
35%
31.5 ?(14, 17.5)
38%
1
98%
20.8 ?(11.2, 9.6)
59%
1.9 ?(1.1, 0.8)
96%
Response Time Black / White *
26 ?(11, 15)
15 ?(5, 10)
42%
14.5 ?(4.7, 9.8)
44%
2 ?(1, 1)
92%
18.4 ?(10, 8.4)
29%
1.9 ?(1.1, 0.8)
93%
PWM Frequency
247 ?(50)
59.52 ?(100)
Bildschirm
-30%
-46%
57%
-138%
-56%
Helligkeit Bildmitte
441
411
-7%
421
-5%
383
-13%
287.8
-35%
381.4
-14%
Brightness
416
378
-9%
416
0%
390
-6%
268
-36%
384
-8%
Brightness Distribution
85
83
-2%
89
5%
96
13%
86
1%
95
12%
Schwarzwert *
0.155
0.29
-87%
0.28
-81%
0.027
83%
0.3
-94%
Kontrast
2845
1417
-50%
1504
-47%
14185
399%
959
-66%
Delta E Colorchecker *
1.51
2.18
-44%
3.2
-112%
2.29
-52%
6.3
-317%
4.34
-187%
Colorchecker dE 2000 max. *
3.56
4.84
-36%
5.5
-54%
3.47
3%
21.32
-499%
9.24
-160%
Delta E Graustufen *
2.49
2.68
-8%
4.4
-77%
1.84
26%
4
-61%
2
20%
Gamma
2.17 101%
2.43 91%
2.22 99%
2.32 95%
2.21 100%
2.13 103%
CCT
6292 103%
6717 97%
6384 102%
6308 103%
6762 96%
6210 105%
Colorchecker dE 2000 calibrated *
1.48
2
2.53
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
1% / -14%
-5% / -24%
54% / 52%
-48% / -90%
15% / -12%

* ... kleinere Werte sind besser

MSI verspricht auf dem vorliegenden Prestige 15 einen 100-prozentige Abdeckung des Farbraums AdobeRGB beziehungsweise gibt an, dass dies typischerweise so sein soll. Die gemessenen 94 % sind davon schon ein Stück entfernt, sollten aber dennoch auf hohem Niveau für die Bearbeitung und Anzeige von Fotos geeignet sein.

Den häufig für Videoinhalte genutzten Farbraum DCI-P3 mit größerem Grün- und Gelbbereich kann das Display deutlich schlechter abdecken. Das verwundert wenig, da der Fokus tatsächlich auf Bildbearbeitung liegen dürfte.

97 % sRGB
97 % sRGB
94 % AdobeRGB
94 % AdobeRGB
80 % DCI-P3
80 % DCI-P3

Die angegebene Kalibrierung ab Werk mit einem maximalen DeltaE von 2 wird bei dem uns vorliegenden Testgerät leicht verfehlt. Fairerweise muss angemerkt werden, dass erst ab einem Wert von 3 überhaupt Farbabweichungen wahrnehmbar sind, und zumindest der Durchschnittswert klar darunter bleibt.

Der Bildschirm des Prestige 15 wird demnach auch ohne weitere Einstellungen annähernd naturgetreue Farben anzeigen.

Calman ColorChecker
Calman ColorChecker
Calman Graustufen
Calman Graustufen
Calman Sättigung
Calman Sättigung

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
26 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 11 ms steigend
↘ 15 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.4 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 53 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (22.6 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
51 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 23 ms steigend
↘ 28 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.25 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 85 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (35.7 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 53 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 19370 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

0 % Hintergrundbeleuchtung
0 % Hintergrundbeleuchtung
50 %
50 %
100 %
100 %

Im Freien und selbst bei direkter Sonneneinstrahlung bleiben zumindest Texte gut lesbar. Bei bunten Bildschirminhalten sollte dagegen ein schattiges Plätzchen aufgesucht werden, weil die Farbdarstellung ansonsten leidet.

Insgesamt erlaubt die Helligkeit, wenn auch nur knapp, das Arbeiten am Prestige 15 auch draußen.

Das IPS-Panel sollte wie gewohnt eine nahezu perfekte Blickwinkelstabilität gewährleisten, was aber augenscheinlich nicht der Fall ist. Lediglich bis etwa 30° bleiben Farben und Helligkeit unverändert. Darüber hinaus ist vor allem auf schwarzen Flächen eine Verfärbung ins Bräunliche zu beobachten.

Wir vermuten aufgrund der hohen Pixeldichte einen Interferenzeffekt, wie er sich bei Doppelspalt-Experimenten zeigt. So spräche ein weiterer Punkt für die Modelle mit FullHD-Bildschirm.

Leistung - schnelles, leises Creator Notebook

Die Kombination aus einem sehr effizienten und trotzdem leistungsstarken Prozessor Intel Core i7-1280P sowie dem Grafikprozessor Nvidia GeForce RTX 3050 Ti sorgt für minimale Wartezeiten bei System- und Programmstarts. Mit 14 Kernen und 20 Threads lässt sich das MSI Prestige 15 auch von vielen parallel laufenden Programmen nicht aus dem Takt bringen. 32 GB Arbeitsspeicher sind daran natürlich nicht ganz unschuldig.

Die mobile RTX 3050 Ti eignet sich wie ihre große Desktop-Variante vornehmlich für die Bild- und Videobearbeitung. Entsprechend schnell gelingen Video-Rendering, komplexere Aufgaben bei der Fotooptimierung und mehr. Spiele zeigen der GPU aber die Grenzen auf. Nur mit begrenzter Auflösung und eingeschränkten Details ist ein flüssiges Spielerlebnis realistisch.

Kommt es bei der Medienbearbeitung nicht auf die kürzesten Bearbeitungszeiten an, spricht im Grunde nichts gegen das Prestige 15 A12UC-099 mit dem Intel Core i5-1240P und nur 16 GB RAM. Allenfalls beim Multitasking werden die Einschränkungen wirklich ins Gewicht fallen.

CPU-Z
CPU-Z
GPU-Z Intel Iris Xe
GPU-Z Intel Iris Xe
GPU-Z Nvidia GeForce RTX 3050 Ti
GPU-Z Nvidia GeForce RTX 3050 Ti
HWiNFO
HWiNFO
 
 

Testbedingungen

Bei sämtlichen Tests war im MSI Center Pro "Smart Auto" eingestellt. Dieser Modus soll gewährleisten, dass entsprechend der laufenden Programme und der Umgebung die wünschenswertesten Einstellungen für den Prozessor gewählt sind.

Der erweiterte Modus mit angepasstem Lüftergeräusch, welches in leisen Umgebung geringer ausfallen soll als in lauten Umgebungen, scheint hingegen noch im Experimentierstadium zu sein. Außer Fehlermeldungen ergaben sich keine spürbaren Effekte.

Wer dagegen selbst bestimmen will, wann welche Leistung nötig ist, hat folgende Optionen für den Prozessor:

hohe Leistung ausgeglichen leise Super Battery
PL1 50 Watt 35 Watt 20 Watt 12 Watt
PL2 64 Watt 40 Watt 35 Watt 15 Watt

Prozessor

Der Intel Core i7-1280P besitzt 6 Performance- und 8 Effizienz-Kerne, was zusammen 20 Threads ergibt (nur die P-Kerne unterstützen 2 Threads). Der Aufbau erinnert damit stark an den Intel Core i7-12700H, welcher allerdings auf 45 Watt Dauerbelastung ausgelegt ist und nicht wie der i7-1280P nur auf 28 Watt.

Zumindest zu Beginn unserer Dauertests mit Cinebench R15 liegen sie wegen der vergleichbaren Ausstattung gleich auf. Das Prestige 15 muss jedoch sehr schnell die Stromzufuhr einschränken, was zu einer deutlichen Leistungsverringerung führt. Die CPU bleibt aber selbst mit angezogener Handbremse oberhalb eines Intel Core i7-11370H und auf dem Niveau des AMD Ryzen 5 6600H.

So kann der i7-1280P genau die Stärken ausspielen, für die MSI ihn sicherlich auch angedacht hat. In den ersten Sekunden steht eine enorm hohe Leistung bereit, die zum Beispiel beim Ausführen von Programmen oder Installationen benötigt wird. Aber auch Bildbearbeitungen nehmen selbst in großen Fotodateien selten mehr als 30 s in Anspruch.

Bei allen typischen Szenarien kann der i7-1280P somit mit dem wesentlich größeren i7-12700H mithalten. Erst anspruchsvollere Programme, wozu sicherlich auch Videoschnitt-Software und natürlich Spiele zählen, fällt die Leistung ab. Allerdings weniger dramatisch, als der Stromverbrauch vermuten lässt: Während der i7-12700H etwa 40 % bessere Werte liefern kann, verbraucht er in diesen Moment knapp doppelt so viel Strom.

Dann liegt der hier verbaute Prozessor aber noch immer auf dem Niveau nicht mehr ganz aktueller CPUs, die sich in Gaming-Notebooks finden. Wegen seines dabei deutlich geringeren Stromverbrauchs bleibt die Lüftung leise und das Gehäuse erhitzt weniger stark.

Weitere Benchmarks zu unterschiedlichen Prozessoren finden sich in unserer CPU-Benchmark-Liste.

Cinebench R15 Multi Dauertest

012024036048060072084096010801200132014401560168018001920204021602280Tooltip
MSI Prestige 15 A12UD-093 Intel Core i7-1280P: Ø1539 (1487.04-2325.04)
Acer Swift X SFX16-52G-77RX Intel Core i7-1260P: Ø1587 (1546.19-1980.59)
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti Intel Core i7-12700H: Ø1988 (1948.94-2166.26)
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X Intel Core i7-11370H: Ø755 (673.13-1056.89)
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7 AMD Ryzen 5 6600H: Ø1602 (1594.77-1626.41)
CPU Performance Rating: Percent
Cinebench R23: Multi Core | Single Core
Cinebench R20: CPU (Multi Core) | CPU (Single Core)
Cinebench R15: CPU Multi 64Bit | CPU Single 64Bit
Blender: v2.79 BMW27 CPU
7-Zip 18.03: 7z b 4 | 7z b 4 -mmt1
Geekbench 5.4: Multi-Core | Single-Core
HWBOT x265 Benchmark v2.2: 4k Preset
LibreOffice : 20 Documents To PDF
R Benchmark 2.5: Overall mean
CPU Performance Rating
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
83.7 pt ∼84%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
81.5 pt ∼82%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
 
74.2 pt ∼74%
MSI Prestige 15 A12UD-093 -1!
Intel Core i7-1280P
73.8 pt ∼74%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
73.1 pt ∼73%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
61.9 pt ∼62%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
 
61.2 pt ∼61%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
47.1 pt ∼47%
Cinebench R23 / Multi Core
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
14917 Points ∼100% +24%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
14130 (12303.9min - 14129.8max) Points ∼95% +18%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
12003 Points ∼80%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (8632 - 14803, n=8)
11685 Points ∼78% -3%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
11571 Points ∼78% -4%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
10226 (10089.9min - 10226.3max) Points ∼69% -15%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (3127 - 18444, n=100, der letzten 2 Jahre)
9735 Points ∼65% -19%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
4624 Points ∼31% -61%
Cinebench R23 / Single Core
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
1773 Points ∼100% +10%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
1764 Points ∼99% +10%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
1678 Points ∼95% +4%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (1609 - 1787, n=7)
1670 Points ∼94% +4%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
1609 Points ∼91%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
1529 Points ∼86% -5%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (819 - 1940, n=98, der letzten 2 Jahre)
1482 Points ∼84% -8%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
1458 Points ∼82% -9%
Cinebench R20 / CPU (Multi Core)
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
5762 Points ∼100% +25%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
5479 Points ∼95% +19%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (3283 - 5415, n=8)
4627 Points ∼80% 0%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
4614 Points ∼80%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
4465 Points ∼77% -3%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
3965 Points ∼69% -14%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (1192 - 7040, n=98, der letzten 2 Jahre)
3621 Points ∼63% -22%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
1795 Points ∼31% -61%
Cinebench R20 / CPU (Single Core)
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
701 Points ∼100% +4%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
680 Points ∼97% +1%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
675 Points ∼96%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
675 Points ∼96% 0%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (615 - 701, n=8)
642 Points ∼92% -5%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
593 Points ∼85% -12%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
564 Points ∼80% -16%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (316 - 739, n=98, der letzten 2 Jahre)
560 Points ∼80% -17%
Cinebench R15 / CPU Multi 64Bit
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
2325 (1487.04min - 2325.04max) Points ∼100%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
2170 (1913.33min - 2170.14max) Points ∼93% -7%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
2166 (1948.94min - 2166.26max) Points ∼93% -7%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (1905 - 2332, n=7)
2120 Points ∼91% -9%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
1981 (1546.19min - 1980.59max) Points ∼85% -15%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (570 - 2894, n=113, der letzten 2 Jahre)
1627 Points ∼70% -30%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
1626 (1594.77min - 1626.41max) Points ∼70% -30%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
1057 (673.13min - 1056.89max) Points ∼45% -55%
Cinebench R15 / CPU Single 64Bit
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
263 Points ∼100% +30%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
251 Points ∼95% +24%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
247 Points ∼94% +22%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (203 - 258, n=7)
237 Points ∼90% +17%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
231 Points ∼88% +14%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
229 Points ∼87% +13%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
162.9 Points ∼62% -20%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (119 - 279, n=97, der letzten 2 Jahre)
219 Points ∼83% +8%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
203 Points ∼77%
Blender / v2.79 BMW27 CPU
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
432 Seconds * ∼100% -46%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (183.3 - 956, n=92, der letzten 2 Jahre)
383 Seconds * ∼89% -30%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
306 Seconds * ∼71% -4%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
301 Seconds * ∼70% -2%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
295 Seconds * ∼68%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (259 - 309, n=7)
282 Seconds * ∼65% +4%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
262 Seconds * ∼61% +11%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
226 Seconds * ∼52% +23%
7-Zip 18.03 / 7z b 4
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
61455 MIPS ∼100% +19%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
51730 MIPS ∼84%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
50517 MIPS ∼82% -2%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (45292 - 53710, n=7)
49730 MIPS ∼81% -4%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
43173 MIPS ∼70% -17%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (11813 - 72912, n=91, der letzten 2 Jahre)
40805 MIPS ∼66% -21%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
39886 MIPS ∼65% -23%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
27677 MIPS ∼45% -46%
7-Zip 18.03 / 7z b 4 -mmt1
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
5833 MIPS ∼100% +5%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
5759 MIPS ∼99% +4%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
5540 MIPS ∼95%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (4995 - 5874, n=7)
5488 MIPS ∼94% -1%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
5466 MIPS ∼94% -1%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
5307 MIPS ∼91% -4%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (2898 - 6186, n=91, der letzten 2 Jahre)
5194 MIPS ∼89% -6%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
5123 MIPS ∼88% -8%
Geekbench 5.4 / Multi-Core
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
11827 Points ∼100% 0%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
11811 Points ∼100%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
10976 Points ∼93% -7%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (9623 - 11811, n=7)
10839 Points ∼92% -8%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
10570 Points ∼89% -11%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (3307 - 15348, n=98, der letzten 2 Jahre)
8149 Points ∼69% -31%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
6403 Points ∼54% -46%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
3828 Points ∼32% -68%
Geekbench 5.4 / Single-Core
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
1786 Points ∼100% +14%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
1778 Points ∼100% +13%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
1770 Points ∼99% +13%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (1571 - 1802, n=7)
1701 Points ∼95% +8%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
1571 Points ∼88%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (843 - 1978, n=98, der letzten 2 Jahre)
1524 Points ∼85% -3%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
1519 Points ∼85% -3%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
1446 Points ∼81% -8%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 / 4k Preset
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
15.1 fps ∼100%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
13.8 fps ∼91%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
13.1 fps ∼87%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (9.62 - 14.5, n=5)
12.5 fps ∼83%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
11.5 fps ∼76%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (4.12 - 21, n=92, der letzten 2 Jahre)
11.1 fps ∼74%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
5.9 fps ∼39%
LibreOffice / 20 Documents To PDF
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
61.6 s * ∼100%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
41 s * ∼67% +33%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
58.4 s * ∼95% +5%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
54.2 s * ∼88% +12%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
52.6 s * ∼85% +15%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (6.7 - 89.1, n=91, der letzten 2 Jahre)
50.6 s * ∼82% +18%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (41 - 61.6, n=8)
50 s * ∼81% +19%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
42.8 s * ∼69% +31%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
41.4 s * ∼67% +33%
R Benchmark 2.5 / Overall mean
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H
0.559 sec * ∼100% -24%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (0.4155 - 0.994, n=93, der letzten 2 Jahre)
0.558 sec * ∼100% -24%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H
0.532 sec * ∼95% -18%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (0.4505 - 0.512, n=7)
0.4753 sec * ∼85% -6%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P
0.467 sec * ∼84% -4%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
0.4587 sec * ∼82% -2%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H
0.4566 sec * ∼82% -1%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P
0.4505 sec * ∼81%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
2325 Points
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
146.8 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
99.6 %
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
203 Points
Hilfe
Performance Rating
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
87.5 pt ∼88%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
87.1 pt ∼87%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
84.4 pt ∼84%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
 
81.1 pt ∼81%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
75.4 pt ∼75%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
73.3 pt ∼73%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
 
71.8 pt ∼72%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
44.5 pt ∼45%
AIDA64 / FP32 Ray-Trace
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
12366 KRay/s ∼100% +14%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
12156 KRay/s ∼98% +12%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
10843 KRay/s ∼88%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (7466 - 13068, n=6)
10624 KRay/s ∼86% -2%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (2677 - 16202, n=79, der letzten 2 Jahre)
9409 KRay/s ∼76% -13%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
9345 KRay/s ∼76% -14%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
7575 KRay/s ∼61% -30%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
5974 KRay/s ∼48% -45%
AIDA64 / FPU Julia
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
75025 Points ∼100% +36%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
61721 Points ∼82% +12%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
55006 Points ∼73%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (38904 - 66081, n=6)
54536 Points ∼73% -1%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
49203 Points ∼66% -11%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (12762 - 99306, n=79, der letzten 2 Jahre)
48682 Points ∼65% -11%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
34205 Points ∼46% -38%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
25442 Points ∼34% -54%
AIDA64 / CPU SHA3
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
2850 MB/s ∼100% +9%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
2625 MB/s ∼92% +1%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
2610 MB/s ∼92%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
2606 MB/s ∼91% 0%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (1826 - 2992, n=6)
2525 MB/s ∼89% -3%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (841 - 4254, n=79, der letzten 2 Jahre)
2376 MB/s ∼83% -9%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
2359 MB/s ∼83% -10%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
1719 MB/s ∼60% -34%
AIDA64 / CPU Queen
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
99666 Points ∼100% +24%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (80180 - 100358, n=6)
94459 Points ∼95% +18%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
91588 Points ∼92% +14%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
82127 Points ∼82% +2%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
80180 Points ∼80%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
78765 Points ∼79% -2%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (31314 - 110468, n=79, der letzten 2 Jahre)
76686 Points ∼77% -4%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
42086 Points ∼42% -48%
AIDA64 / FPU SinJulia
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
9184 Points ∼100% +20%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
8622 Points ∼94% +13%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
8278 Points ∼90% +9%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (3099 - 13146, n=79, der letzten 2 Jahre)
7794 Points ∼85% +2%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
7623 Points ∼83%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (5880 - 8571, n=6)
7427 Points ∼81% -3%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
6522 Points ∼71% -14%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
4227 Points ∼46% -45%
AIDA64 / FPU Mandel
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
41153 Points ∼100% +52%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
30137 Points ∼73% +11%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
27057 Points ∼66%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (18907 - 32766, n=6)
26500 Points ∼64% -2%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (7417 - 54727, n=79, der letzten 2 Jahre)
26440 Points ∼64% -2%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
24476 Points ∼59% -10%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
20549 Points ∼50% -24%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
15535 Points ∼38% -43%
AIDA64 / CPU AES
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
100609 MB/s ∼100% +1%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
99367 MB/s ∼99%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
82666 MB/s ∼82% -17%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
69002 MB/s ∼69% -31%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (16367 - 147249, n=79, der letzten 2 Jahre)
67918 MB/s ∼68% -32%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
60901 MB/s ∼61% -39%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (40691 - 99367, n=6)
60755 MB/s ∼60% -39%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
48462 MB/s ∼48% -51%
AIDA64 / CPU ZLib
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
962 MB/s ∼100% +31%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
829 MB/s ∼86% +12%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (540 - 880, n=6)
746 MB/s ∼78% +1%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
737 MB/s ∼77%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
684 MB/s ∼71% -7%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
634 MB/s ∼66% -14%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (228 - 1193, n=86, der letzten 2 Jahre)
597 MB/s ∼62% -19%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
302 MB/s ∼31% -59%
AIDA64 / FP64 Ray-Trace
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
6587 KRay/s ∼100% +15%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
6545 KRay/s ∼99% +14%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (4006 - 7184, n=6)
5741 KRay/s ∼87% 0%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
5728 KRay/s ∼87%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (1501 - 8765, n=80, der letzten 2 Jahre)
5121 KRay/s ∼78% -11%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
5120 KRay/s ∼78% -11%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
4378 KRay/s ∼66% -24%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
3200 KRay/s ∼49% -44%
AIDA64 / CPU PhotoWorxx
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
43719 MPixel/s ∼100%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
43359 MPixel/s ∼99% -1%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (36663 - 48416, n=6)
43344 MPixel/s ∼99% -1%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
33204 MPixel/s ∼76% -24%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
29949 MPixel/s ∼69% -31%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (8034 - 52207, n=80, der letzten 2 Jahre)
26560 MPixel/s ∼61% -39%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
16218 MPixel/s ∼37% -63%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
15892 MPixel/s ∼36% -64%

System Performance

Der gute, wenn auch subjektive Eindruck spiegelt sich in den Werten für PCMark wider. Der standardisierte und relativ realitätsnahe Test sieht das MSI Prestige 15 weit oben in der Rangliste. Der zumindest für kurze Zeit sehr potente Prozessor und die Grafikkarte geraten nie in Verlegenheit.

Ein Grund dafür liegt auch in der Sparsamkeit bei Dauerlast. Das System wird hier nicht so stark erhitzt. Somit steht bei Bedarf, etwa bei einem zu startenden Programm, wieder die maximale Leistung zur Verfügung, die dann auch nur für kurze Momente gebraucht wird.

Beim Surfen, beim Installieren und selbst beim Starten von Spielen ist die hohe Rechenleistung stets zu spüren.

PCMark 10 / Score
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H
7075 Points ∼100% +11%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
6623 Points ∼94% +4%
MSI Prestige 15 A12UD-093
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-1280P, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
6379 Points ∼90%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P, NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
  (5984 - 6379, n=2)
6182 Points ∼87% -3%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, R5 6600H, Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
6099 Points ∼86% -4%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
A370M, i7-1260P, WDC PC SN810 1TB
5969 Points ∼84% -6%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (3580 - 8083, n=80, der letzten 2 Jahre)
5811 Points ∼82% -9%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, i7-11370H, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
5619 Points ∼79% -12%
PCMark 10 / Essentials
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H
10970 Points ∼100% +7%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
A370M, i7-1260P, WDC PC SN810 1TB
10551 Points ∼96% +3%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
10440 Points ∼95% +2%
MSI Prestige 15 A12UD-093
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-1280P, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
10227 Points ∼93%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P, NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
  (9687 - 10227, n=2)
9957 Points ∼91% -3%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (7715 - 12144, n=80, der letzten 2 Jahre)
9805 Points ∼89% -4%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, R5 6600H, Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
9614 Points ∼88% -6%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, i7-11370H, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
8720 Points ∼79% -15%
PCMark 10 / Productivity
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H
9555 Points ∼100% +4%
MSI Prestige 15 A12UD-093
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-1280P, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
9165 Points ∼96%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, R5 6600H, Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
8683 Points ∼91% -5%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
8530 Points ∼89% -7%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, i7-11370H, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
8516 Points ∼89% -7%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P, NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
  (7521 - 9165, n=2)
8343 Points ∼87% -9%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (5462 - 11186, n=80, der letzten 2 Jahre)
8093 Points ∼85% -12%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
A370M, i7-1260P, WDC PC SN810 1TB
7168 Points ∼75% -22%
PCMark 10 / Digital Content Creation
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H
9169 Points ∼100% +22%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
8855 Points ∼97% +18%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P, NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
  (7518 - 7980, n=2)
7749 Points ∼85% +3%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
A370M, i7-1260P, WDC PC SN810 1TB
7634 Points ∼83% +2%
MSI Prestige 15 A12UD-093
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-1280P, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
7518 Points ∼82%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, R5 6600H, Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
7376 Points ∼80% -2%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (2679 - 11777, n=80, der letzten 2 Jahre)
6850 Points ∼75% -9%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, i7-11370H, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
6486 Points ∼71% -14%
CrossMark / Overall
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H
1872 Points ∼100% +12%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
A370M, i7-1260P, WDC PC SN810 1TB
1728 Points ∼92% +3%
MSI Prestige 15 A12UD-093
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-1280P, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
1671 Points ∼89%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P, NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
  (1652 - 1671, n=2)
1662 Points ∼89% -1%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
1654 Points ∼88% -1%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (970 - 2138, n=45, der letzten 2 Jahre)
1612 Points ∼86% -4%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, R5 6600H, Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
1399 Points ∼75% -16%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, i7-11370H, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
1233 Points ∼66% -26%
CrossMark / Productivity
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H
1792 Points ∼100% +11%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
A370M, i7-1260P, WDC PC SN810 1TB
1675 Points ∼93% +4%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
1625 Points ∼91% 0%
MSI Prestige 15 A12UD-093
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-1280P, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
1618 Points ∼90%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P, NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
  (1583 - 1618, n=2)
1601 Points ∼89% -1%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (921 - 2038, n=45, der letzten 2 Jahre)
1543 Points ∼86% -5%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, R5 6600H, Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
1460 Points ∼81% -10%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, i7-11370H, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
1340 Points ∼75% -17%
CrossMark / Creativity
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H
1993 Points ∼100% +14%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
A370M, i7-1260P, WDC PC SN810 1TB
1814 Points ∼91% +4%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (933 - 2865, n=45, der letzten 2 Jahre)
1796 Points ∼90% +3%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P, NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
  (1752 - 1761, n=2)
1757 Points ∼88% 0%
MSI Prestige 15 A12UD-093
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-1280P, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
1752 Points ∼88%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
1727 Points ∼87% -1%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, R5 6600H, Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
1330 Points ∼67% -24%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, i7-11370H, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
1181 Points ∼59% -33%
CrossMark / Responsiveness
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H
1768 Points ∼100% +11%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
A370M, i7-1260P, WDC PC SN810 1TB
1637 Points ∼93% +3%
MSI Prestige 15 A12UD-093
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-1280P, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
1594 Points ∼90%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P, NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
  (1550 - 1594, n=2)
1572 Points ∼89% -1%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
1531 Points ∼87% -4%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, R5 6600H, Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
1431 Points ∼81% -10%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (1012 - 2234, n=45, der letzten 2 Jahre)
1415 Points ∼80% -11%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, i7-11370H, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
1094 Points ∼62% -31%
PCMark 10 Score
6379 Punkte
Hilfe
AIDA64 / Memory Copy
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (56337 - 73486, n=6)
67211 MB/s ∼100% +3%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
66612 MB/s ∼99% +2%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
65444 MB/s ∼97%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
57944 MB/s ∼86% -11%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
47829 MB/s ∼71% -27%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (20513 - 80511, n=80, der letzten 2 Jahre)
45719 MB/s ∼68% -30%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
33184 MB/s ∼49% -49%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
28335 MB/s ∼42% -57%
AIDA64 / Memory Read
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (63221 - 73719, n=6)
67435 MB/s ∼100% +5%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
66938 MB/s ∼99% +4%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
64177 MB/s ∼95%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
60019 MB/s ∼89% -6%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (23172 - 79442, n=79, der letzten 2 Jahre)
48938 MB/s ∼73% -24%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
37476 MB/s ∼56% -42%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
37216 MB/s ∼55% -42%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
34300 MB/s ∼51% -47%
AIDA64 / Memory Write
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
66666 MB/s ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (58729 - 68247, n=6)
63409 MB/s ∼95% -5%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
59294 MB/s ∼89% -11%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
58107 MB/s ∼87% -13%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (21862 - 91272, n=79, der letzten 2 Jahre)
47918 MB/s ∼72% -28%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
47179 MB/s ∼71% -29%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
41498 MB/s ∼62% -38%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
31788 MB/s ∼48% -52%
AIDA64 / Memory Latency
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
Intel Core i7-1260P, A370M
111.5 ns * ∼100% -13%
Durchschnittliche Intel Core i7-1280P
  (93.1 - 153.3, n=6)
107.8 ns * ∼97% -9%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
99.1 ns * ∼89% -0%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Intel Core i7-1280P, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
99 ns * ∼89%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU
92.7 ns * ∼83% +6%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Core i7-11370H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
91.7 ns * ∼82% +7%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
AMD Ryzen 5 6600H, GeForce RTX 3050 Laptop GPU
81.7 ns * ∼73% +17%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (76.2 - 133.9, n=85, der letzten 2 Jahre)
81.7 ns * ∼73% +17%

* ... kleinere Werte sind besser

DPC-Latenzen

Für Echtzeit-Audio- und Videobearbeitung ist das Prestige 15 nicht geeignet. Im Feld der Konkurrenten weist es die höchste Latenz auf.

Kernelmodustreiber-Framework ist hierfür hauptverantwortlich. Eine Anpassung der Treiberkonfiguration, Updates und mehr könnten allerdings Abhilfe schaffen.

LatencyMon, Hauptseite
LatencyMon, Hauptseite
LatencyMon, Treiberliste
LatencyMon, Treiberliste
DPC Latencies / LatencyMon - interrupt to process latency (max), Web, Youtube, Prime95
MSI Prestige 15 A12UD-093
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-1280P, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
1405 μs * ∼100%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H
912.2 μs * ∼65% +35%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
868.4 μs * ∼62% +38%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
A370M, i7-1260P, WDC PC SN810 1TB
848.7 μs * ∼60% +40%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, R5 6600H, Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
818.7 μs * ∼58% +42%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, i7-11370H, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
398.4 μs * ∼28% +72%

* ... kleinere Werte sind besser

Massenspeicher

Die SSD von Micron erreicht mehr als 6.000 MB/s beim sequenziellen Lesen. Sogar über einen längeren Zeitraum ist dieser Wert stabil, was für die ausreichende Kühlung der Hardware spricht.

Somit lässt sich die PCIe-4.0-Schnittstelle mit der M.2-SSD gut ausnutzen. Die weiteren Werte liegen aber nicht ganz auf Augenhöhe mit den besten Festspeichern. Für ein schnelles, aber nicht überragendes Creator Notebook hat dies jedoch keinerlei negative Auswirkungen.

Passend hingegen ist die Größe von 1 TB. Rohdaten, egal ob von Videos oder Bilder, belegen viel Platz. So ergibt auch der zweite SSD-Steckplatz Sinn, der ungeachtet des Siegels gut erreichbar ist.

Ein Platz ist noch frei für eine zweite SSD.
Ein Platz ist noch frei für eine zweite SSD.
Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
Sequential Read: 2201MB/s
Sequential Write: 3299MB/s
4K Read: 40.6MB/s
4K Write: 201.3MB/s
4K-64 Read: 2162MB/s
4K-64 Write: 2171MB/s
Access Time Read: 0.089ms
Access Time Write: 0.02ms
Score Read: 2423Points
Score Write: 2702Points
Score Total: 6412Points
Drive Performance Rating - Percent
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
WDC PC SN810 1TB
89.8 pt ∼90%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
89.7 pt ∼90%
Durchschnittliche Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
 
69.9 pt ∼70%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
 
66.4 pt ∼66%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
66.2 pt ∼66%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
51.8 pt ∼52%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
 
48.7 pt ∼49%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
32.1 pt ∼32%
DiskSpd
seq read
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
WDC PC SN810 1TB
4206 (4179.41min - 4206.02max) MB/s ∼100% +222%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
3878 (3830.24min - 3878.26max) MB/s ∼92% +197%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
 
3575 (3540.25min - 3575.41max) MB/s ∼85% +174%
Durchschnittliche Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
  (1306 - 4343, n=18)
3271 MB/s ∼78% +150%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
3005 (2991.17min - 3004.66max) MB/s ∼71% +130%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (756 - 4480, n=84, der letzten 2 Jahre)
2210 MB/s ∼53% +69%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
1306 (807.19min - 1306.2max) MB/s ∼31%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
1253 (715.59min - 1252.63max) MB/s ∼30% -4%
seq write
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
WDC PC SN810 1TB
5015 (3544.4min - 5014.54max) MB/s ∼100% +108%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
4000 (3970.36min - 3999.69max) MB/s ∼80% +66%
Durchschnittliche Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
  (2416 - 4954, n=18)
3735 MB/s ∼74% +55%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
 
3663 (3530.42min - 3663.11max) MB/s ∼73% +52%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
2416 (2265.34min - 2415.5max) MB/s ∼48%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (500 - 5015, n=84, der letzten 2 Jahre)
2265 MB/s ∼45% -6%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
1875 (1783.83min - 1874.64max) MB/s ∼37% -22%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
896 (785.59min - 895.58max) MB/s ∼18% -63%
seq q8 t1 read
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
WDC PC SN810 1TB
6940 (6614.84min - 6939.9max) MB/s ∼100% +10%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
6876 (6162.32min - 6876.44max) MB/s ∼99% +9%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
 
6722 (6163.74min - 6721.56max) MB/s ∼97% +7%
Durchschnittliche Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
  (6207 - 6734, n=18)
6564 MB/s ∼95% +4%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
6311 (5386.33min - 6311.17max) MB/s ∼91%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (970 - 7028, n=83, der letzten 2 Jahre)
3804 MB/s ∼55% -40%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
3121 (2906.71min - 3121.19max) MB/s ∼45% -51%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
2789 MB/s ∼40% -56%
seq q8 t1 write
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
WDC PC SN810 1TB
5031 (4963.54min - 5031.07max) MB/s ∼100% +8%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
4970 (4966.69min - 4970.17max) MB/s ∼99% +7%
Durchschnittliche Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
  (4543 - 4991, n=18)
4816 MB/s ∼96% +4%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
4647 (4139.99min - 4647.29max) MB/s ∼92%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
 
4342 (4271.69min - 4341.94max) MB/s ∼86% -7%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (497 - 5171, n=84, der letzten 2 Jahre)
2843 MB/s ∼57% -39%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
1887 (1836.05min - 1887.23max) MB/s ∼38% -59%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
1142 (975.95min - 1141.5max) MB/s ∼23% -75%
4k q1 t1 read
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
149.1 (58.33min - 149.07max) MB/s ∼100% +280%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
88.6 (88.22min - 88.59max) MB/s ∼59% +126%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
WDC PC SN810 1TB
88 (81.83min - 88.03max) MB/s ∼59% +124%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
 
80.3 (77.48min - 80.31max) MB/s ∼54% +105%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
66.5 (64.99min - 66.45max) MB/s ∼45% +70%
Durchschnittliche Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
  (39.2 - 74.1, n=18)
58.3 MB/s ∼39% +49%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (18.6 - 149.1, n=84, der letzten 2 Jahre)
55.9 MB/s ∼37% +43%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
39.2 (35.22min - 39.18max) MB/s ∼26%
4k q1 t1 write
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
WDC PC SN810 1TB
305 (301.96min - 304.87max) MB/s ∼100% +14%
MSI Prestige 15 A12UD-093
Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
267 (195.29min - 266.72max) MB/s ∼88%
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
224 (221.2min - 223.61max) MB/s ∼73% -16%
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
 
220 (215.28min - 220.05max) MB/s ∼72% -18%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY
214 (210.68min - 214.29max) MB/s ∼70% -20%
Durchschnittliche Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
  (125.8 - 273, n=18)
188.9 MB/s ∼62% -29%
Durchschnitt der Klasse Multimedia
  (74.3 - 373, n=84, der letzten 2 Jahre)
169.4 MB/s ∼56% -37%
Asus VivoBook Pro 16X OLED N7600PC-L2026X
Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
128 (76.7min - 127.97max) MB/s ∼42% -52%
4k q32 t16 read
Schenker Vision 14 2022 RTX 3050 Ti
Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
3484 (3457.82min - 3484.34max) MB/s ∼100% +130%
Acer Swift X SFX16-52G-77RX
WDC PC SN810 1TB
2605 (1553.88min - 2604.5max) MB/s ∼75% +72%
Durchschnittliche Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
  (636 - 2868, n=18)
1906 MB/s ∼55% +26%
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15ARH7
Lenovo UMIS AM630 RPJTJ256MGE1QDY